[SNG] Wie lange gebraucht um Limit zu schlagen?

  • 6 Antworten
    • TAHG2010
      TAHG2010
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2010 Beiträge: 1.662
      1347

      Kannst du das etwas konkretisieren?Mit wievielen BI startest du auf welchem Limit? Welches ist das nächste Limit? Mit wievielen BI des nächsten Limits bist du bereit aufzusteigen? Wie hoch ist dein Roi?Dann ist das ne einfache Rechnung, theoretisch und ohne Varianz.Weißt du aber eigentlich alles selber, oder?
    • mumpfel
      mumpfel
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2012 Beiträge: 666
      Ich habe im Dezember '12 auf PartyPoker mit ~40€ Bankroll auf den $1-SNGs angefangen und vor 3 Wochen ausgecashed. Insgesamt waren das ca 2800 SNGs (FR Turbo) und am Ende habe ich fast nur noch $11-SNGs gespielt, aus Trafficgründen noch $6 und selten $22. Gerade am Anfang war ich sicherlich im Upswing, ich habe schon Mitte Januar angefangen $6 zu spielen (nach gefühlt 500 SNGs).

      Wann ich jetzt genau auf welches Limit aufgestiegen bin kann ich gar nicht sagen, bin auch wegen sehr aggressivem BRM mehrmals auf-/abgestiegen und habe eigentlich immer mehrere Limits gleichzeitig gespielt.
    • IBKilljoy
      IBKilljoy
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2012 Beiträge: 155
      Original von TAHG2010


      Kannst du das etwas konkretisieren?Mit wievielen BI startest du auf welchem Limit? Welches ist das nächste Limit? Mit wievielen BI des nächsten Limits bist du bereit aufzusteigen? Wie hoch ist dein Roi?Dann ist das ne einfache Rechnung, theoretisch und ohne Varianz.Weißt du aber eigentlich alles selber, oder?

      Es geht dabei um eure individuellen Erfahrungen, natürlich hat jeder andere Ziele ab wann er aufsteigt, auf welchen Limits er angefangen hat etc...es geht hierbei einfach darum, zu erfahren welche Ziele sich die unterschiedlichen Spieler denn gesetzt haben/hatten und nach welcher Zeit ihr euren Ansprüchen gemäß die Limits gewechselt habt.


      Anfänger könnten dadurch mMn einen groben Eindruck gewinnnen, auf was sie sich einzustellen haben, wenn sie sich fest vornehmen mit SnG's durch die Limits zu segeln ;)


      Eine Antwort wie von mumpfel, das wäre ideal ;)
    • Kogologo
      Kogologo
      Gold
      Dabei seit: 22.12.2011 Beiträge: 1.838
      Herbst letzten Jahres: mit 75 € auf Ongame angefangen, 3$ recht easy geschlagen, dann 5$ mit reingemischt, dann nur noch 5$, dann auf 11$ Shots viel verloren ( :P ) ingesamt etwa 2,3 k SnGs

      zwischendurch auch mal Ipoker die 5$ gespielt, gab ne recht schöne Promo ( 140% rakeback ~ 200 SnGs :s_love: )

      März '13 Umstieg auf Stars, 7$, recht erfolgreich auf ~600 SNGs
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Original von IBKilljoy
      Original von TAHG2010


      Kannst du das etwas konkretisieren?Mit wievielen BI startest du auf welchem Limit? Welches ist das nächste Limit? Mit wievielen BI des nächsten Limits bist du bereit aufzusteigen? Wie hoch ist dein Roi?Dann ist das ne einfache Rechnung, theoretisch und ohne Varianz.Weißt du aber eigentlich alles selber, oder?

      Es geht dabei um eure individuellen Erfahrungen, natürlich hat jeder andere Ziele ab wann er aufsteigt, auf welchen Limits er angefangen hat etc...es geht hierbei einfach darum, zu erfahren welche Ziele sich die unterschiedlichen Spieler denn gesetzt haben/hatten und nach welcher Zeit ihr euren Ansprüchen gemäß die Limits gewechselt habt.


      Anfänger könnten dadurch mMn einen groben Eindruck gewinnnen, auf was sie sich einzustellen haben, wenn sie sich fest vornehmen mit SnG's durch die Limits zu segeln ;)


      Eine Antwort wie von mumpfel, das wäre ideal ;)
      Individuelle Erfahrungen sind nicht wirklich repräsentativ, da sie auch sehr vom individuellen Glück abhängen.

      Wenn wir vom einem 100 BI BRM ausgehen und als guter Spieler 10% ROI (inkl. Rakeback) haben, dann brauchen wir im Schnitt 1000 SnGs um 100 BI zu gewinnen (und dann auf ein doppelt so hohes Buyin aufsteigen können). Die Varianz auf 1000 SnGs ist aber noch ziemlich groß.
      Es kann sehr gut sein, dass man als guter Spieler 2000 SnGs (oder sogar mehr) braucht. Oder mit nem guten Run nur 500.

      Gehe also von ca. 500-2000 SnGs aus und nehme die eher kurzfristigen Resultate nicht als große Messlatte für deinen Skill. Arbeite stattdessen immer an deinem Spiel.
    • TAHG2010
      TAHG2010
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2010 Beiträge: 1.662
      Danke!
      Genau das wollte ich zum Ausdruck bringen.

      Wenn du eine 140% RBPromo findest, nimm sie unbedingt mit! Obwohl ich nichts von RBgrinden halte, verdanke ich solchen Promos meine BR- alleine mit Skill hätte es wohl doppelt solang gedauert... oder ich würde ebenfalls noch 20% zahlen.