Casino Cashgame 1/1 AQ Overplay ?

    • mindlich132
      mindlich132
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2012 Beiträge: 209
      Hey Leute ich brauch mal eure Hilfe, ich war am Freitag wieder im Casino und habe bisschen 1/1 Cash gespielt.

      Ich war bisschen Tilt an dem Abend und hatte relativ schlechtes Mindset am Tisch, weil ich vorher ausem Turnier gesuckt wurden bin.

      Hero: 80 BB
      Ep3: 130 BB
      Mp1: 50 BB

      Zur Hand.

      Ep1: Straddel 2BB Pot: 4bb
      Ep3: Call
      Mp1: Raise auf 10 BB
      Hero im Co: Call mit AQo.

      Ep3: Call
      SB: Fold
      BB: Fold
      Ep1: Fold

      Pot: 34 BB

      Meine Beobachtung:
      - Ep3 war eine Relativ Tighter Spieler ich würde ihn auf eine Range von 25% setzen.
      - Mp1 war ein Gambler der mit jeden Axs aus allen möglichen Positionen Raised. Range 35-45 %

      Flop:

      A-2-5

      Ep3: Checkt
      Mp1. Checkt
      Hero: Raise 20 BB

      Ep3: Reraise 40 BB
      Mp1: Fold

      Hero: Rereraise: Allin (AQo keine Flushdraws)
      Ep3: Callt zeigt 55

      Turn: 8
      River: T

      Ep3: Gewinnt mit Set 5.

      Und genau das war die Hand und ich wollt euch mal Fragen wie ihr sie in dieses Situation gespielt hättet weil mich das schon bisschen beschäftigt und ich mein Spiel gerne verbessern möchte.

      Danke für eueren Rat.
  • 1 Antwort
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.748
      Ich spiele zwar selten live oder im Casino, aber gegen 50bb würde ich da preflop zu raise/broke tendieren. Soweit ich das immer höre, sind die Ranges live ja doch relativ weit und dann wird AQo einfach richtig stark.

      As played tendiere ich am Flop zu Fold oder Calldown. Der Push auf das Minraise gefällt mir nicht. Kann aber auch sein, dass ich vom Live-Game einfach keine Ahnung habe und wir hier mit A9 gecallt werden!? Wobei du EP1 ja als tighten Spieler beschreibst...