Kleidung ect aus USA bestellen zoll und steuerfrage`?

    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Hatte vor aus den USA ein paar Sachen zu bestellen. Warenwert unter 100%. Nun steht beim Versand 30$ duties and taces assessed upon delivery. gibt abernoch den versand für 60dollar duties and taces prepaid by urbanputfitter.com. Weiss jemand vllt ob da noch Steuern dann draufkommen und wennja wieviel. Also sollte ich den versand fpr 30 oder 60dollar wählen?

      Das steht noch als info dabei
      Duties and Taxes
      Orders shipped via Express will not incur duties and taxes at delivery. These fees are included in your online shipping total.
      Orders, shipped via Standard or Economy, can incur duties and taxes. Duties and taxes are determined by the customs agency within the destination country. Although charges are not always incurred, assessment of duties and taxes will be based on the value of the order and the Tax-free threshold, if it exists, for goods imported into the destination country. Payment of any duties and taxes is the responsibility of the recipient, and these fees are collected at the time of delivery. More information can be obtained by contacting your local customs office.

      Weiss jemand wie das in Deutschland geregelt ist?
  • 19 Antworten
    • GeraldG
      GeraldG
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2011 Beiträge: 3.306
      kannst du nich einfach bei urbanoutffiters.de bestellen? ?(
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Ne da gibt es leider die Sachen die ich mlchte nicht.
    • Floppy05058
      Floppy05058
      Global
      Dabei seit: 17.03.2010 Beiträge: 1.796
      Ich gehe mal stark davon aus, dass du Steuern bezahlen musst. Solltest du die Sachen sonst nirgends bekommen, bleibt dir wohl nichts anderes übrig als sie zu bezahlen. Sie sollten dann in der Regel ganz normal bei 19% liegen, da du ganz normal die Mehrwertsteuer zahlen musst. Dann kannst du dir ja ausrechnen ob es günstiger ist die 60$ anstatt der 30$ Versand zu bezaheln, je nach Warenwert.

      Also alles bi 22€ ist frei und dann hast du 19% bis zu einem Warenwert von 150€.
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Original von Floppy05058
      Ich gehe mal stark davon aus, dass du Steuern bezahlen musst. Solltest du die Sachen sonst nirgends bekommen, bleibt dir wohl nichts anderes übrig als sie zu bezahlen. Sie sollten dann in der Regel ganz normal bei 19% liegen, da du ganz normal die Mehrwertsteuer zahlen musst. Dann kannst du dir ja ausrechnen ob es günstiger ist die 60$ anstatt der 30$ Versand zu bezaheln, je nach Warenwert.

      Also alles bi 22€ ist frei und dann hast du 19% bis zu einem Warenwert von 150€.
      Hey danke für deine Antwort. Hab mich eben auch erkundigt und habe dies auch herausgefunden. Aber finde es komisch, dann könnte man doch echt viel kaufen und einfach den Versand für 60$ wählen und wäre fein raus. Da muss es doch irgendeinen Hacken geben oder?
    • Floppy05058
      Floppy05058
      Global
      Dabei seit: 17.03.2010 Beiträge: 1.796
      Ja, klingt komisch aber bei einem Warenwert unter 100 solltest du ja eigentl. mit den 30$ + evtl. anfallenden Zollgebühren sowieso günstiger sein, wenn ich mich nicht irre...
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Muss ich dann das Packet beim Zoll abholen oder kommt es trotzdem zu mir? Weil wennich als Student noch extra zum Zoll muss ohne Auto ect, dann wäre dasmit den 60$ wohl besser.
    • Floppy05058
      Floppy05058
      Global
      Dabei seit: 17.03.2010 Beiträge: 1.796
      Als ich damals mein Paket aus den USA bekommen habe, war ich nicht zuhause und hatte einen Zettel im Briefkasten, dass ich es bei er örtlichen Postfiliale abholen könne. Dort musste ich dann die fälligen Zollgebühren bezahlen und konnte mein Paket mitnehmen.
    • Schlagloch
      Schlagloch
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2009 Beiträge: 1.475
      Original von Floppy05058
      Als ich damals mein Paket aus den USA bekommen habe, war ich nicht zuhause und hatte einen Zettel im Briefkasten, dass ich es bei er örtlichen Postfiliale abholen könne. Dort musste ich dann die fälligen Zollgebühren bezahlen und konnte mein Paket mitnehmen.
      Sollte mal wegen nem Kartendeck von Full Tilt im Wert von allerhöchstens 10$ zum Zoll rennen und das scheiß Paket abholen.
      War die 50km vollkommen wert :f_eek:
    • ricooo1977
      ricooo1977
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 139
      ich glaube ich kann dir helfen, da ich in der Zollabteilung eines grossen Expressdienstes arbeite und tägliche über hundert Zollanmeldungen mache.
      Grundsätzlich gilt bis zu einem Warenwert von 150EUR sind Sendungen aus Drittländern zollfrei, es fällt nur die Einfuhrumsatzsteuer von 19% an.
      Bei Privatsendungen werden die Abgaben bei Auslieferung bar bezahlt.
      Wie hoch die Einfuhrumsatzsteuer ist hängt aber auch von den Frachtkosten ab, da ein Teil dieser mit versteuert werden muss!
      Du solltest einfach darauf achten das die Frachtkosten die du bezahlst, auf der Rechnung mit ausgewiesen sind, da sonst eine sogenannte "IATA Frachtkostenpauschale" angesetzt wird die in der Regel sehr hoch ist und damit deine Abgaben für die Sendung erhöht.

      Grüsse
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.082
      habe vor 2 wochen 3 einschreiben aus china bekommen ging alles ohne probleme stand auch irgendwas vom zoll auf dem brief paket.

      wahrscheinlich solange man nicht 100 von diesen artikeln bestellt geht das auch beim zoll durch.habe aber nicht wirklich ahnung davon.
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Handelt sich halt um 2 tshirts und eine uhr um wert von 80dollar. dann ist wahrscheinlich der normale versand für 30$ besser als der versand wo alles übernommen wird für 60$
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Mein Packet ist jetzt in Deutschland seit Freitat hat es folgenden Status


      Priority Mail International Parcels


      Customs Clearance


      May 17, 2013, 10:31 am


      GERMANY


      International Parcels

      Weiss wer wielange es beim zolldauert bis man es bekommt oder nachricht erhält?
    • MisterJ
      MisterJ
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 1.760
      Normal 1-2 Tage.

      Dieser 60$ Versand hört sich sehr fishy an. Steuern müssen nämlich immer bezahlt werden. Wenn du da also für 1000$ Zeugs bestellst, zahlen die irgendwie 200$ Steuern für 30$ mehr?!?
      Da würd ich schon mal gerne wissen, wie das funktionieren soll. Evtl. melden die's dann für weniger Wert an und nehmen Gewinneinbussen in Kauf, aber ca. 20%... Hätte da eher Sorge gehabt, dass man trotzdem noch zahlen muss.
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Ja das mit den 60 hab ich auch nicht verstandne hab deshalb 30$ Versand gewählt. naja mal schauen was draus wird.
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Packet oder irgendeine Nachricht ist immer noch nicht da. Ist das normal?
    • XClusive1
      XClusive1
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2010 Beiträge: 7.688
      PAKET, ES HEIßT PAKET VERDAMMT NOCHMAL
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Und wann kommt mein Packet nun an`?
    • xEr
      xEr
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2005 Beiträge: 2.327
      Der Packet sollte nach 1-2 Tagen da sein.

      Gruß,
      Paxis
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Es gibt neue Infos zum Packet Freunde der Rechtschreibung. Hoffe es ist bald da. Das wäre schön :f_biggrin:

      Priority Mail International Parcels

      Customs clearance processing complete

      May 28, 2013, 2:17 pm

      GERMANY

      International Parcels


      Customs Clearance

      May 28, 2013, 2:16 pm

      GERMANY