Frage zu den Starting Hands Charts

    • DonBuck
      DonBuck
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2010 Beiträge: 5
      Hallo...

      Ich habe mal eine Frage...

      Ich spiele momentan viele SnG's (in der Form des DoN) und habe mich in die Strategien eingelesen.

      Dabei habe ich natürlich besonderes Augenmerk auf die Starting-Hands-Charts gelegt.
      (http://de.pokerstrategy.com/strategy/sng/1348/1/)

      Nun habe ich aber bemerkt, dass bei diesen Starting-Hands-Charts, dadurch, dass suited/offsuited nicht bachtet wird, irgendwie seltsame Bewertungen getroffen werden.

      nach beispielsweise dieser Liste hier (http://www.pokerworld24.org/pokerstrategie/no_foldem) ist die Starthand KQs der Starthand AKo überlegen. Trotzdem wird sie in den Starting Handscharts z.b. in der Mittleren Phase überhaupt nicht als Spielbar angezeigt usw.

      Davon gibts es jede Menge Beispiele.

      Meine Frage wäre einfach: Was ist jetzt richtig? Die Liste mit den besten Starthänden wonach ich dann also eher ein KQs als ein AKo spielen würde oder die SHC's wo AKo/s in jedem fall gespielt wird und KQo/s nur vorischtig oder auch gar nicht?

      Vielen Dank :)
  • 1 Antwort
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Also ich versteh diese komische tabelle nicht. Ako ist auf jeden fall besser als KQs.
      Es ist aber richtig, dass es relevant ist ob eine Hand suited oder nicht ist. Daran sieht man leider, dass dieser Artikel veraltert ist. Es wird von pokerstrategy an der pokerschool 2.0 gearbeitet. Dort werden die Artikel überarbeitet.
      Für Anfänger ist der Artikel imo noch nützlich. Am besten machst du aktiv ij den Handbewertungsforen mit und guckst dir die coachings an. Da würst du denk ich recht schnell Unterschiede zu dem chart ausmachen können.
      Gruss DasWodka