BRM Micros

    • BarackOhama
      BarackOhama
      Einsteiger
      Dabei seit: 12.02.2013 Beiträge: 316
      Hi,

      wollte mal hören, was ihr so für ein BRM für die Micros-Stakes (plo2,plo5 bzw 6 und plo10)
      empfehlt.
      Ich spiele eher nittig und meistens 4-6 table ohne Rakeback oder Boni zur Zeit.
      ab plo20/25 sollte man sich wohl an die 50+ Stack regel halten, aber vorher hab ich das Gefühl einfach sau viel Rake auf den Mikros zu lassen und möchste sie daher möglichst schnell hinter mir lassen...

      Gruß Barack
  • 14 Antworten
    • Ofcozz
      Ofcozz
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 2.876
      .
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Du solltest in den micros nicht ohne RB spielen. Das ist einfach nicht clever. Du musst immer den Rake in die Winnings/losses einrechnen.

      Als BRM empfehle ich persönlich ein sehr aggressives BRM. 35 Stacks. Absteigen wenn nur noch 30 stacks fürs höhere limit.
      Du musst somit ggf. sehr oft up- und downmoven, kommst aber im Schnitt viel schneller weg von den micros.
    • BarackOhama
      BarackOhama
      Einsteiger
      Dabei seit: 12.02.2013 Beiträge: 316
      thx!

      5 Stacks puffer scheinen echt verdammt wenig, aber muss wohl sein...

      RB gibts in meinem Pokerraum leider erst ab nem hohen status, den ich vor plo10 nicht erreichen kann, aber dafür ist es auch sau fischig und es gibt kaum einigermaßen gute regs :)

      Hatte mal auf William Hill nen 30% RB deal, aber ich glaub kaum, dass die mir den noch geben und wieder da spielen will ich eigentlich auch nicht.

      Kannse nen Raum mit RB, ohne erst Monate nen Status erspielen zu müssen, empfehlen?
    • Ofcozz
      Ofcozz
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 2.876
      stars is fuer alles unter plo20 nuts.
    • SallaMC
      SallaMC
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2007 Beiträge: 721
      Spielst du FR oder SH?

      Ich bin eher so der FR spieler und denke das du ab $100 PLO5 und ab $250 PLO10 spielen kannst.

      SH sieht das halt nochmal anders aus...
    • Chromatic
      Chromatic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.266
      Original von SallaMC
      Spielst du FR oder SH?

      Ich bin eher so der FR spieler und denke das du ab $100 PLO5 und ab $250 PLO10 spielen kannst.

      SH sieht das halt nochmal anders aus...
      is shorthanded halt selbstmord. 35-40 stacks solltens wirklich schon sein.
    • Ickki
      Ickki
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2010 Beiträge: 962
      Kommt auf deine Winrate, Varianz und Bereitschaft, Broke zu gehen und zu reloaden an.

      Kann dazu einen sehr guten Artikel empfehlen, in dem genau steht, wie du dein optimales BRM rausfinden kannst. Den ersten Artikel der Serie findest du hier.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      micros sollten auch auf anderen seiten (mit rb) sehr fischig sein, schau dir mal rake tabellen fuer deine stakes an und was nen solider deal an deiner winrate aendern wuerde
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.483
      bei Microgaming gibts doch RB 30% flat. Bei Neuanmeldung über Pokerstrategy bekommt man glaub direkt überall den höchsten Status. Da muss man auch nicht immer irgendwelchen Mindestrake in einer bestimmten Zeit erzeugen.
      Rake ist für PLO2 und PLO4 (Eurotische) auch am niedrigsten überhaupt imho. Ja, selbst Stars hält da nicht mit. Hat damit zu tun, dass der Rakecap bei ganzen 10Cent liegt. Dieser explodiert dort allerdings bei PLO10 und höher. Da ist der Rakecap gleich mal 3€!
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      vorher aber genau informieren: rakecap ist in € + rake ist teils deutlich hoeher als auf stars (die cappen da je nach stake afaik niedriger)
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.483
      € spielt ja im grunde keine rolle, da das ja auch alles Euro-Tische sind. Ist halt nur ne andere Währung

      Der Rakecap ist longterm nicht zu unterschätzen.

      Rakecap 5Spieler+ bei Stars ist 1$ an PLO5-Dollartische bzw 0,75€ an PLO5 Eurotischen.

      Aus meiner Database: Style 28/19 bei MG auf PLO€0,04 und 26/18 auf PLO$0,05bei Stars

      Ich komm auf €7,01Cent Rake/1000Hände, bereinigt auf PLO5 (+20%) wären das €8,42Rake/1000Hände

      Bei Pokerstars komm ich auf $8,877/1000Hände


      Im Endeffekt ist der Unterschied nicht brachial, allerdings sind die Spieler noch weitaus schwächer bei Microgaming
    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      Wie sieht es beim BRM mit Cap Tischen aus? Inbesondere HU würde mich interessieren (PLO50 HU)

      lg
    • mumpfmampf
      mumpfmampf
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.10.2011 Beiträge: 133
      Glaube nicht, dass die Unterschiede da so riesig sind. Will sagen, wenn du für PLO20 50 stacks haben willst, brauchst du für das entsprechende CAP-Level auch nicht viel weniger. Die Kombination aus Varianz und hohem Rake ist einfach sick.

      Ich habe vor ein paar Tagen mal push or fold auf 888 ausprobiert und bin gleich mal in den ersten 1000 Händen 40 (!!!) 5bb stacks unter EV gerunnt. Da kann man mit einer 100 buy-in (also nur 500bb) Bankroll schnell mal pleite gehen.
    • ARIAploMAX
      ARIAploMAX
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2013 Beiträge: 881
      Egal welches PLO Limit du beaten willst, mindestens 50 BI solltst du schon haben. Die Varianz is bei den Games so sick, da is BRM das A und O.

      Ich für mein Spiel hab sogar 70+ aber muss man nicht unbedingt, ich spiel halt lieber safe. Denn hatte vor Jahren beim PLO mal nen richtig sicken Downswing.