Gehts euch auch so ?

    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Hi,

      mir passiert gerade etwas seltsames, noch vor 2 Wochen habe ich gejammert 160BB Minus gemacht zu haben. Also hab ich mich hingesetzt versucht meine leaks aufzudecken und mein Spielverhalten etwas zu ändern. Noch dazu bin ich erstmal von PP runter und hab mal nen Tag Pause vom Pokern gemacht. Das war letzten Mittwoch. Jetzt 9 Tage später hab ich 310BB mehr auf meiner BR. Davon hab ich 220 auf 0.15/0.3 gemacht und 90 auf 0.25/0.5.
      So, das sich mein Skill durch mehr Theorie lernen verbessert hat, ist für mich keine Frage, aber das allein kann wohl nicht der Grund für diese BB Explosion sein. Das sieht mir nach nem riesigen Upswing aus. Es gab nur einen kurzen Einbruch mit einer -40BB Session. Jedenfalls bringt dieser Upswing ein völlig neues Problem mit sich. Eine neue Angst. Die Angst wieder eine Session minus zu machen und wieder in nen Downswing zu geraten. Davor graut es mir jedesmal wenn ich mich an die Tische setze. Meine lieb gewonnene BR wieder schwinden zu sehen. Und das wird kommen, es ist ja nur eine Frage der Zeit.

      Kennt jemand diese Situation ?

      Gruß

      Sascha26
  • 3 Antworten
    • soulapnd
      soulapnd
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2005 Beiträge: 202
      Jau hab 130BB auf 0.5/1 verloren, mein Spiel nochmal genau analysiert, komplette Fortgeschrittene Section durchgearbeitet und in 3 Tagen wieder 150BB rauf.
      Gegen n Downswing hilft nur Theorie & Ruhe zu bewahren.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Das kennt sicherlich jeder hier, diese Verlustängste. Aber grade dass macht einen guten Pokerspieler aus dass er solche Suggestionen im Griff hat und trotzdem die richtigen Entscheidungen trifft. Das Irrationale sollte also nie ßberhand nehmen.

      Ich denke mir nach nem schönen Up eigentlich immer... Jetzt haste soviel gewonnen, wennde jetzt die Hälfte verliert haste trotzdem noch einiges gewonnen. Man muss versuchen Dinge positiver auszulegen dann kriegt man vielleicht auch nicht so schnell solche ßngste :)
    • Jankulowski
      Jankulowski
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 120
      also bei mir war es so dass ich von februar bis märz auf meinen 5 dollar bei ps sitzengeblieben bin

      ich hab nichts verloren aber ich kam einfach nicht weiter

      in dieser zeit hab ich mich intensiv mit meinem ersten pokerbuch (M. Hilger) und mit dem forum befasst.

      und siehe da, vor 15 sessions hatte ich meine letzte losing session, gestern sogar eine session von +109 BB (600 hände) !

      ich denk jetzt viel optimistischer als noch vor einem monat, auch wenn meine nächste session nicht erfolgreich sein sollte, weiss ich dass ich trotzdem richtig gespielt hab und hack die session einfach ab...

      um eben auch zu verhindern dass ich auf einem niveau stagnieren sollte, befass ich mich täglich rund 1h mit theorie

      jetzt steh ich bei 80$ bei ps