Spiel analysieren mit der Handhistory

  • 6 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von WildRose86
      Hi,

      gibt es die Möglichkeit, das Coaches/Spieler ect, die mit dem einlesen der Handhistory in den HM oder PT das Spiele analysieren können um grössere Leaks bzw. Leaks allgemein finden zu können ?
      Ich bin nicht sicher ob ich die Frage 100%ig verstehe?

      Du hast ja die Option, eine gespielte Hand in unseren Handbewertungsforen zu posten und dort bewerten zu lassen!

      Wenn du diese Hände in HM/PT hast kannst du sie konvertieren und ins Forum posten, dort bekommt du dann Meinungen und Hinweise zu deiner Hand. Das wird am ehesten helfen Leaks zu finden.

      Natürlich kannst du das auch privat machen (user2user coaching bspw.) oder tatsächlich einen Coach buchen, der sich alles anschaut, aber warum nutzt du nicht erstmal unser Angebot?

      Beispielsweise hier:

      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1497

      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1603
    • WildRose86
      WildRose86
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 527
      Das ich Hände hier posten kann, weiss ich.

      Aber auf z.b. 10.000 Hände gibt es sicher einige bis viele Hände die man nicht postet, weil man vielleicht denkt, das sie richtig gespielt worden sind, dabei aber Leaks enthält.

      Ich hatte das hier im Forum auch irgendwo mal gelesen, das ein Coach die handhistory von Spielern nimmt und diese nach Leaks untersucht.
    • preem84
      preem84
      Gold
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.316
      Dann such dir hier

      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1656

      einen passenden Couch!
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von WildRose86
      Ich hatte das hier im Forum auch irgendwo mal gelesen, das ein Coach die handhistory von Spielern nimmt und diese nach Leaks untersucht.
      Ok, das wußte ich nicht.

      Du hast ja schon einen guten Link erhalten, vielleicht wirst du dort fündig.

      Ich weiß auf Anhieb nicht wer das sein könnte... ?(
    • laubold2
      laubold2
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2011 Beiträge: 442
      im prinzip muss der ja nicht deine Handhistory durchgehen, die stats verbildlichen doch deine Hände in zahlen. An deinen Stats kann man größere leaks erkennen und danach filterst du eben

      schau dir diese gefilterten Hände an und bei Fragen einfach im Forum posten oder die hand im HBF, denke das wäre die billigste Variante


      Beispiel: Cbet Flop 85 Cbet Turn 35 Cbet River 33


      Da solltest du mal deine ganzen Cbet Flops raussuchen. Wenn du PFR ~20% hast, dann hast du schon mal 80% der Handhistory weg, das meiste foldest du ja eh, das muss keiner kontrollieren.

      Ich hoffe das bietet eine Gedankenhilfe, kannst deine Stats auch eifnach mal hier im Forum posten, manchmal schauen sich das Leute an :f_p:

      grüße laubold
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Wenn du wirklich ein kostenpflichtiges Coaching willst, kannst ja mal bei Ghostmaster anfragen. Ghostmaster kennt sich mit Handhistory Analysen denk ich ganz gut aus.
      Gibt sicherlich auch andere, von daher kA wer der beste für deine Bedürfnisse ist ;)