BRM 6-max Hypers

    • Superluk
      Superluk
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2010 Beiträge: 288
      Hi,

      sorry falls diese Frage hier schon irgendwo diskutiert wird, über die Forensuche hab ich nix gefunden.

      Mit welchem BRM sollte man denn die 6-max Hypers angehen?
      Turbos sollten auf den Micros ja mit ~50 BI gespielt, wobei ich da auch schon von manchen gehört hab, dass sie eher Richtung 80-100 BI tendieren. Bin mit 50BI BRM bei den FR Turbos eigentlich ganz gut gefahren auf den Micros und würde eben jetzt gern mal auf 6-max Hypers umsteigen.
      Sind 200BI zu konservativ oder braucht man die?

      Gruß Luk
  • 19 Antworten
    • Zoltan179
      Zoltan179
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 126
      hi,

      das BRM is doch eine sehr individuelle Angelegenheit. Wenn du keine Probleme hast häufiger Auf- und Abzusteigen kannst du aggresiver rangehen. Wenn dich der ständige Limitwechsel stört, dann nimm halt mehr BI's
      Fang doch einfach mit ca. 100BI an und und je höher du steigst desto mehr BI's nimmst du als Puffer hinzu.

      Mfg Zoltan
    • egotripMS
      egotripMS
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2012 Beiträge: 168
      Welches Limit spielst Du denn?

      Würde mal behaupten das Du minimal 100 Bi´s haben solltest wenn Du nicht ständig auf- und (vor allem) absteigen möchtest.
    • Superluk
      Superluk
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2010 Beiträge: 288
      Also zurzeit spiele ich die 3,50$ Turbos (Stars), mit über 100BI.
      Hab jetzt halt immer wieder 1,50$ Hypers mit eingemischt um zu gucken was da so abgeht, ist aber halt mit 300BI schon extremst konservativ. Also kann ich mit 100BI+ ruhig mal die 3,50$ Hypers angehen denke ich? Samplesize auf den Hypers ist halt noch zu klein um sagen zu können ob ich die schlage.
    • rancholinho
      rancholinho
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 844
      Huhu,

      ja denke das du auf jeden Fall die 3,50er spielen kannst da ich auch mit minimal 100bi auf die 3,50er aufsteige ohne großartigen Puffer. Ab den 7$ würde ich allerdings mit minimum 150 bi erstmal reinmixen und vllt ab 200 bi aufsteigen.
    • TheNapplebee
      TheNapplebee
      Platin
      Dabei seit: 04.08.2011 Beiträge: 1.109
      je höher du kommst desto kleiner werden edge und roi somit wird dann auch der swing krasser auf den lowlimits reichen 100 BI´s aber ab 7 bruahcste 150 danach 200 und danach würde ich 250 empfehlen aber wie bereits gesagt es ist immer ne mindset sache du kannst die 15 auchmit 50 BI´s spielen und dann immer wieder up- und downmoven aber wirklcih glücklich wird man damit nicht
    • TheGodliker
      TheGodliker
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2011 Beiträge: 100
      Also ich würde mind. 150 BI empfehlen, weil die swings sind echt übel da kann es gut mal über 50BI in einer session nach unten gehen.
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      Original von TheGodliker
      Also ich würde mind. 150 BI empfehlen, weil die swings sind echt übel da kann es gut mal über 50BI in einer session nach unten gehen.
      this,
      50BI-Swings sind nun nicht unbedingt täglich zu erwarten, aber es gibt Sie dennoch,
      imo 200BI für die tilt-boxen
      brauchst halt länger um die limits aufzusteigen aber mir haben 200 BI dabei geholfen + höheres Limit = höheres BRM,
      meine Empfehlung daher --> pack mal je höherem Limit 25 BI drauf
    • dev209
      dev209
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 3.064
      200bi is aufjedenfall nich die falsche entscheidung xD , auch auf den low limits
    • pipe1991
      pipe1991
      Silber
      Dabei seit: 18.11.2010 Beiträge: 1.463
      50 bi für die 1,50er
      75 bi für die 3,50er
      100 bi für die 7er.. FR sollte klar gehen hatte bis jetzt auf 7 k hypers einen maximalen downer von 50 bi :D
    • D0nkey
      D0nkey
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2009 Beiträge: 1.247
      also ich hab hypers erst angefangen und hatte auf den 7er direkt einen 70 buyin down gefolgt von 130 buyin up^^

      wenn du motiviert bist und mit regelmäßigerem auf/abstseigen kein problem hast passen 100 buyins
    • Superluk
      Superluk
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2010 Beiträge: 288
      Danke für die vielen hilfreichen Antworten, also ich werde die 3,50er mit meinen 120BI jetzt auf jeden Fall angehen und ab 150 7er-BI mich da mal rantasten...dauert ja wohl noch einige Wochen :D
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      Irgendwie sehe ich das ganze vllt etwas sportlich, aber 100 Buyins auf den 3,5ern? Da braucht man ja ewig um da rauszukommen. :f_o:

      Dann lieber zwischen den Limits switchen imo.

      Sonst spiel ich halt eher HU sngs aktuell, aber die 3,5er 6max würde ich easy mit 50 BIs shotten. Wahrscheinlich sogar mit 40.
      Wenns halt scheisse startet wieder runter, und den nächsten shot wenn die br wieder da ist.

      Besser als wochenlang auf den micros festzuhängen weil man seine 1xx BI reingrinden muss.
    • dev209
      dev209
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 3.064
      Original von GoodFellaGO
      Irgendwie sehe ich das ganze vllt etwas sportlich, aber 100 Buyins auf den 3,5ern? Da braucht man ja ewig um da rauszukommen. :f_o:

      Dann lieber zwischen den Limits switchen imo.

      Sonst spiel ich halt eher HU sngs aktuell, aber die 3,5er 6max würde ich easy mit 50 BIs shotten. Wahrscheinlich sogar mit 40.
      Wenns halt scheisse startet wieder runter, und den nächsten shot wenn die br wieder da ist.

      Besser als wochenlang auf den micros festzuhängen weil man seine 1xx BI reingrinden muss.
      das is grundsätzlichd as problem mit den hypers, wenn man bad runnt da oft nie rauskommt
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      Original von dev209
      Original von GoodFellaGO
      Irgendwie sehe ich das ganze vllt etwas sportlich, aber 100 Buyins auf den 3,5ern? Da braucht man ja ewig um da rauszukommen. :f_o:

      Dann lieber zwischen den Limits switchen imo.

      Sonst spiel ich halt eher HU sngs aktuell, aber die 3,5er 6max würde ich easy mit 50 BIs shotten. Wahrscheinlich sogar mit 40.
      Wenns halt scheisse startet wieder runter, und den nächsten shot wenn die br wieder da ist.

      Besser als wochenlang auf den micros festzuhängen weil man seine 1xx BI reingrinden muss.
      das is grundsätzlichd as problem mit den hypers, wenn man bad runnt da oft nie rauskommt
      Rauskommen in welchen Zusammenhang?
      Das man losses chased? Das der bad run rel. lang werden kann?

      Was bei nem aggro brm aber immer ein Problem vom Spieler ist. Wer nicht in der Lage ist den bad run zu erkennen und rechtzeitig das Limit zu wechseln muss halt ein konservativeres brm fahren. Ansonsten gehts halt nach 5,6,7,... schlechten Spielen ein Limit runter wenn die br nicht mehr verkraftet. Mir gehts ja mehr ums frühe shotten um iwie flott aus den Micros zu kommen.

      Ich mein wir reden hier immer noch von 1,5$ / 3,5$ SnGs. Selbst ein 50BI ds ist da vllt ein ausgedienter Abend in der Altstadt. ;D
    • Superluk
      Superluk
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2010 Beiträge: 288
      Original von GoodFellaGO
      Irgendwie sehe ich das ganze vllt etwas sportlich, aber 100 Buyins auf den 3,5ern? Da braucht man ja ewig um da rauszukommen. :f_o:

      Dann lieber zwischen den Limits switchen imo.

      Sonst spiel ich halt eher HU sngs aktuell, aber die 3,5er 6max würde ich easy mit 50 BIs shotten. Wahrscheinlich sogar mit 40.
      Wenns halt scheisse startet wieder runter, und den nächsten shot wenn die br wieder da ist.

      Besser als wochenlang auf den micros festzuhängen weil man seine 1xx BI reingrinden muss.
      Also 40BI auf Hypers ist doch dann fast schon gambeln^^ Bin grad in 30 Minuten 20BI down, da müsste man mit dem BRM ja schon während der Session auf- und absteigen.
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      Original von Superluk
      Original von GoodFellaGO
      Irgendwie sehe ich das ganze vllt etwas sportlich, aber 100 Buyins auf den 3,5ern? Da braucht man ja ewig um da rauszukommen. :f_o:

      Dann lieber zwischen den Limits switchen imo.

      Sonst spiel ich halt eher HU sngs aktuell, aber die 3,5er 6max würde ich easy mit 50 BIs shotten. Wahrscheinlich sogar mit 40.
      Wenns halt scheisse startet wieder runter, und den nächsten shot wenn die br wieder da ist.

      Besser als wochenlang auf den micros festzuhängen weil man seine 1xx BI reingrinden muss.
      Also 40BI auf Hypers ist doch dann fast schon gambeln^^ Bin grad in 30 Minuten 20BI down, da müsste man mit dem BRM ja schon während der Session auf- und absteigen.
      Gamblen wäre es imo nur wenn man sich der swings nicht bewusst ist und nicht nachcashen kann/will wenn man einen stärkeren down erwischt.
      Im Gegensatz zur BR für höhere Stakes ist der $ Verlust selbst bei einem 20/30/40 BI down auf dem micros ja jetzt nicht so schwer zu ersetzen.

      Ich schätze die Möglichkeit schnell aus den nanos rauszukommen halt als wichtiger ein als eine mini BR zu verlieren wenn ich einen aggressiven Ansatz wähle.

      Das sowas nicht für jeden Ideal ist ist klar, aber ich komme damit wunderbar zurecht. :)

      € und ja, ich bin auch schon während der Session im Limit runter.
      Rechne da nur in BIs und dann geht das auch problemlos. Die Qualität der Leute ist ja nicht so massiv unterschiedlich. :P
    • thebimpf
      thebimpf
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.493
      kommt halt auch bisschen drauf an wie hart du multitablest ... mit 40 BI BRM bekommste ja bei nem kleinen Badrun nd 12-14 tables schon nah an broke ^^
    • thebimpf
      thebimpf
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.493
      doppelt ^^
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      Original von thebimpf
      kommt halt auch bisschen drauf an wie hart du multitablest ... mit 40 BI BRM bekommste ja bei nem kleinen Badrun nd 12-14 tables schon nah an broke ^^
      ok dann wirds eng. ^^
      Aber soviele 15 tabler die mit hyper 6max anfangen wird es auf den 1,5$ doch wohl nicht geben oder? :f_p:

      Hab die Dinger nur ab und an mal gespielt und bin halt selber direkt zu hyper HUs rüber.

      Da reicht mir 1 Tisch bzw max 2 aktuell. :P