Stackgröße am Tisch

    • BurneyGumble
      BurneyGumble
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 5.104
      Hi, bin die Tage mal umgestiegen von den SnG auf CG und hab da mal ne blöde Frage.

      Habe eben ne runde Zoom NL25 gespielt. Da dann 2 Stacks an einem Tisch gewonnen und saß dann mit 75$ da. Wie ist da die vernünftigste Strategie? Aufstehen und neu seaten, oder sich über den großen Stack freuen und hoffen nochmal zu verdoppeln :f_biggrin:

      Die anderen Regs scheinen aber auch eher sitzen zu bleiben, ich allerdings fühle ich da eher unwohl mit 300BB.

      Wahrscheinlich voll die Noob Frage, aber kenn mich da noch nicht wirklich aus.

      Außerdem sollten die Betsizes anders dargestellt werden. Dachte bei der Hand, der Typ bettet 0,25 :f_mad: :f_cry:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($16.78)
      BB ($35.53)
      UTG ($26.90)
      UTG+1 ($79.04)
      Hero ($70.75)
      BTN ($26.32)

      Dealt to Hero J:spade: J:diamond:

      fold, UTG+1 raises to $0.50, Hero calls $0.50, BTN calls $0.50, fold, BB calls $0.25

      FLOP ($2.10) 8:heart: 5:heart: 5:spade:

      BB checks, UTG+1 bets $0.75, Hero calls $0.75, BTN folds, BB folds

      TURN ($3.60) 8:heart: 5:heart: 5:spade: A:diamond:

      UTG+1 bets $0.75, Hero calls $0.75

      RIVER ($5.10) 8:heart: 5:heart: 5:spade: A:diamond: T:spade:

      UTG+1 bets $25, Hero calls $25

      UTG+1 shows 5:diamond: A:club:
      (Pre 30%, Flop 91.1%, Turn 95.5%)

      Hero shows J:spade: J:diamond:
      (Pre 70%, Flop 8.9%, Turn 4.5%)

      UTG+1 wins $53.10
  • 2 Antworten
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      also wenn ich eine 100bb Strategie spiele und selbst 300bb habe, dann ist das solange kein Problem, wie ich der Einzige bin.

      Wenn jetzt noch jemand anders am Tisch mehr als 150bb hat, bekomme ich mit meiner Strategie das eine oder andere Problem.

      Ich würde also aufstehen und mich neu einkaufen, wenn ich mehr als 150bb hätte, da ich, grade beim Zoom, nicht einschätzen kann, wer da in der nächsten Hand alles kommt und wie viele bb der mit an den Tisch bringt.

      Gruß

      T.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es geht meistens nur um die effektive Stacksize - d.h. es interessiert ja wenig, ob du jetzt 300BB oder 1000BB am Tisch hast, wenn der größte Stack deines Gegners 100BB beträgt.

      Eine Faustregel ist, dass du nicht mit mehr als 10% deiner effektiven Bankroll am Tisch spielen solltest (wenn du ein recht aggressives BRM verwendest) - sobald du ein sehr weites BRM hast (50 Stacks+), würde ich den Tisch wahrscheinlich nicht verlassen bei 300BB, ausser du hast extreme Probleme gegen den/die anderen deepen Spieler.


      Edit: Die Hand ist etwas fürs Handbewertungsforum. Erläutere im Thread noch deinen Gedankengang und erzähl ein paar Worte zum Gegner ;)