Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Standardabweichung

    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      Servus,

      gibt einen Artikel: http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1719/1/

      Da gibt es einen Abschnitt zur Varianz und da steht grob:


      A bekommt AA, B bekommt eine zufällige Hand und es wird bis zum Showdown gedealt. Spieler A darf entweder (Szenario 1) einmal seine ganze Bankroll oder (Szenario 2) zehnmal 200$ setzen. Ohne eine Wertung wollen wir einmal ausrechnen, was wir berechnen können.

      Der Erwartungswert beträgt für Szenario 1:

      0,85 • 2000$ + 0,15 • (−2000$) = 1400$

      In Szenario 2 wird ja zehnmal dasselbe Experiment durchgeführt, der Erwartungswert ist also:

      10 • (0,85 • 200$ + 0,15 • (−200$)) = 1400$ wie in Szenario 1.

      Die jeweiligen Standardabweichungen sind aber (Aus Platzgründen nicht vorgerechnet) in Szenario 1 1428.3$ sowie in Szenario 2 bei 451$. Das Risiko eines Totalverlustes liegt für Szenario 2 bei lächerlichen 5,7665• 10−7% = 0,00000057665%, bei Szenario 1 immerhin bei 15%.
      So ... wie ich auf die 1428,3$ im Szenario 1 komme ist mir klar.

      Wie aber errechnen sich die $451 im Szenario 2?

      Danke im Voraus.
  • 3 Antworten
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Es müsste wie folgt auszurehenn sein


      Berechne bitte die Varianz von Einzelereignis im zweiten fall


      Die gesamt varinaz ist dann N*einzelvarianz also hier10*einzelvarinaz


      --->die standardabweichung skaliert sich mit Wurzel(N)*Wurzel(Einzelvarinaz)


      ist übrigens der gleiche Effekt wie bei RunitTwice.....EV bleibt gleich etc pp...blah blah


      konkret:

      Varinaz Einzel= 0.85*(200-140)²+0.15*(-200-140)²=20400
      *N=*10=204000

      Daraus die wurzel sind 451$
    • SteffenPS
      SteffenPS
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2010 Beiträge: 347
      Standardabweichung ist halt die Wurzel der Varianz (Statistik)
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      Varinaz Einzel= 0.85*(200-140)²+0.15*(-200-140)²=20400
      *N=*10=204000
      Ahhhh .... hatte da einen Zahlendreher drin.

      Danke ;)