Was kostet die Welt?

    • Dapin0
      Dapin0
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 36
      Hi Leute,

      spiele jetzt seit 2 Monaten regelmäßig online Poker (durchschnittlich 10-12 Tische) und habe bis dato gut 25000 Hände auf Nl 2 gespielt und einen BB/100 von 11,8, womit ich eig. sehr zufrieden bin. Habe vorher nur sporadisch im Casino in meiner Heimat Aachen bzw. Valkenburg in den Niederlanden gespielt.
      Ich habe diesen blog gegründet, um schnell an Infos von erfahreneren Pokerspielern zu kommen, zu den Themen, welche ich nicht direkt dem Forum bzw. den Infotexten entnehmen kann, aber weiterhin auch, um meinen weiteren Weg beim Online Pokern zu dokumentieren.
      Ich habe auch vor mir einen klaren Zeitplan z.B. in Form einer Excel Tabelle zu erstellen, da ich vorhabe möglichst schnell mit möglichst geringem Risiko in den Stacks aufzusteigen.
      Wer will das nicht? :P
      Wieviel Sicherheiten brauche ich z.B. um von Nl 2 auf Nl 4 aufzusteigen? Habe dahingehend nur widersprüchliche Antworten bekommen. Die einen sagen 160 $, die anderen 140 $ bzw. sogar nur 100 $...
      Oder, mit welchen durchschnittlichen Win Rates kann ich den einzelnen Stacks planen?
      Fragen über Fragen, mit denen ich den Blog füttern werde... ?(

      ... und hoffe nat. auch auf eine rege Beteiligung eurerseits. =)

      Um den Blog noch interessanter zu gestalten werde ich in Zukunft auch noch andere Themen abseits des Pokerspiels anstoßen. Bin mal auf eure Reaktionen gespannt. ;)

      Bis dahin euch weiterhin viel Erfolg beim Pokern. :)

      Grüße

      Dapin0
  • 10 Antworten
    • GetTheFunkOut
      GetTheFunkOut
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.781
      Werd mal mitlesen.

      Zu deiner Frage: 100 $ reichen definitiv. Vor allem am Anfang solltest du sehr aggressiv aufsteigen, um möglichst schnell in lukrative Gefilde zu kommen, außerdem verändert sich das Skill-Level auf den Micros nur geringfügig. An deiner Stelle würde ich bei 100 $ (=25 Stacks) also aufsteigen, vor allem, wenn du das Gefühl hast, das Limit gut schlagen zu können.

      MfG, GetTheFunkOut
    • nurscheisskarten
      nurscheisskarten
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2011 Beiträge: 1.054
      imo solltest du dir beim brm keine vorgaben geben lassen sondern so spielen dass du dich wohlfühlst. wenn du genug geld hast dass du sagen kannst "jo ein paar stacks aufm höhrenen limit zu verlieren is nich so schlimm " dann go for it. absteigen und rebuilden kannst immer noch. 25 stacks sind aber generell auf den micros ein sehr gesundes polster. kannst bei 75$ oder so ja dann wieder absteigen auf nl2 und wieder das geld reingrinden.

      zu den winrates kann man schwer was sagen auch ohne die seite zu kennen aber postiv sollte sie auf alle fälle sein
    • Supevi
      Supevi
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2013 Beiträge: 764
      Bezüglich des BRM kann ich mich meinem Vorposter nur anschließen. auf den Micros sind 25 Buy-Ins völlig in Ordnung.
      Erst gegen später würde ich auf 30 Buy-Ins umsteigen, da deine Edge auf die Gegner von Limit zu Limit immer geringer wird.

      (durchschnittlich 10-12 Tische)

      Das halte ich auf NL2 für nicht sehr sinnvoll. Gerade auf den unteren Limits geht es darum, möglichst große Fortschritte in deinem eigenen Skill zu machen. Und das wieder um sehe ich bei 10-12 Tischen nicht gegeben.
      Aber das haben dir ja auch schon erfahrene Leute aus der Strategiesektion gesagt.


      Was ich dir noch empfehlen kann, da du gerade ins CG eingestiegen bist:
      Besuche den NL Anfängerkurs von ps.de.
      Ich behaupte, dieses Angebot in seiner Gänze zu nutzen, bringt jeden Einsteiger ein ganzes Stück weiter.
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.531
      Original von Dapin0

      Oder, mit welchen durchschnittlichen Win Rates kann ich den einzelnen Stacks planen?
      kann dir so niemand sagen kommt ja auf dein spiel an
      wenn ich dir zb sage ich mach x bb heisst das ja nicht dass du das auch gleich machst
      zb brokest du zu loose/tight, stealst zu wenig zu viel, spielst generell zuviel oder zu wenige hände.
      am besten kannst du das abschätzen wenn du selbst ein gewisse anzahl von händen auf dem limit gespielt hast, und dein spiel sich durch die erfahrung dadurch so gefestigt hat dass du dir sagen kannst ich geb mir zb 10bb edge auf das limit

      btw heisst es stakes, stack ist das was du am tisch hast ;)

      gl
    • Dapin0
      Dapin0
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 36
      Hallo Leute,

      erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Habe mich bei einem Stand von nun 95 Euro entschieden auf Nl 4 zu wechseln.
      Werde meinen Graphen demnächst auch posten.
      Habe mich am Wochenende hauptsächlich mit lernen beschäftigt und die ersten warmen Sonnenstrahlen des neuen Jahres genossen (Muss auch schonmal sein Zunge raus ).

      Bis dahin :)

      Grüße

      Dapin0
    • Boomslang
      Boomslang
      Black
      Dabei seit: 20.07.2005 Beiträge: 912
      Wann gibts hier mal eine Fortsetzung?
    • Dapin0
      Dapin0
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 36
      Um einmal der Aufforderung von Boomslang gerecht zu werden, werde ich nun mal die letzten Tage resümieren.
      Bin jetzt von bwin (Nl4) zu FullTilt (Nl5) gewechselt, da ich mit der Vorgehensweise von bwin, dass zunehmend die Spielerpools getrennt werden, nicht einverstanden war.
      Die Fische waren dort leider weit entfernt. ;)
      Aktuell hat sich die Lage bei FullTilt wieder entspannt. Es sind wieder genug gute Kunden an den Tischen und ich bin mit meiner Strategie, nur noch 6max Tische zu spielen, gut gefahren.
      Die Kohle fließt langsam, aber stetig. =)
      Habe jetzt übers Wochenende gut 5000 Hände gespielt und dabei 6Stacks up erzielt.

      Die Aufgaben für die nächsten Wochen sind:

      1) Silberstatus kaufen (Pokerspiel optimieren)
      2) Pokertracker Vollversion erwerben
      3) Auf Cashout von bwin warten. ;)
      4) Vernünftiges Pokerskin für FullTilt kaufen (Aktuell: Augenkrebs :P )
      5) Silberstatus bei FullTillt erreichen

      Aktueller Gewinngraph folgt.

      Grüße

      Dapin0
    • Dapin0
      Dapin0
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 36
      Graph Nl-5 FullTilt:

      [img][img]https://www.abload.de/img/fulltilt-nl5plzkk.png[/img][/img]


      Graph Nl-2 bwin:

    • Dapin0
      Dapin0
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 36
      :)
    • Dapin0
      Dapin0
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 36
      Nach längerer Pause hier nochmal ein Update ;)
      1. Silberstatus erspielt
      2. Pokertracker ist gekauft
      3. Cashout von Bwin ist da
      4. Pokerskin für Fulltilt gekauft
      5. Silberstatus bei Fulltilt erreicht

      Hatte in den Letzten Wochen ein kleines Down von circa 10 Stacks was mir auch gezeigt hat das es nicht immer nur nach vorne geht . Habe dann erst mal wieder NL2 gespielt und an meinem Spiel gearbeitet . Zur Zeit läuft es wieder sehr gut und meine BR ist so Hoch wie noch nie ( 300$ ) . Für NL10 möchte ich 350$ schon zusammen haben um damit mich dann zu versuchen .

      Die Ziele für die nächsten 3 Wochen sind:

      1 Nach jeder Session 3-4 Hände bei denen ich Probleme hatte im Forum zu Posten
      2 BR auf 350 $ ausbauen
      3 Die Let`s move up und Let´s play shorthanded Reihe von Cram durcharbeiten


      Kleine News wird es auf dem Weg zu NL10 jetzt auch wieder geben !