[DoN] DONs, was im SNG Wizard beachten?

    • Checkbehind
      Checkbehind
      Global
      Dabei seit: 02.03.2013 Beiträge: 261
      Ich weiß dass der Holdem Resources Calculator wohl besser ist, aber ich will trotzdem erstmal beim Wizard bleiben, da ich a) nichts bezahlen will und b) den Wizard anschaulicher finde.

      Die Frage ist, wie gut der Wizard für die Analyse von DONs geeignet ist, da dort ja viel wichtiger ist, wer als nächstes durch die Blinds läuft, Future Play etc.
      Manchmal kommen da auch Ergebnisse die mich sehr wundern, gerade beim Callen.

      Also ist der Wizard für DONs erstmal prinzipiell geeignet und vor allem WAS muss ich beachten und WIE?

      Ich meine sowas wie bspw. "je höher die Blinds, umso wichtiger ist wer als nächstes durch läuft, deswegen muss man die Calling/Pushing Range so und so viel (grob) in die Richtung anpassen.

      Wär gut wenn sich mal jemand meldet, der davon nen Plan hat.
  • 1 Antwort
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Ich hab mir gestern den SnG Wizard auch mal kurz angeschaut da ich aber noch keine Handranges von Gegnern bestimmen kann nützt mir der nix.^^

      In der SnG Wizard Hilfe solltest du fündig werden was man genau beachten muss. Ich kann mich nur noch daran erinnern das dort stand das man die richtigen Handranges eingeben muss da der Wizard ansonsten falsche Ergebnisse liefert ...