Um wieviel % schrumpft der Pokermarkt?

    • Leraner
      Leraner
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 275
      Hat jemand Informationen, um wieviel % der Online Pokermarkt ( traffic ) eingebrochen ist, bzw. wie er sich die letzten 4-5 Jahre entwickelt hat?

      Hat jemand seriöse Zahlen?

      Außerdem würde mich interessieren, wie sich das Verhältnis von Spielern zu gespielten Händen bzw. Turnieren entwickelt hat.
      Spielen heute möglicherweise weniger Spieler mehr Hände? Spielen weniger Spieler im durchschnitt ähnlich viele Hände wie noch vor 3 Jahren?

      Brauch Zahlen :)
  • 31 Antworten
    • mrMuuuuu
      mrMuuuuu
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2012 Beiträge: 190
      deine frage an sich finde ich sehr intressant ABER woher willst du wissen das der Markt einbricht ?
    • Furo
      Furo
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      "Overall, the market is down 8% from this time last year, despite the relaunch of Full Tilt Poker and the opening of the Spanish market."



      pokerscout.com

      musst aber beachten, dass mittlerweile viele leute Rush-varianten spielen und damit die spielerzahl insgesamt geringer ist (tische pro spieler).

      MTT Zahlen sollten imo recht stabil sein, das lockt immer noch genug Fische
    • Leraner
      Leraner
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 275
      http://www.pokerscout.com/

      Die Spielerzahlen sinken wohl seit Jahren, wüsste nur gerne um wieviel :)
    • Furo
      Furo
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von Leraner
      http://www.pokerscout.com/

      Die Spielerzahlen sinken wohl seit Jahren, wüsste nur gerne um wieviel :)
      nein, die Zahlen sinken seit ca. 2 Jahren davor waren teilweise 3 stellige Wachstumsraten
    • Leraner
      Leraner
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 275
      Original von Furo
      "Overall, the market is down 8% from this time last year, despite the relaunch of Full Tilt Poker and the opening of the Spanish market."



      pokerscout.com

      musst aber beachten, dass mittlerweile viele leute Rush-varianten spielen und damit die spielerzahl insgesamt geringer ist (tische pro spieler).

      MTT Zahlen sollten imo recht stabil sein, das lockt immer noch genug Fische
      Guter Anfang, 8% Trafficeinbruch in einem Jahr ist ganz schön sick viel nicht wahr?

      Zahlen, Stats someone?

      Laut
      http://de.pokernews.com/neuigkeiten/2011/10/der-online-poker-boom-ist-vorbei-9486.htm
      ist der Traffic in 2011 im Vergleich zu 2010 um sagenhafte 32% gesunken...
    • schmaggetack
      schmaggetack
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 1.381
      gibts keine neueren Zahlen?
    • itSmIn3z
      itSmIn3z
      Black
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.524
      Original von schmaggetack
      gibts keine neueren Zahlen?
      was willst du denn an neueren zahlen als die von letzter woche?

      http://www.pokerscout.com/news/weekly-traffic-update.aspx?year=2013&week=14

      Overall, the market is down 4% from this time last year, an improvement from last week as comparables have eased.


      http://www.pokerhistory.eu/poker-statistics
    • GetTheFunkOut
      GetTheFunkOut
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.781
      Original von Leraner
      Laut
      http://de.pokernews.com/neuigkeiten/2011/10/der-online-poker-boom-ist-vorbei-9486.htm
      ist der Traffic in 2011 im Vergleich zu 2010 um sagenhafte 32% gesunken...


      Na, warum wohl? ;)
    • Euwax
      Euwax
      Einsteiger
      Dabei seit: 26.03.2013 Beiträge: 46
      Schon mal überlegt, warum es bei Stars, Fulltilt, ect. so viele Software Updates gibt?

      Die Programmierer haben alle Hände voll zu tun, die Abzockmaschinerie durch den riggenden Scheiß aufrecht zu erhalten. Ist eben alles auf Gewinnmaximierung programmiert.
      Jetzt gibts eben nen % Satz von Menschen, die nicht dem Spielwahn verfallen sind und deren Hirn noch etwas mehr wahrnimmt als den verfilzten Tisch eines Onlinepokerrooms.

      Die merken eben schneller als die Spielsüchtigen und die drölfzehn Winningplayers (auch Rakehuren genannt), dass Onlinepoker eben Betrug ist.

      Jeder hats eigentlich schon insgeheim in der Vergangenheit geahnt und hinter verschlossenen Türen oder auch in öffentlichen Foren kommuniziert, aber manche Pokerrooms habens halt auch in der Realität bestätigt.

      Das Schneeballsystem!

      Jetzt wird eben mit aller Macht versucht die Abzockmaschinerie am Laufen zu halten, indem z.B. Partypoker die Spielerpools trennen will, so dass auch der spielsüchtige und hirnverfilzte Fisch nicht die Lust verliert und weiter als Rakehure missbraucht wird.

      Die ganzen Pötte werden doch eh nur hin und hergeschoben und bei nem Cashout wird der Player sofort auf ne schwarze Liste gesetzt.

      Die Gehirnwäsche von Affis und der Werbemaschinerie funzt eben nicht mehr und somit kommts eben wie es kommen muß!

      Logisch oder? :D
    • Furo
      Furo
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      ok, danke für die info
    • BradNitt
      BradNitt
      Platin
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 30.451
      Original von Euwax

      Logisch oder? :D
      nich wirklich
    • Euwax
      Euwax
      Einsteiger
      Dabei seit: 26.03.2013 Beiträge: 46
      Original von BradNitt
      Original von Euwax

      Logisch oder? :D
      nich wirklich
      hab ich auch nicht anders erwartet, aber auch du hälst den Abwärtstrend nicht auf! ;)
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.780
      Bitcoin poker site SealsWithClubs bounced back nicely after getting knocked offline for two days by a denial of service attack. In fact the publicity from the attack may have actually brought in more players. The site set a new high on Saturday with an average of 94 ring game players.

      :f_love:
    • 3nJ0yIT
      3nJ0yIT
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2011 Beiträge: 9.255
      Ich denke auch, dass es stetig zum langsam "Stillstand" kommt.

      Vergleichbar mit dem WoW, Second Life, etc. Boom. Unterm Strich steht dann nicht mehr das Geld welches gewonnen werden kann im Vordergrund, sondern der soziale Aspekt des miteinander/gegeneinander spielen.

      Ich hab z.B. die Lust komplett verloren weil es erstens immer nur die gleichen Leute an den Tischen gibt, zweitens keine Action passiert solange kein "Neuling" am Tisch sitzt und drittens die Rakes deswegen einen auffressen. War mir dann etwas zu dumm...

      Und nein ich bin nicht hier getrackt
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.780
      Bleibt noch immer abzuwarten, wie der asiatische Markt sich entwickelt. Mir sind die sozialen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Hintergründe in China und Indien bspw. schon bewusst; dennoch müssten dort allein auf Grund der schieren Masse an Menschen genug Spieler available sein.
    • 3nJ0yIT
      3nJ0yIT
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2011 Beiträge: 9.255
      Original von nbchiller
      Bleibt noch immer abzuwarten, wie der asiatische Markt sich entwickelt. Mir sind die sozialen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Hintergründe in China und Indien bspw. schon bewusst; dennoch müssten dort allein auf Grund der schieren Masse an Menschen genug Spieler available sein.
      Wenn überhaupt ist das auch nur für die Regs, die den ganzen Tag vor dem Schirm hocken, interessant - alleine wegen der Zeitverschiebung. Da wird der "casual gamer" hierzulande nichts davon haben, außer von ebenso asiatischen Regs auf der anderen Seite ausgenommen zu werden, so wie es jetzt schon ist.
    • Furo
      Furo
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von 3nJ0yIT
      Original von nbchiller
      Bleibt noch immer abzuwarten, wie der asiatische Markt sich entwickelt. Mir sind die sozialen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Hintergründe in China und Indien bspw. schon bewusst; dennoch müssten dort allein auf Grund der schieren Masse an Menschen genug Spieler available sein.
      Wenn überhaupt ist das auch nur für die Regs, die den ganzen Tag vor dem Schirm hocken, interessant - alleine wegen der Zeitverschiebung. Da wird der "casual gamer" hierzulande nichts davon haben, außer von ebenso asiatischen Regs auf der anderen Seite ausgenommen zu werden, so wie es jetzt schon ist.
      macht sinn, besonders da in asien ein riesiger Glücksspielmarkt besteht (größtenteils auch illegal) und alle nur +ev spielen :rolleyes:
    • agonyship
      agonyship
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 4.929
      Original von Euwax
      Original von BradNitt
      Original von Euwax

      Logisch oder? :D
      nich wirklich
      hab ich auch nicht anders erwartet, aber auch du hälst den Abwärtstrend nicht auf! ;)
      Sad but true. Glaube auch, dass der traffic noch weiter sinken wird, einfach aus der Natur des Spieles heraus und weil solche Scheiße, wie die Botproblematik auf iPoker, der Black Friday, der PartyFail und diverse Skandale bei kleineren Anbietern nicht grade Werbung für das Spiel sind.Stars hat nicht umsonst die meisten Spieler. Das Sommerloch wird sicher hart. Es tut mir übrigens Leid für dich, dass du nicht in der Lage warst dein limit zu schlagen. Aber ein guter Verlierer bist du obv auch nicht gerade.

      @nbchiller: Glaube das wird auch nur ein sehr kurzer Trend. Dass sich bitcoin beim onlinepoker durchsetzt, halte ich nicht für sehr wahrscheinlich, aber wird sich ja noch zeigen.
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      Original von agonyship
      Original von Euwax
      Original von BradNitt
      Original von Euwax

      Logisch oder? :D
      nich wirklich
      hab ich auch nicht anders erwartet, aber auch du hälst den Abwärtstrend nicht auf! ;)
      Sad but true. Glaube auch, dass der traffic noch weiter sinken wird, einfach aus der Natur des Spieles heraus und weil solche Scheiße, wie die Botproblematik auf iPoker, der Black Friday, der PartyFail und diverse Skandale bei kleineren Anbietern nicht grade Werbung für das Spiel sind.Stars hat nicht umsonst die meisten Spieler. Das Sommerloch wird sicher hart. Es tut mir übrigens Leid für dich, dass du nicht in der Lage warst dein limit zu schlagen. Aber ein guter Verlierer bist du obv auch nicht gerade.

      @nbchiller: Glaube das wird auch nur ein sehr kurzer Trend. Dass sich bitcoin beim onlinepoker durchsetzt, halte ich nicht für sehr wahrscheinlich, aber wird sich ja noch zeigen.
      warten wir es ab. wenn die blase bald platzt ist der boom für die seite wohl auch erstmal vorbei.

      passiert das aber nicht wird die seite eine chance haben. ich spiele jetzt seit anfang februar dort und es wird spürbar mehr. und der rake ist halt fantastisch niedrig, womit sie ja auch werben. seit ich spiele haben sie den rake auch schon zweimal anpassen müssen, damit es stimmt.

      nur mal so: 2,5% rake sind nice. ab FL0.1/0.2 (momentan = FL15$/30$) ist es nur noch 1% rake, dazu noch ein gutes rakeback system + die android app ist auch nicht schlecht. PM an mich bitte, wenn jemand geworben werden möchte :D
    • 1
    • 2