Downswing auf den 45er Sng. Bin ratlos!

    • Anglermeister
      Anglermeister
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2008 Beiträge: 76
      Hallo zusammen,

      ich bin grade etwas Ratlos. Ich Runne jetzt schon seit einiger zeit ziemlich miserable auf den 45er Mann Sng Turbos auf Stars. Das Limit ist $3,50.

      Bin jetzt ca. 30 Buy Ins Down ohne einen einzigen ITM Cash. Diese Situation ist vollkommen neu für mich, und bereitet mir sorgen. Ich hab zwar seit ich bei Pokerstars spiele, noch nie großartig gerunnt, aber ich konnte den ROI wenigstens immer auf 15% halten ( keine Verluste wenigstens ).

      Mit meinem spiel bin ich eigentlich Zufrieden. Spiele jetzt seit 6 Jahren Poker, und habe schon bei anderen Pokerräumen ordentlich gecasht. Der eine oder andere 3-stellige cash war schon dabei. Erfahrung ist also vorhanden. Habe auch schon Hände Bewerten lassen, mir viele Coaching Videos angeschaut, mein HM2 ist auch optimal eingestellt und habe gute Infos über meine Gegner. ICM beherrsche ich soweit auch ganz gut.

      Aber ich komme auf Pokerstars nur schwer in die Gänge. Meine Bankroll steht Aktuell immer noch bei $595 trotz der 30 Buy Ins die ich Down bin. Ich achte also auch auf mein Bankroll Managment.

      Ich hab aber zurzeit das Gefühl, als ob ich in einer Endlos schleife bin die nicht enden wird. Ich fliege aus jedem Turnier immer auf die selbe art raus. Zu beginn bin ich ziemlich Card Dead und kann mir keine Chips aufbauen, und wenn es dann mit 13-15 BB in die Push oder Fold Phase geht Verliere ich jeden Showdown. Egal ob 70/30 Situationen oder die Coin Flips. Nichts geht mal durch!

      Mir fällt jetzt nicht die korrekte Bezeichnung dazu ein, außer vielleicht Showdown -EV. Das Problem habe ich eigentlich immer schon gehabt, dass ich bei den Showdowns schlecht Runne. Aber wenn ich dann mal Deep bin, schaffe ich es eigentlich immer an den FT, und hab dann am FT eigentlich immer eine sehr gute Bilanz. Somit konnte ich bisher immer die Verluste der anderen Sng wegmachen, und mein ROI wie gesagt auf 15% halten.

      Ich bin nicht der große Multi Tabler und mache immer so 4-6 Tische auf, und spiele dann die Session zu Ende. Wenn ich merke nichts geht, dann starte ich auch an dem Tag/Abend keine weitere Session mehr. Tilt Probleme habe ich auch nicht mehr nach 6 Jahren Pokern. Ich hole dann einmal tief Luft und weiter geht es :)

      Bin einfach ziemlich Ratlos im Moment, und ich weiß nicht wie lange dieser Downswing noch anhält. Ich weiß auch nicht was ich Poker Technisch besser machen könnte. Jeder Spieler hat Leaks ich auch. Meine stats sind 16/13. Vielleicht etwas zu Tight, aber ich mache in den ersten Blind Level keine großen dinge. PP werden mit gelimpt auf Set-mining und stärkere Hände Standard geraist. In den späteren Levels + Ante wird dann die Hand Auswahl zum raisen erweitert.

      Vielleicht hat ja einer ein Tipp für mich was ich machen könnte. Hab einfach das Gefühl und die sorge, dass ich gar nicht mehr voran komme und es weiter abwärts geht. Ich frag mich halt wie man diese Verluste wieder reinholen will, wenn man so schlecht Runnt bei den Showdowns? Ich bin ja jetzt auch kein extrem Grinder, der jeden Tag 7-8 stunden Pokert und 20 Tische Multi Tablet.

      Ich erhoffe mir ein paar nützliche Tipps, und der eine oder andere wird vielleicht ähnliches schon erlebt haben. Ist eben wie ein Teufelskreis im Moment. Vielleicht lohnt sich Pokern aber auch nicht mehr. Die Fishe sucken einen aus und die Rocks und Nits callen halt nur mit starken Händen.


      Gruß
  • 6 Antworten
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Ich würd mir keine großen Sorgen machen. Sowas kann immer wieder mal vorkommen und 45er sind halt auch varianzreicher als normale 1Table SNGs.

      Wichtig ist, das deine Spielzüge mathematisch korrekt sind und du deine Gegner gut einschätzen kannst. Mehr kannst du eh nicht beeinflußen. Auf die geringe Samplesize jetzt großartig was umzustellen halte ich im Moment für zu riskant.
    • McMoneysack92
      McMoneysack92
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2010 Beiträge: 166
      auch winning player können auf den 45ern mal 100bi`s droppen, ist halt varianz lastig und muss früher oder später leider jeder mal durch ;)
    • crispyduck
      crispyduck
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2011 Beiträge: 1.090
      Original von Anglermeister
      Hallo zusammen,

      ich bin grade etwas Ratlos. Ich Runne jetzt schon seit einiger zeit ziemlich miserable auf den 45er Mann Sng Turbos auf Stars. Das Limit ist $3,50.

      Bin jetzt ca. 30 Buy Ins Down ohne einen einzigen ITM Cash. .....
      und schon hören die meisten auf zu lesen. Man spielt die Dinger nicht umsonst mit >100Buy In BRM. Mach dir keinen Kopf , wenn du mal auf 1-2k Games im Minus landest würd ich mir Gedanken über mein Spiel machen.
    • Att0r
      Att0r
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 3.796
      mein 45er graph abi 4$

      6,6% roi sind schlecht, aber nur so als beispiel was für downs bei sonem kleinen roi vorkommen können kannst du dir ja ausrechnen...^^


      @on topic

      quit poker wenn dich so kleine downs belasten oder du keinen spaß mehr hast...


    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      ich rate niemanden, gleich poker zu quitten wegen der varianz.
      die meisten spieler haben kein gefühl für die varianz und können zwischen schlechten spiel und bad beats nicht unterscheiden.

      OP sollte so weitermachen wie bisher. content anschauen, hände reviewen und weiterspielen.
      wenn man merkt, dass die varianz einem zu groß ist, dann kann man immernoch auf andere spieltypen umsteigen.
    • Anglermeister
      Anglermeister
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2008 Beiträge: 76
      Na belasten tut es mich jetzt nicht. Ist halt zurzeit einfach ein bisschen frustrierend wenn keine Hand durchkommt. Natürlich macht es dann auch kaum Spaß zu Pokern. Ich nehme mir auch öfters 1-2 Tage wo ich gar nichts spiele.

      Hab jetzt ein bisschen gemischt und auch ein paar 9 Mann Turbos dazu genommen. Da war mein ROI ein bisschen größer. Aber auch hier lief es in den letzten Sessions überhaupt nicht.