fahrrad gestohlen!

    • Dougles
      Dougles
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 874
      Hi,
      bin gerade nach ner Uni-Party nach haus gekommen. Wir hatten unsere Fahrräder bei einer freundin einen km abseits abgestellt. Dann nach der feier wieder zu ihr hin um mit den Fahrrad nach haus zu fahren und dann ist es nicht mehr da. Das Fahrrad von meinen Kumpel stand genau daneben und fehlt auch einfach.

      Mein Fahrrad ist ein relativ altes verrostetes Fahrrad ohne Licht/Klingel/vernünftige Bremse etc. ansonsten aber i.O. Das von meinem Kumpel war Top also Bereich 1000euro, eher mehr. Er hatte so ein ziemlich dickes Schloss, also diese mit größter sicherheitsstufe. sollten also schon leute am Werk gewesen sein die sich durchaus ein wenig auskennen und das mit planung gemacht haben.

      Was ist jetzt der Plan? Ich dachte ich fahr morgen erstmal zur Polizei und erstatte anzeige.
      In meiner Lage geh ich mal davon aus dass es einfach weg ist und fertig. Im Prinzip auch nicht so tragisch bei dem ding. Wie siehts da mit einem Kumpel aus? Hat der ne chance an geld von vericherungen zu kommen?
  • 14 Antworten
    • Achim1988
      Achim1988
      Gold
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 101
      wenn er eine diebstahlversicherung auf sein fahrad abgeschlossen hat ja wenn nicht dann nicht :facepalm:
    • DarthAce
      DarthAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.262
      edit by michimanni
      Bitte unterlasse solchen Spam, das möchten wir hier nicht haben. Danke für dein Verständnis :)
    • berlinran
      berlinran
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2010 Beiträge: 2.074
      anzeige kann man auch online bei der polizei aufgeben (jedenfalls gehts in berlin)

      rechnung vorhanden?
      any pics?

      wenn versichert, schreiben der polizei abwarten und in kopie mit schadenmeldung + kaufrechnung in kopie an die versicherung

      es gibt übrigens auch 1, 2 websites, wo man sein gestohlenes rad mit tech. daten, rahmennummer , fotos usw. posten kann

      mir wurde vor fast 2 jahren auch ein rad geklaut
      trotz sofortiger anzeige ist es nie wieder aufgetaucht...
      ist jetzt sicher in der ukraine oder so...

      war leider nicht versichert

      ps:

      kannste hier gleich mitmachen, lol :

      http://www.fahrrad-gestohlen.de/db_fahrrad_gestohlen_000001.php?lang=ger
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.124
      Auch wenn es für dich und dein Rad quasi "nicht so tragisch" ist würde ich auf jeden Fall zur Polizei gehen und den Diebstahl melden. Wenn du dann noch eine Rahmennummer dazu hast ist das natürlich weiter hilfreich. Im Grunde geht es nur darum, dass die Dunkelziffer nicht weiter so gering bleibt, da eben viele mit dem typischen Uni Stadtrad eben sagen "ja wenn's weg ist ist es halt weg".
      Fahrraddiebstahl hat je nach Region nur eine sehr geringe Aufklärungsquote, wenn man Glück hat wird mal wieder ein Laster in Richtung Osten mit einer ganzen Ladung Räder aufgehalten und das eigene ist dabei oder man findet es in der selben Stadt sogar selber wieder.
      Im Grunde aber einfach es abschreiben und je nach Bedarf ein neues / ähnliches kaufen, ist leider so.

      Deinem Freund geht es damit wohl natürlich schlechter, aber je nach Rad, Lage und eigener Nutzung macht es ab so einem Preis schon Sinn, es auf Diebstahl versichern zu lassen. Im Nachhinein natürlich als Rat nicht viel wert. Allerdings kann er halt auch nicht mehr machen, als den Diebstahl zur Anzeige zu bringen, möglichst viele Details wie Nummer und Einzelteiledetails anzugeben und hoffen, dass es bei einer größeren Aktion gefunden wird.

      Die meisten Räder gehen halt Richtung Osten, um dort auf dem Flohmarkt verkauft zu werden oder sind halt direkt Auftragsdiebstahl (in deinem Fall eher ersteres, in dem des Kollegen eher weiteres).

      @DarthAce
      Sehr konstruktiver Beitrag, Daumen hoch!
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.287
      Falls dein Kumpel eine Hausratversicherung hat kann er sich da auch noch schlau machen. Bei meiner ist eine Fahrradversicherung bei Diebstahl bis 400€ inclusive - allerdings bin Ich mir jetzt nicht sicher ob die nur greift, wenn das Fahrrad bei mir aus der Garage geklaut worden ist.
    • moeddi
      moeddi
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 167
      Standardline:

      Mit dem Kollegen die Geschichte besprechen, dann bei...

      ... der Polizei nicht unbedingt erwähnen das man sternenhagelvoll nach Hause wollte. Am Besten gar nix vom Trinken erwähnen. Unbedingt erwähnen das es angeschlossen war!

      Versicherungen Checken Hausrat; Diebstahlschutz etc. Bei Chance auf Cashback direkt melden. Wenns nix gibt :facepalm: .

      Wenn es money gibt dann 6 Wochen warten mit dem Brief der Staatsanwaltschaft zur Versicherung, je nach Modalitäten neues Bike erwerben done. :pokerface:
    • Dougles
      Dougles
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 874
      waren jetzt gerade zusammen bei der Polizei.
      Sein Bike war doch nicht ganz so teuer wie er erst dachte also war 450Euro.
      Er hatte aber Lückenlose Dokumentation von Bildern, Kaufbeleg, Nummer und ein zweitexemplar von den geknackten schloss. Es ist auch so, dasss er in der Hausratsvericherung eine Fahrradverishcerung drin hat, von der er geld bekommt, also alles nicht so schlimm!
      Ich hab auch anzeige erstattet aber auch weil ich eh mit ihm da war und aus den gründen die albatrini geschrieben hat.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.790
      call-a-bike!
      Falls es das in deiner Stadt gibt.
      Ist mega nuts.
    • emnation
      emnation
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2008 Beiträge: 863
      falls du keine Diebstahl Versicherung hast aber jemand in deiner Familie eine Versicherung wo das Fahrrad wenns aus der Garage o. Ä. gestohlen wird dann...

      kannste dir ja vll ne Line überlegen mit der du weiter kommst ;)
    • Omnom1337
      Omnom1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2012 Beiträge: 586
      Original von emnation
      falls du keine Diebstahl Versicherung hast aber jemand in deiner Familie eine Versicherung wo das Fahrrad wenns aus der Garage o. Ä. gestohlen wird dann...

      kannste dir ja vll ne Line überlegen mit der du weiter kommst ;)
      Das ist nicht in Ordnung. Ich bin auf der Suche nach genau solchen Fällen des Versicherungsbetrugs und die Polizei ist informiert. Also würde ich das sein lassen.

      Gruß Eyke

      :coolface:
    • Atzenmax
      Atzenmax
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 10.014
      [quote]Original von Omnom1337
      Original von emnation

      Gruß Eyke

      12er.. :facepalm:
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Original von Omnom1337
      Original von emnation
      falls du keine Diebstahl Versicherung hast aber jemand in deiner Familie eine Versicherung wo das Fahrrad wenns aus der Garage o. Ä. gestohlen wird dann...

      kannste dir ja vll ne Line überlegen mit der du weiter kommst ;)
      Das ist nicht in Ordnung. Ich bin auf der Suche nach genau solchen Fällen des Versicherungsbetrugs und die Polizei ist informiert. Also würde ich das sein lassen.

      Gruß Eyke

      :coolface:
      Persocheck pls.

      Gruß Eike
    • ChrisBr
      ChrisBr
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 421
      Mit der Kohle kommts ein wenig auf die Vers.-Modalitäten an.

      In der Hausrat (da ist die "Fahrradversicherung" meist mit kombiniert) ist meist ein bestimmter % (meist 2% - kann man hochsetzen lassen)nur aufs Rad gemünzt, d.h. z.B. einer Hausrat über 15000 € = 300 € Fahrrad mitversichert.

      Dabei ist aber zu beachten, dass einige Vers. den Versicherungsschutz auf dein Grund beschränken, also Nachts in der Stadt = keine Kohle.

      besteht "Nachtzeitklausel"? - keine Kohle

      Ist halt die Frage wie und wo dein Kumpel versichert ist...billig versichert = keine Kohle; vernünftiger Anbieter =wahrscheinlich Kohle
    • Dougles
      Dougles
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 874
      Ja genau. Wie geschrieben ist mein kumpel gut versuchert in einem solchen Fall!
      Mein Fahrrad wäre nur bei unserer Hausratsverischerung verischert gewesen, wenn es ei unserem Haus gestanden hätte und dann geklaut worden wäre.