Notes

  • 3 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es gibt von grrgrrbla ein ganz gutes Gold Video:

      http://de.pokerstrategy.com/video/26158/


      Ansonsten sollte eine Note zielführend sein und eine Handlungsanweisung ableiten:

      "sprich preflop call raise postflop"

      Diese Note hilft dir kein Stück weiter z.b., weil jeder Spieler bestimmte Hände Preflop calt und Postflop raist. Es geht vielmehr darum, dass du mit Hilfe von Notes

      1. einen aussergewöhnlichen Spielzug identifizierst

      2. eine erste Annahme über den Thinking Process des Gegners ableitest

      3. evtl. eine erste grobe Schlussfolgerung über einen Angriffspunkt in diesen Thinking Process

      Die Note sollte dir auch im Optimalfall Wochen später nochmal weiterhelfen können - wenn du dann nicht mehr weisst, was die Note überhaupt aussagen soll, dann war es schlecht investierte Zeit ;)
    • Widukind777
      Widukind777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2012 Beiträge: 2.063
      "calldown 3 streets mit TPWK -> Thin v-betten" wäre mal ein beispiel, also nicht zu speziell aufschreiben, z.B. wie das board genau aussah was er genau hatte und was du genau hattest - ich glaube das bringt nicht viel.
      Vlt kann man sogar nur die Handlungsanweisung aufschreiben also "thin v betten mit TPGK+"
    • jojo1882
      jojo1882
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 881
      Macht ihr wenn ihr wenn ihr einen außergewöhnlichen Spielzug seht sofort eine Stat oder erst nach mehrfachem auftreten? Ich mach momentan wenn ich was einmalig seh (1x) und wenn mir es nochmal auffällt dann schreib ich auch mehr dazu.

      Original von Widukind777
      "calldown 3 streets mit TPWK -> Thin v-betten" wäre mal ein beispiel, also nicht zu speziell aufschreiben, z.B. wie das board genau aussah was er genau hatte und was du genau hattest - ich glaube das bringt nicht viel.
      Vlt kann man sogar nur die Handlungsanweisung aufschreiben also "thin v betten mit TPGK+"
      Ich würd zu ersterem raten. Damit kannst du dir später wesentlich mehr vorstellen.