[Suche]Mentor für SnGs (vorzugsweise Hyper))

    • uhuxxl
      uhuxxl
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2012 Beiträge: 111
      Hallo Leute,

      ich bin der Julian, bin 19 Jahre alt und suche einen Mentor für SnGs. Am liebsten wäre mir für Hyperturbos, da ich manchmal sehr plötzlich vom PC weg muss und keine Zeit habe, die Non-Turbos zuende zu spielen. Im Moment bin ich dabei mich durch die 1,5$ 6-Max und HU Hypers auf Stars zu spielen. Ausreichende Samplesize ist noch nicht vorhanden. Abends spiele ich dann noch ein paar MTTs (1-2$ BI) allerdings mit mäßigem Erfolg (1 Mal ITM von 41 Spielen. Yeay Varianz :D ).

      Ziele habe ich mir eigentlich keine gesteckt. Außer so hoch, wie möglich und schauen, was geht.

      Bankroll liegt im Moment bei ca. 115$


      Was ich von meinem Mentor erwarte ist, dass er mir Sicherheit gibt. Auf den Hypers kann man leider erst nach mehreren tausend Spielen sehen, wo man so steht und ich habe keine Lust ein Jahr zu warten, nur um dann vielleicht zu sehen, dass ich eigentlich losing Player bin. Ansonsten halt die Standartsachen, wie Sessionreview, Livesessions, Handanalysen.

      vorhandene Software:

      • PokerTracker4
      • Skype
      • Equilab
      • Hirn :D





      Weitere Informationen gebe ich gerne, wenn gewünscht (gibt bestimmt noch viel, was ich einfach vergessen habe).
  • 4 Antworten
    • uhuxxl
      uhuxxl
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2012 Beiträge: 111
      1) push

      2) Da sich keiner gemeldet hat, werde ich den Bereich etwas erweitern. Ich bin ab Freitag mit der Schule fertig und hab erstmal nix zu tun. Also eine Menge Zeit und Motivation. Wenn jeman Lust hat mir etwas beizubringen, dann her damit. CG MTT SNG, ist egal was.

      Limits: 1,5$, vielleicht 3,5er wenm varianzarm. Oder NL2.
      Tischgröße: egal
      Variante: Hold'em

      Ich hab einfach Bock was zu lernen und da ist mir alles recht.

      BR: runter auf 100$
    • aimogaka
      aimogaka
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2012 Beiträge: 101
      hyperturbo ist niemals varianzarm ;)
      da kannst du auch mal 50-80 buyins droppen, ohne wirklich Fehler zu machen. (bei 1,50 zweifel ich das aber, da sind noch wirklich die dicksten Fische bei, aber da es hyper ist, verringert sich die deine Edgegegen FIsch)

      Ich glaube aber du bist ein total Anfänger, dh. du hast keinen HUD (Holdem manager 2 oder Poker Tracker 4), weißt nicht was stats sind, und was ICM (sng Wizard) ist, du solltest dir diese Dinge erst vertraut machen. Ich zweifel, dass jmd sich melden wird, da du dir das Fundamentale erstmal selber beibringen solltest. (und wie gesagt, das wird wochen dauern, also, wenn du Freizeitspieler bist, solltest du jetz schon nicht weiterlesen was ich schreibe)


      Ps. Um alleine ein HUD zu verstehen und wissen was was bedeutet, brauchst du ein ganzes gesundes Wochenende :D
      Übrigens, wäre Turbo für dich glaube ich besser, Du hast sicher noch große leaks in deinem Spiel und Wissen.


      Welches Spiel solltest du spielen?
      Cashgame 1/2 cent wäre wohl das einfachste, da sind soviele Fische wie im Meer, dh. du spielst Premium tight und du machst langfristig Gewinn, aber gewinnrate ist schmal.
      Sng, ist da denke ich Profitabler, und vor allem leichter zu lernen.
      Hier im Forum und Youtube sind viele Videos und TUT's zu 6max Turbo

      Dauer pro Tisch, ca 30-40 min, wenn du erster wirst.
      Turbo 6max 1,50 ist leicht immer noch sehr leicht schlagbar. Ich habe einen Roi von 12,5% denke das ist ganz ok, für Sng
      [Spoiler][/spoiler]

      Dauer pro Tisch je nachdem 10-15 min, wenn du erster wirst. (Hier kommt es eher auf die Masse an, wenn du gewinn machen willst)
      Hyper 6max 1.50 (ein Anfänger der es nicht gewohnt ist, 15-20 Buyins (und mehr) aufeinmal zu verlieren, wird da verzweifeln, tilten oder broke gehen. (ich muss aber auch dazu sagen, dass ich als ich 1,50 gespielt habe auch nicht so gut war mit ICM wie jetzt, dh. ich würde vllt besser spielen als damals als der Graph entstand) Roi: 7.5%
      [Spoiler][/spoiler]

      Ps. Hyper turbo 3,5 bin ich mal in über 400 games 50 BI gedropped, vllt war ich da auch tilt, und hatte auch zuviele Tische aufeinmal auf. Aber ohne selber erstmal zu lernen wirst du kaum jmd finden, der dir wirklich hilft.
    • uhuxxl
      uhuxxl
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2012 Beiträge: 111
      Original von aimogaka
      hyperturbo ist niemals varianzarm ;)
      da kannst du auch mal 50-80 buyins droppen, ohne wirklich Fehler zu machen. (bei 1,50 zweifel ich das aber, da sind noch wirklich die dicksten Fische bei, aber da es hyper ist, verringert sich die deine Edgegegen FIsch)
      Weiß ich.

      Original von aimogaka
      Ich glaube aber du bist ein total Anfänger, dh. du hast keinen HUD (Holdem manager 2 oder Poker Tracker 4), weißt nicht was stats sind, und was ICM (sng Wizard) ist, du solltest dir diese Dinge erst vertraut machen. Ich zweifel, dass jmd sich melden wird, da du dir das Fundamentale erstmal selber beibringen solltest. (und wie gesagt, das wird wochen dauern, also, wenn du Freizeitspieler bist, solltest du jetz schon nicht weiterlesen was ich schreibe)
      Natürlich bin ich Freizeitspieler. Ich würde aber mal behaupten, dass das auf jeden zutrifft, der nicht NL25+ schlägt. Ich spiele seit über 5 Jahren Poker und seit 1 1/2 Jahren online. Ich habe den PT4 und weiß auch, wie man ihn benutzt. Mit dem HUD kann ich auch umgehen. Die Basics kann ich also. Was ich nicht auf die Reihe bekomme: ICM. Kommt aber hoffentlich noch


      Original von aimogaka
      Übrigens, wäre Turbo für dich glaube ich besser, Du hast sicher noch große leaks in deinem Spiel und Wissen.
      Leaks? Ohne Zweifel, sonst gäbe es diesen Thread überhaupt nicht :D
      Turbo? Jep, vllt. Ich hab einfach das Problem, dass mir alle Varianten gefallen und ich mich (außer was die MTTs angeht) nicht wirklich entscheiden kann, was ich denn wirklich längfristig spielen will.

      Original von aimogaka
      Welches Spiel solltest du spielen?
      Cashgame 1/2 cent wäre wohl das einfachste, da sind soviele Fische wie im Meer, dh. du spielst Premium tight und du machst langfristig Gewinn, aber gewinnrate ist schmal.
      Bringt mir meiner Meinung nach ungefähr gar nichts. Ultra Tight spielen kann jeder Vollidiot (Disziplin vorrausgesetzt). Der Lerneffekt ist ungefär null. Hab mal grad nachgeschaut. Auf meinem neuen PC hab ich seit März ca. 6000 Hände NL2 und 7000 Hände NL2 zoom gespielt. Sicher keine Samplesize um irgendwas rauslesen zu können. Aber sicher genug, damit ich sagen kann, dass ich besser spiele, als die meisten Fische auf dem Limit.


      Original von aimogaka
      Dauer pro Tisch je nachdem 10-15 min, wenn du erster wirst. (Hier kommt es eher auf die Masse an, wenn du gewinn machen willst)
      Hyper 6max 1.50 (ein Anfänger der es nicht gewohnt ist, 15-20 Buyins (und mehr) aufeinmal zu verlieren, wird da verzweifeln, tilten oder broke gehen. [/spoiler]
      15-20 BI down ist ja auch noch wenig für die 6 max Hyper. Aber an sowas verzweifel ich in der Regel nicht. Ich weiß, dass Poker ein Glücksspiel ist und kann auch akzeptieren, dass es Downswings gibt.
    • aimogaka
      aimogaka
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2012 Beiträge: 101
      guter Tipp wäre Sng Wizard, du kannst theoretisch da alle spielsituationen Simulieren, dh, wann sich ein push lohnt und wann ein Fold, (auch hyperturbo) du kannst das da kostenlos trainieren, das sollte dir dann ein Gefühl für ICM geben.
      so 100 Hände am tag und nach 5000 bist du auf halbwegs sicheren Seite :)