mAlti

    • mAlti
      mAlti
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 1.423
      Hallo zusammen,
      mein Name ist Malte bin 28 jahre jung und wie man am Anmeldedatum sieht schon ein Paar Jahre dabei. Ich habe mich vor allem mit FL beschäftigt und war dort bis zu den unteren Midstakes ( 10/20 15/30 ) ganz gut dabei; allerdings konnte ich mich nie dazu überwinden wahnsinnig viel Theorie zu machen so dass ich eher mit meiner Intuition gearbeitet habe. Mit steigendem Durchschnittsskilllvl und sinkenden Spielerzahlen ging es demnach in den Limits folgerichtig bergab, wodurch gerade mein Mindset realtiv stark gelitten hat. ( Unzufriedenheit mit mir selber und der Umgang mit häufigeren Swings sind mein größtes Problem ) Darunter hat in letzter Zeit der Spielspaß ziemlich gelitten.
      Zur Zeit bin ich auf der Suche nach ebem diesem und möchte NL auf den Micros eine Chance geben.

      Hausaufgaben Anfängerkurs 1:

      "Warum spiele ich Poker"

      Generell spiele ich gerne Karten( so bin ich auch zu Pokerstrategy gekommen ), allerdings hat sich die Motivation mittlerweile verlagert und besteht zu 80% aus Geld. Es bietet mir in gewissem Rahmen Freiheit und Unabhängigkeit, zudem kann ich mir schöne Sachen leisten die das Leben angenehmer machen.

      "Was sind meine Schwächen beim Poker"

      Schwächen, die mir bewusst sind:

      - ich setze Gegner zu oft auf eine Hand anstatt auf eine Range
      - wenn es schlecht läuft weiche ich von Winningstrategien ab ( lasse zb. Secondbarrels weg die knapp +ev sein sollten )
      - wenn die Varianz negativ zuschlägt bin ich beleidigt/ fühle mich mies und spiele ne zeitlang garnicht
      -> Umgang mit Varianz

      "Was heißt es, tight-agressiv zu spielen"

      Ich erabeite mir durch disziplinierte und kluge Handselektion einen mathematischen Vorteil über meine Gegner preflop; postflop versuche ich Mithilfe der Initiative die Gegner durch Bets/raises mit schwachen Händen/Draws aus dem Pott zu drängen, mittlere zu schützen und mit starken ausbezahlt zu werden.
  • 1 Antwort
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi Malte, willkommen im Kurs.

      Du bist ja sozusagen ein Urpokerstratege. Du hast also sicher einiges an FL gespielt. Das wird dir auch hier beim No Limit noch viel weiterhelfen. Unser Handbewertungsforen kennst du ja dann auch schon. Aber trotzdem nochmal die Empfehlen dort regelmäßg mitzudiskutieren. Gerade wenn du sagst, dass du mit den Handranges der Gegner und Dingen wie Secondbarrels probleme hast. Genau solche Hände solltest du dann dort posten und mit anderen Pokerstrategen zusammen analysieren.

      Deine Antwort zur 3ten Frage gefällt mir sehr gut, schöne Zusammenfassung.

      Also, ich wünsche dir viel Spaß bei den weiteren Lektionen ;) .