Call auf Toppair-Value?

    • nesmit187
      nesmit187
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2012 Beiträge: 215
      Servus,

      aus dem BSS SHC kenne ich die Call20-Regel auf Set-Value. Dürfte wohl den meisten hier bekannt sein.

      Nun habe ich einem Coaching schon einmal gesehen/gehört, dass ein Raise auch auf Toppair-Value gecallt werden kann.

      Ich verstehe es so, dass Hero nach einem Raise Hände wie AQo oder AJs, KQs callen kann, da ihm in solchen Fällen das Toppair meist die beste Hand beschert.

      Wie funktioniert das? Gilt hier auch die Call20-Regel?
  • 3 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Das beschriebene Szenario kann man nicht in einer Call X Regel abbilden. Selbst die Call 20 Regel ist nur eine Vereinfachung eines recht komplexen Zusammenhangs, um Anfängern eine "Guideline" in die Hand zu drücken, die allerdings auf sehr restriktiven Annahmen beruht.

      Grundsätzlich sind Callingstrategien, die nur auf Volltreffern beruhen sehr wahrscheinlich unprofitabel - das "Problem" sind folgende Faktoren (es gibt noch zig mehr als die gelisteten, aber das sind wahrscheinlich so die wichtigsten) grob:

      1. 1-Pair Hände haben kein Nutpotenzial

      2. Highcardhände (wie AQ auf 662r z.b.) sind oft genug die besten Hände

      3. Backdoordraws, weake Draws haben Potenzial

      4. marginale und starke Draws haben Potenzial


      Ich hab mal vor Jahren einen Artikel über SCs geschrieben und da grob eine Call X Regel abgeleitet - aber das ganze ist so unpraktikabel, dass es eigentlich unmöglich umzusetzen ist, weil halt soviele Faktoren parallel aufeinander prallen. (vor allem, weil du die sehr starke Hand ja nur sehr selten triffst (glaub 5%) und der Rest dann irgendwie Draws sind)

      Wenn du jetzt aber mal bedenkst, dass du du am Flop in rund 60% der Fälle gegen Cbets defenden solltest (die Zahl ist jetzt etwas willkürlich), wird eine reine Call X Strategie schnell unspielbar (weil du einerseits unglaublich tiefe Stacks haben müsstest und andererseits unglaublich viele +EV Opportunitäten auslässt).
    • jojo1882
      jojo1882
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 881
      Original von Ghostmaster

      Ich hab mal vor Jahren einen Artikel über SCs geschrieben und da grob eine Call X Regel abgeleitet - aber das ganze ist so unpraktikabel, dass es eigentlich unmöglich umzusetzen ist, weil halt soviele Faktoren parallel aufeinander prallen. (vor allem, weil du die sehr starke Hand ja nur sehr selten triffst (glaub 5%) und der Rest dann irgendwie Draws sind)

      Hey Ghostmaster. Vielleicht hast du ja meinen Thread about SCs gesehen aber wäre es dir möglich mir deinen erstellten Artikel zu schicken? Oder halt link nennen? Ich würd gern jede mögliche Erfahrung zu SCs mitnehmen.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/808/1/

      Das ist ein Teil des Textes. Die kamen damals im Rahmen von monatlichen Kolumnen raus und wurden im Forum gepostet - ich weiss aktuell leider nicht wo der Rest von dem Artikel geblieben ist, aber evtl. finde ich noch was in meinem Email Account und kann das dann nachreichen.