Automatischer Outs/Odds rechner

    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      Hallo liebe Kollegen,

      Ist es verboten eine Software zu benutzen welche mir zu jeder Zeit
      meine möglichen outs(mit Wahrscheinlichkeiten), und die PodOdds etc. berechnet?

      Bzw. evt. sogar nach jeder Änderung der Spielsituation(neue Karten sichtbar) eine Montecarlo Simulation macht und die Resultate anzeigt?


      Also dies LIVE beim spielen anzeigt ... nicht erst nach der Hand.

      Ich befürchte das ist NICHT erlaubt, oder?

      Ich möchte NICHTS verbotenes tun, deshalb diese Frage.

      Danke
      euer JaggedMan
  • 11 Antworten
    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      Original von JaggedMan

      Ist es verboten eine Software zu benutzen welche mir zu jeder Zeit
      meine möglichen outs und die PodOdds etc. berechnet?
      Nö, ist erlaubt. Siehe Pokeroffice
    • MajorPerry
      MajorPerry
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 504
      Hi JaggedMan,

      geht, ist auch nicht verboten bringt aber auch nicht viel.

      Da z. b. Backdoor Draws, Discountet Outs, etc. nicht berücksichtigt werden.

      Mfg
      Markus
    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      Was heisst nicht berücksichtigt??

      Ich kann doch berücksichtigen was immer ich möchte ...
      auch mögliche reads stat-werte etc. range ...
    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      Moment ich glaube ich habe mich unklar ausgedruckt ...


      Ich möchte mir selbst ein solches Programm schreiben, welches sich auch strikt an das SHC hält und mir Vorschläge zum Spiel unterbreitet.
      (mit Datenbank dahinter etc.)

      Dass Diese Software nicht für mich spielen darf IST MIR KLAR !
      (Auch wenn das das einfachste Problem wäre ... hier und da klicken zu lassen ist ja kein ding)

      euer
      Dipl. Inf. JaggedMan
    • MajorPerry
      MajorPerry
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 504
      sorry war zu spät, hab deinen Post nicht gelesen.

      Bei deinem Programm kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

      Mfg Markus
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.030
      Du solltest um hier wirklich sicherzugehen Partypoker direkt fragen. Ich habe mich mal umgehört, jedoch konnte mir keiner eine eindeutige 100% Antwort geben. Ich denke es ist das sicherste, wenn du Party schreibst, bevor du dir die ganze Mühe machst :) .
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Original von JaggedMan
      Ich möchte mir selbst ein solches Programm schreiben, welches sich auch strikt an das SHC hält und mir Vorschläge zum Spiel unterbreitet.
      (mit Datenbank dahinter etc.)
      ans SHC zu halten sollte wohl als Dipl. Inf. schnell programmiert sein, aber an was für eine Art Vorschläge hast du postflop gedacht? "Jetzt bluffen", "ich würde folden" ... in der Regel sind doch für odds / outs nur 2 Zahlen kleiner 10 zu vergleichen um eine Entscheidung für einen profitablen Call zu rechtfertigen.

      Dass das selbstgeschriebene Programm eine Spielstrategie ausspuckt die einen zum Winning player macht halte ich nicht für möglich.
    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      Halte ich auch nicht für WIRKLICH möglich ....
      aber eine Intelligente Hilfestellung wäre scho ... hilfreich !
      ;-)


      Danke für eute Antworten !
      Ich werde mich mit PartyPoker in Verbiundung setzen


      Danke
      euer JaggedMan
    • Eisfeldt
      Eisfeldt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 72
      hatte auch mal ideen für so ein Teil, habs dann wegen Zweifel der Legalität verworfen... bist du irgendwie erreichbar für einen Gedankenaustausch? bzw möchte ich wissen wie weit du gekommen bist :D
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      hatte mir auch mal gedanken darueber gemacht. interessant ist die monte-carlo simulation, in der automatisch die range des gegners anhand der vpip/pfr-werte eingehen, um sich live die equity berechnen zu lassen.
      da wird es sicherlich noch einige haken und oesen geben, an die ich jetzt nicht denke, aber machbar waere das sicherlich.

      man kann auf diese weise auch leicht einen bot erstellen, der auf den unteren levels (bis .25/.5 schaetzungsweise) meiner meinung nach profitabel spielen koennte. dass dies verboten ist, duerfte klar sein, aber ich finde die idee recht interessant.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.370
      ist nicht möglich weil die anzahl deiner outs immer in relation zur range deines gegners gemessen werden muss, welche nunmal fast nie klar definiert ist.