schufaauskunft nach einzahlung auf bwin ?!

  • 5 Antworten
    • baki21
      baki21
      Silber
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 743
      Das ist ein Witz, oder?
    • baki21
      baki21
      Silber
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 743
      lol, was hat eine Einzahlung mit einer Schufaauskunft zu tun? Das muss man mir erklären, macht echt Siinn!!
    • filleifi
      filleifi
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2010 Beiträge: 154
      ist mittlerweile nicht mehr so ungewöhnlich, hatte von betfair und bet365 auch schon schufa identitätsanfragen in meiner schufa auskunft, steht soweit ich weiss auch in den agbs dass sie das machen dürfen.
      wirkt sich aber imo nicht auf den score aus, wenn ne bank schufa auskunft über dich einholt sieht sie diese einträge auf jeden fall nicht.

      e:

      In Deutschland wohnhafte Kunden erklären sich mit folgender Bestimmung einverstanden:
      “Ich genehmige hiermit die Weitergabe meiner persönlichen Daten an die SCHUFA (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) zum Zwecke der Identitätsüberprüfung. Mir ist bewusst, dass die SCHUFA Auskunft über den Prozentsatz der Übereinstimmung meiner Angaben mit den dort gespeicherten Angaben geben wird und unter Umständen einen Nachweis auf Grundlage eines Personalausweises verlangt, erbracht entweder durch die SCHUFA oder einen anderen ehemaligen Vertragspartner von Hillside (New Media) Limited. Auf Grundlage der Auskünfte der SCHUFA kann Hillside (New Media) Limited bestimmen, ob ein Kunde in der Datenbank der SCHUFA erfasst und an der angegebenen Adresse wohnhaft ist. Es erfolgt kein weiterer Datenaustausch. Keine zusätzlichen Adressen werden weitergegeben, und die Angaben werden nicht bei der SCHUFA gespeichert. Nur ein Vermerk der Adressüberprüfung wird bei der SCHUFA gespeichert.
      Nähere Infos finden Sie unter http://www.meineschufa.de .”
    • baki21
      baki21
      Silber
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 743
      Original von filleifi
      ist mittlerweile nicht mehr so ungewöhnlich, hatte von betfair und bet365 auch schon schufa identitätsanfragen in meiner schufa auskunft, steht soweit ich weiss auch in den agbs dass sie das machen dürfen.
      wirkt sich aber imo nicht auf den score aus, wenn ne bank schufa auskunft über dich einholt sieht sie diese einträge auf jeden fall nicht.

      e:

      In Deutschland wohnhafte Kunden erklären sich mit folgender Bestimmung einverstanden:
      “Ich genehmige hiermit die Weitergabe meiner persönlichen Daten an die SCHUFA (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) zum Zwecke der Identitätsüberprüfung. Mir ist bewusst, dass die SCHUFA Auskunft über den Prozentsatz der Übereinstimmung meiner Angaben mit den dort gespeicherten Angaben geben wird und unter Umständen einen Nachweis auf Grundlage eines Personalausweises verlangt, erbracht entweder durch die SCHUFA oder einen anderen ehemaligen Vertragspartner von Hillside (New Media) Limited. Auf Grundlage der Auskünfte der SCHUFA kann Hillside (New Media) Limited bestimmen, ob ein Kunde in der Datenbank der SCHUFA erfasst und an der angegebenen Adresse wohnhaft ist. Es erfolgt kein weiterer Datenaustausch. Keine zusätzlichen Adressen werden weitergegeben, und die Angaben werden nicht bei der SCHUFA gespeichert. Nur ein Vermerk der Adressüberprüfung wird bei der SCHUFA gespeichert.
      Nähere Infos finden Sie unter http://www.meineschufa.de .”
      OK, ist zwar nur zur Prüfung der Identität, Frechheit ist es trotzdem. Das ist auch der Grund warum ich Stars/FTP only Spieler bin.
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.893
      Meinst du Pay Tech oder Playtech? Wieso das eine Frechheit ist verstehe ich aber nicht so recht. Es ist doch im Sinne aller, wenn beispielsweise Multiaccounts verhindert werden. Solche Anfragen sind auch bei einigen Online-Shops in Deutschland Standard. Mir persönlich ist das so jedenfalls lieber als das Einscannen und Senden von Perso, Rechnungen, Kreditkarte und co.