[SNG] Frage zum Blindsteal

    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Ahoi!

      Ich lese mir gerade den SnG Einsteiger Guide durch.

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/sng/1348/1/


      Auf folgendes bin ich getrofen:

      Du bist im Button und hast ein Ass. Ab welcher Beikarte kannst du einen Blindsteal versuchen?

      [ ] Ab einer Acht
      [ ] Ab einer Zehn
      [ ] Ab einem Buben

      Im SnG Chart steht: AJ, und AT

      Aber wenn ich "Ab einem Buben" anwähle dann ist diese Antwort angeblich falsch.

      Kann ich nun in der Situation auch mit AJ Blindstealen oder nicht?

      (Ich hab den Fehler eben an Pokerstrategy gemeldet [nicht das die aufeinmal etliche Meldungen bekommen und zu gespammt werden.^^] )
  • 22 Antworten
    • toyberg
      toyberg
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2009 Beiträge: 1.940
      AT ist schlechter als AJ.

      Die Frage ist ab welcher Karte du stehlen kannst. Ab welcher Beikarte bedeutet was die schlechtest mögliche Beikarte sein darf.

      Frage ist demnach korrekt.
    • malsch
      malsch
      Silber
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 81
      Die richtige antwort lautet AB einer 10.
      Damit ist auch AJ dabei.
      Verstehe jetzt nicht, was du nicht verstehst, aber gut, dass du ps informiert hast....
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Oh, ja jetzt sehe ich meinen Fehler.

      AB welcher Karte welcher Beikarte kannst du einen Blindsteal versuchen

      Da hatte ich wohl nicht richtig nachgedacht.^^
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey Klabautermann,

      Original von toyberg
      AT ist schlechter als AJ.

      Die Frage ist ab welcher Karte du stehlen kannst. Ab welcher Beikarte bedeutet was die schlechtest mögliche Beikarte sein darf.

      Frage ist demnach korrekt.
      Genau darum geht es.

      Ich hab mir mal den Artikel nochmal durchgelesen und ich muss sagen, dass der ein wenig veraltert ist. Die grundsätzliche Strategie ist noch aktuell, aber grade mit den charts musst du aufpassen, da gegen verschiedene Gegnertypen man auch mehr/weniger Hände (da der Artikel sehr tightes Spiel emphielt meist eher mehr Hände) spielen kannst. Für Einsteiger ist der Artikel aber imo immer noch nützlich.

      Wenn du den Artikel verstanden hast, solltest du auf jeden Fall die public coachings besuchen (Klick, zB Mittwochs ist eins ab 20:15 für Einsteiger) und die Handbewertungsforen besuchen (Klick).
    • madein1984
      madein1984
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 4.142
      A9s am Button openfold? Ich glaube, da sollte wirklich mal jemand drüberlesen :f_cool:
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Da kann ich dir nur zustimmen. Ich habs mal im internen Forum gepostet. Es wird ja fleissig an der Pokerschool 2.0 gearbeitet und da werden diese ganzen Artikel überarbeitet sein. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob diese Artikel für Einsteiger noch nützlich sein können, um ein grobes Verständniss von der Dynamik eines SnGs zu bekommen, oder, ob es nicht eher so ist, dass einem Anfänger gleich falsche Sachen beigebracht werden und diese Artikel somit eher schädlich sind. Könnt ihr auch gerne diskutieren.
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Danke für eure Antworten.

      Wo finde ich den eventuell ein aktuelles SnG Chart?
      Meint ihr mit dem Artikel hat man bei 1$ Buy-ins noch eine Chance?^^

      Eigentlich wollte ich heute mal aus spass ein paar Runden SnG spielen. (3-4 mal hab ich ja schon gespielt, aber da hatte ich noch nix über SnG gelesen.)

      Ansonsten wart ich mal bis Mittwoch wenn das Coaching startet. Im Handbewertungsforum kann ich ja gleich schon lesen. =)

      Btw. wann ist den die Pokerschool 2.0 fertig?

      Ach ja, nochwas wie sieht es den mit der Mathematik in dem Artikel aus? Ich mein da steht ja um wie viel man wann Betten und Raisen soll. Ich habe mir extra ein Programm geschrieben wo ich einfach nur die Werte eingeben muss und wo dann berechnet wird um wie viel ich z.b. Raisen oder betten muss.
    • Ravenoz
      Ravenoz
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2011 Beiträge: 205
      Also ich halte mich immernoch grob an die Push/fold tabellen und fahre damit auf 3$ limits gute gewinne ein. Ist allerdings auf ongame :s_love:
    • Glubschauge
      Glubschauge
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 5.570
      Original von Klabautermann
      Danke für eure Antworten.

      Wo finde ich den eventuell ein aktuelles SnG Chart?
      Meint ihr mit dem Artikel hat man bei 1$ Buy-ins noch eine Chance?^^

      Eigentlich wollte ich heute mal aus spass ein paar Runden SnG spielen. (3-4 mal hab ich ja schon gespielt, aber da hatte ich noch nix über SnG gelesen.)

      Ansonsten wart ich mal bis Mittwoch wenn das Coaching startet. Im Handbewertungsforum kann ich ja gleich schon lesen. =)

      Btw. wann ist den die Pokerschool 2.0 fertig?

      Ach ja, nochwas wie sieht es den mit der Mathematik in dem Artikel aus? Ich mein da steht ja um wie viel man wann Betten und Raisen soll. Ich habe mir extra ein Programm geschrieben wo ich einfach nur die Werte eingeben muss und wo dann berechnet wird um wie viel ich z.b. Raisen oder betten muss.

      Als einstiegshilfe sind die charts noch immer hilfreich, da sie halt einem ein bisschen was beibringen und einen helfen den fokus auf andere dinge zu legen, bzw man geringe Fehler macht. Dass man sich aber weiterbilden muss und sich von den Charts lösen, sollte aber klar sein wenn man höher erfolgreich sein will.
      Aber auf den 1$ Sngs sollte das schon noch hinhauen sofern du dich ein bissl mit den postflop und Pushorfold artikeln beschäftig hast :)

      @pokerschool 2.0: es ist fertig wenn es fertig ist. Gibt noch keinen "release" termin.


      Du hast ein Programm geschrieben dass dir 1/2, 2/3 etc ausrechnet? oO
      Das kann man doch im Kopf xD

      Also sofern ich die Artikel noch halbwegs richtig im kopf habe, sind die mathematisch schon noch recht korrekt. Kann sie aber grade nicht üánschauen, da ich unterwegs bin.
      Hoffe ich hab grade keinen Unsinn verzapft und konnte dir weiterhelfen ;)

      Viel Erfolg an den Tischen

      Lg
      Glubschauge
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Du hast ein Programm geschrieben dass dir 1/2, 2/3 etc ausrechnet? oO Das kann man doch im Kopf xD


      Nein nicht nur 1/2 und 2/3 ^^

      z.b.:
      (2.0 / 3.0) * PotValue
      ( 4 * BigBlind ) + ( BigBlind * NewPlayerAmount )

      Da meine Kopfrechenfähigkeiten nicht wirklich gut sind kann ich an der Stelle etwas durch das Programm enspannen.^^

      Und nochmal Danke an alle.
    • precognitive
      precognitive
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2011 Beiträge: 1.986
      magst du das programm teilen? ich hätte interesse daran ;)
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Ich kann Glubschauges post zustimmen.
      Heisst jetzt deine Programmierung, dass du immer 2/3pot cbettest? Weil das wäre dann oft zu gross. Oft reicht auch eine 40%pot cbet aus.
      Die 4bb + 1bb/limper sind auch nur für die early stage und später sollten deine raise immer kleiner werden bis sogar zum minraise.
      Gruss DasWodka
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Original von precognitive
      magst du das programm teilen? ich hätte interesse daran ;)
      Ich weiss ja nicht wo ihr spielt, aber bei pokerstars kann man sich auch direkt in der software Knöpfe einstellen, wie zB 50% potsize (für postflop).
    • precognitive
      precognitive
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2011 Beiträge: 1.986
      achso, ich dachte es sei ein programm was anzeigt welche betsize in dem spot am profitablesten ist :D zum reviewen fände ich das nice

      edit: im nachhinein macht es auch nicht wirklich sinn, da man es ja abhängig vom spot und vor allem villain machen muss
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      jop seh ich auch so
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      precognitive
      magst du das programm teilen? ich hätte interesse daran


      http://pixelbanane.de/yafu/3730705500/Raise+Calculator.rar
      Programme + Quelltext ( C++ )

      precognitive
      achso, ich dachte es sei ein programm was anzeigt welche betsize in dem spot am profitablesten ist zum reviewen fände ich das nice


      Man könnte aus dem Speicher die Spielposition und Pot Größe etc. auslesen und dann entsprechende Werte berechnen, aber ich glaub nicht das sowas laut den AGB´s erlaubt ist.

      Deswegen muss man in meinem Programm auch die Werte von Hand eingeben.
      Ich hab das Programm auf Grundlage der Sachen aus dem SnG Artikel geschrieben.


      btw. ich hab gestern mal ein paar Double Up SnG´s( 10er Tisch) gespielt.^^
      Einmal wurde ich 8ter. ( Ja der All-In mit A,A ich hab ihn verloren ~_~ )
      Dann einmal 6ter und einmal 5ter.

      90% der Zeit bin ich am folden wenn ich nachdem Chart Spiele.^^ Mit der Zeit hauen sich dann immer mehr Leute selber durch All-In gehen raus. Aber wenn man ständig folden muss ist das auch nicht so toll. :(

      Irgendwann ist der Chip Stapel echt im Keller und dann gerät man irgendwie unter Druck. Ich bin mal gespannt auf das SnG Coaching am Mittwoch dann sehe ich mal wie ein Experte das macht.
    • precognitive
      precognitive
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2011 Beiträge: 1.986
      danke fürs teilen.

      ein tip von mir: befass dich am besten erstmal intensiv mit der sng-strategie die ps.de zur verfügung stellt und hole dir dann einen coach. er wird dir vorher glaube ich nciht wirklich weiterhrelfen können.


      was spielst du regulär für sng´s? wir haben eine sng-lerngruppe die noch aktive mitglieder braucht
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey, wenn du des Englischen mächtig bist ist heute auch schon ein Einsteiger Coaching bei Fitzinator18

      Original von Klabautermann
      90% der Zeit bin ich am folden wenn ich nachdem Chart Spiele.^^ Mit der Zeit hauen sich dann immer mehr Leute selber durch All-In gehen raus. Aber wenn man ständig folden muss ist das auch nicht so toll. :(
      Wenn du die Douple Ups spielst gilt aber eher noch eine andere Strategie und da solltest du anfangs sehr tight sein und später sich dann mit steals über Wasser zu halten und wenn man dann schon deep ist und andere wohl früher busten werden, so gut wie keine Hände mehr zu spielen.
      Um den sich in den gameflow von DoNs einzufinden, kann ich dir ua dieses Video emfehlen.
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Danke für deinen Link den werd ich mir nachher mal anschauen. (Bin gerade noch aufer Arbeit :( )

      DasWodka
      Hey, wenn du des Englischen mächtig bist ist heute auch schon ein Einsteiger Coaching bei Fitzinator18


      Englisch oder Deutsch beides ist ok.

      precognitive
      was spielst du regulär für sng´s? wir haben eine sng-lerngruppe die noch aktive mitglieder braucht


      Double Ups spiele ich 10er Tisch, ich glaub da ist meine Gewinnchance noch immer am höchsten da dort die letzten 5 Spieler etwas bekommen. :f_cool:


      btw. wie Zitiert man hier richtig, ich habs glaub ich einmal hinbekommen, aber ich weiss nicht mehr wie ich es gemacht habe.
    • 1
    • 2