Einfache Berechnung

    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Die Rechnung ist so standard und ich steh trotzdem voll auf dem Schlauch.
      Ich bette 6,90 $ am Turn und Villain shippt 21,68 $ all in. Mit Deadmoney liegt 32,43 $ in der Mitte und ich müsste 14,78 $ callen.
      Ich muss also 14,78 $ callen für einen Pot von 32,43 $. Um zu errechnen wieviel Equity ich brauche, muss ich ja meine 14,78 $ zum Pot dazuzählen.

      Meine Frage ist warum? :D
      14,78$ / 32,43 $ stimmt ja nicht, sondern 14,78 $/ (32,43 $ + 14,78 $)

      Es ist wahrscheinlich super easy. Bitte nicht flamen :(
  • 3 Antworten
    • ursusmm
      ursusmm
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2008 Beiträge: 5.871
      Also du musst deine 14.78 investieren um einen gesamten Pot von 32.43+14.78 zu gewinnen. Du gewinnst ja dein Investment zurück.
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Weil du das Geld, das du investierst, auch gewinnst, wenn du richtig liegst. In deiner Rechnung (14,78$ / 32,43$) verschwindet deine Investition einfach.
      Du brauchst im Poker logischerweise nie mehr als 50% Equity für einen profitablen call, weil du im Falle dass du richtig liegst, immer mindestens das doppelte gewinnst. Und da es immer deadmoney gibt, bleiben die benötigten pot odds auch immer unter 50%.
      Kannst es ja mal aus der anderen Richtung betrachten, wenn du den EV deines calls berechnen willst. Für den Fall, dass du villains range genau richtig bestimmst und exakt 14,78 / (32,43 + 14,78) = 31,3% Equity gegen seine range hast, ist der EV = 0.
      EV = 32,43 * 0,313 - 14,78 * (1-0,313) = 10,15 - 10,15 = 0
      Zu 31,3% Wahrscheinlichkeit gewinnst du 32,43$ und zu 100%-31,3% Wahrscheinlichkeit verlierst du 14,78$.
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Oft sind Leute verwirrt weil es pott-odds und Equity(Wahrscheinlichkeit) gibt.

      Wenn du mit 1$ Einsatz 2$ Gewinnen kannst sind die odds 2:1 bzw. 1:2 aber um Equity auszurechnen darfst du nicht 1/2 rechnen sondern 1/(1+2) = 0.33 = 33%

      Sonst wären odds von 1:1 ja nicht 50:50 also 1/(1+1) = 0.5.

      Hoffe das hat es jetzt nicht verkompliziert. Aber Umrechnung ovn Odds zu Equity sollte man können.