Mansion 110k Final Table Video

    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Wer mal sehen will, wie nen Final Table bei so nem Crapshot-Turnier wie das 110k bei Mansion abläuft, wo so gut wie jeder short ist am Final Table sollte sich mein Heute Nacht gedrehtes Video vom Final Table ansehen.

      Ich selbst hab es recht weit geschafft, wie ihr an der Dauer des Videos sehn könnt :D

      Aber seht selbst, das Video gibts auf meinem Blog http://www.shove-it.at zu sehen (bald kommt noch ne eigene Videosektion).
  • 16 Antworten
    • doublefive
      doublefive
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2005 Beiträge: 59
      Original von infernogott
      Wer mal sehen will, wie nen Final Table bei so nem Crapshot-Turnier wie das 110k bei Mansion abläuft, wo so gut wie jeder short ist am Final Table sollte sich mein Heute Nacht gedrehtes Video vom Final Table ansehen.

      Ich selbst hab es recht weit geschafft, wie ihr an der Dauer des Videos sehn könnt :D

      Aber seht selbst, das Video gibts auf meinem Blog http://www.shove-it.at zu sehen (bald kommt noch ne eigene Videosektion).
      hi,

      hab Dein letztes Video (55-109SNG) gesehen, gute Moves, gute Qualität, echt was zum lernen, Deine Stimme im Vgl. zu Deinem Kollegen allerdings etwas zu leise...

      ich hoffe der finaltabl ist genau so gut...

      mach bitte weiter so...

      Gruss
      Doublefive
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.209
      Fettes Gratz auch von mir.

      Hab das Vid grad geschaut.

      Geil war wie du um Hände gebettelt hast und es kam nur Trash. :D

      Das kenn ich so gut. :evil:
    • Assetgasse
      Assetgasse
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 2.565
      Wer kennt das nich? ^^
      Sehr nettes Video, schön anzuschauen das ganze.
      Gratz natürlich zu dem Gewinn!

      Ich fands außerdem sehr lustig wie sehr du dich fast gar nich gefreut hast ^^
    • BAndelfAnIE
      BAndelfAnIE
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 164
      verdammt :)
      da kann man aber auch wirklich nur drüber lachn, wer wird da nicht neidisch, wenn man sieht wie man mit reinem rumgelucke 16k macht, wer brauch um kartnbetteln, wenn man jeden coinflip gewinnt und bei seinem 200bb pushes mit a5 nie nen call bekommt.
      dann haste ja jetzt die br für die 215 auf party, du bist nen gern gesehener gast :)
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Original von BAndelfAnIE
      verdammt :)
      da kann man aber auch wirklich nur drüber lachn, wer wird da nicht neidisch, wenn man sieht wie man mit reinem rumgelucke 16k macht, wer brauch um kartnbetteln, wenn man jeden coinflip gewinnt und bei seinem 200bb pushes mit a5 nie nen call bekommt.
      dann haste ja jetzt die br für die 215 auf party, du bist nen gern gesehener gast :)
      sag mir doch lieber was ich wo deiner meinung nach falsch gemacht hab, bevor du hier rumflamest. danke :heart:
    • ironice85
      ironice85
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 709
      Original von BAndelfAnIE
      verdammt :)
      da kann man aber auch wirklich nur drüber lachn, wer wird da nicht neidisch, wenn man sieht wie man mit reinem rumgelucke 16k macht, wer brauch um kartnbetteln, wenn man jeden coinflip gewinnt und bei seinem 200bb pushes mit a5 nie nen call bekommt.
      dann haste ja jetzt die br für die 215 auf party, du bist nen gern gesehener gast :)
      ohne rumgelucke kommt NIEMAND so weit. Wenn du was anderes behauptet hast du keine Ahnung oder lügst ;) . Klar wars oft glücklich aber das muss auch so sein. Neidisch? Und lol@ 200bb push du brauchst wohl bisschen aufmerksamkeit mh? Vielleicht hast du ein falsches vid gesehn... Neid ist etwas schreckliches...
    • BAndelfAnIE
      BAndelfAnIE
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 164
      dass man viel glück braucht um ein goßes turnier zu gewinnen ist mir durchaus bewusst und ich akzeptier auch wenn mans hat,
      mit reinem gelucke mein ich, dass ich da und ich hab auchs andere vid gesehn, überhaupt kein konzept hinter erkenne bzw du ja auch keines vorstellst,
      klar du spielst push oder fold, aber warum? dessn bist du dir fast nie richtig bewusst, du entgehst einfach nur dem eigtlichem pokern.
      in deinem erstn vid zb hast du 4bb bekommst am button q9 und bist kurz davor es zu folden, zwingst dich dann aber doch es zu pushn, weil du zwar erkennst, dass du sonst ausblidnest, abe nicht was q9 bu firstin sogar fürn monster in der situation ist. das witzige find ich halt, dass du viele mustpushs unterlässt, aber dafür so omster 11bb pushs mit j3 in den blinds machst, weil du dir foldequity ausrechnest. dein spiel hat sozusagen keinen klaren strang, weil, so kommt es mir vor, du dir garnicht richtig begründen kannst, wann ein push berechtigt ist.

      zum final table, ihr spielt 15bb deep! für mich ist das kein push or fold, für mich wärs das nichtmal 9bb deep, sowas kann man machn, wenn man mitm im turnier steht und einem eiglt nur ein double up weiterhilft, aber nicht am finaltable.
      du hast massig zeit read auf die gegner zu bekommen, zu gucken wann du stealen koenntest, wann mal moven, das einzige was du machst ist nahc kartn ausschauhalten die du mit 12 bb pushn kannst. hu warst du dann natürlich obendrein shcon längst im komplettn glücksstrudel, wo die hoffnung deine ahndlung evtl zu stark beeinflusst hat. aber im prinzip gewinnst du wirklich jeden coinflip, nicht nur dass es überhaupt ein coinflip ist(sprich preflop), nein auch den coinflip an sich, oder den coinflip zwishcn anderen, der dir weiterhilft. das sind bestimmt 14 stück oder so und soviel brauch man nicht um den final table zu gewinnen.

      neid ist sicher keine gute eigenschaft, aber manchmal auch nciht vermeidbar °°
    • ironice85
      ironice85
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 709
      also wenn du 9bb hast raist du erstmal auf 3bb und foldest dann wenn wer andra pusht obwohl du committed bist oder wie seh ich das? ;)
    • BAndelfAnIE
      BAndelfAnIE
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 164
      fast, eins hast du schonmal gut erkannt, das grundprinzip im pokern ist, es muss sich rechnen.

      a
      er raist ja sogar nur 2,5 bb, jetzt erklär mir mal warum man dann commited ist.

      b
      ist poker ein reading spiel, es ist gegner abhängig, ob etwas plus ev ist doer nciht, wenn man sich aber nicht bemüht herauszufinden, ggn wen man spielt, hat das ganze natürlich keinen sinn, dann pusht man lieber
    • ironice85
      ironice85
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 709
      ok 2.5 bb + 2.5bb + ante ist ja mal mindestens 6bb . 9bb - 2.5bb = 6.5 bb + contibet von mind. halber potsize = 3.bb. 6.5bb - 3.bb = 3.5bb.... Hast recht man is echt überhaupt nicht comitted :)
      Mal abgesehen davon dass man vielleicht nicht nur einen Caller hat....womit man noch ne größere conti machen muss und wie du ja wahrscheinlich weisst trifft man nur in 1/3 aller Fälle den Flop. Kannst es ja gern 3 mal probieren und mir dann hier erzählen ob du überhaupt soweit gekommen bist.
    • ironice85
      ironice85
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 709
      Inet spinnt sry for doppelpost!
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Original von BAndelfAnIE
      dass man viel glück braucht um ein goßes turnier zu gewinnen ist mir durchaus bewusst und ich akzeptier auch wenn mans hat,
      mit reinem gelucke mein ich, dass ich da und ich hab auchs andere vid gesehn, überhaupt kein konzept hinter erkenne bzw du ja auch keines vorstellst,
      klar du spielst push oder fold, aber warum? dessn bist du dir fast nie richtig bewusst, du entgehst einfach nur dem eigtlichem pokern.
      in deinem erstn vid zb hast du 4bb bekommst am button q9 und bist kurz davor es zu folden, zwingst dich dann aber doch es zu pushn, weil du zwar erkennst, dass du sonst ausblidnest, abe nicht was q9 bu firstin sogar fürn monster in der situation ist. das witzige find ich halt, dass du viele mustpushs unterlässt, aber dafür so omster 11bb pushs mit j3 in den blinds machst, weil du dir foldequity ausrechnest. dein spiel hat sozusagen keinen klaren strang, weil, so kommt es mir vor, du dir garnicht richtig begründen kannst, wann ein push berechtigt ist.

      zum final table, ihr spielt 15bb deep! für mich ist das kein push or fold, für mich wärs das nichtmal 9bb deep, sowas kann man machn, wenn man mitm im turnier steht und einem eiglt nur ein double up weiterhilft, aber nicht am finaltable.
      du hast massig zeit read auf die gegner zu bekommen, zu gucken wann du stealen koenntest, wann mal moven, das einzige was du machst ist nahc kartn ausschauhalten die du mit 12 bb pushn kannst. hu warst du dann natürlich obendrein shcon längst im komplettn glücksstrudel, wo die hoffnung deine ahndlung evtl zu stark beeinflusst hat. aber im prinzip gewinnst du wirklich jeden coinflip, nicht nur dass es überhaupt ein coinflip ist(sprich preflop), nein auch den coinflip an sich, oder den coinflip zwishcn anderen, der dir weiterhilft. das sind bestimmt 14 stück oder so und soviel brauch man nicht um den final table zu gewinnen.

      neid ist sicher keine gute eigenschaft, aber manchmal auch nciht vermeidbar °°
      glaub mir, ich kann dir jeden push den ich mache genau begründen.

      Und mit 9bb nen 2.5 bzw 3 bb raise zu machen und dann noch zu folden halte ICH für fischig, das macht man vllt mal mit nem monster wenn man weiß der gegner is sehr aggressiv und repusht dann einiges ohne sich gedanken zu machen warum ich nicht direkt pushe.

      Und wenn der Chipleader am Ende nur noch rumpusht, auch wenn wir etwas deeper sind, bleibt auch nicht mehr viel Spiel.

      Das mit Q9 halt ich fürn Gerücht, mit 4bb push ich das selbst aus UTG ...

      Zu diesem "gern gesehner gast auf 215er": nur weil du jetz seit paar Tagen die hohen SnGs grindest, brauchst dich nicht als Sng-Gott dastellen ;) Ich hab die 215er schon gegrindet da warst du noch in den Windeln :D
    • pokerfreak18
      pokerfreak18
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 6.028
      Seh ich genauso, außerdem spielt man MTTs mit M bzw. effektivem M.
      Und dann sind die Pushes alle richtig und gut.

      GG inferno und gratz
    • BAndelfAnIE
      BAndelfAnIE
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 164
      nja ich hab sie januar auch schon gegrindet, nur jetzt halt restlos

      ich will mit der rechnung darauf hinaus, dass man auf einen call ohne ante unter 2 zu 1 bekommt und dass man deswegn ebn nicht anytwo callen muss, weil man bei steals unter umständen nur eine lifecard hat bzw 2 undercards hat und hier odds von 2 zu 1 für einen call bräcuhte, bzw eigtl bessere, weil man keine equal calls machn will . gut das ante hab ich vergessn, dadurch kann man 9bb sicher pushn, aber nicht 11.

      und ich sprach davon dass es spielerabhängig ist, es repusht ebn noch lang nicht jeder vieles, sondern nur seine ganz starken hände, sprich ggn diese leute rechnet sich das durchaus, zudem wird ein early raise mit guten kartn ggn andere gegner decepted. es gibt massig vorteile von gewissn spielweisen, klar auch nachteile, aber man sollte sich wenigstens mal damit beschäftigen koennen. ihr spielt abc poker mit dingen die ihr irgendwo mal aufgeshcnappt habt zusammen. mit sowas kann man die 215er nicht profitable spielen, weil sie zwar lose sind, aber das voralllendingen postlfop und da zuerstmal loseaggressive mit durchaus starken plays, dadrauf muss man erstmal zurecht kommen.
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Original von BAndelfAnIE
      nja ich hab sie januar auch schon gegrindet, nur jetzt halt restlos

      ich will mit der rechnung darauf hinaus, dass man auf einen call ohne ante unter 2 zu 1 bekommt und dass man deswegn ebn nicht anytwo callen muss, weil man bei steals unter umständen nur eine lifecard hat bzw 2 undercards hat und hier odds von 2 zu 1 für einen call bräcuhte, bzw eigtl bessere, weil man keine equal calls machn will . gut das ante hab ich vergessn, dadurch kann man 9bb sicher pushn, aber nicht 11.

      und ich sprach davon dass es spielerabhängig ist, es repusht ebn noch lang nicht jeder vieles, sondern nur seine ganz starken hände, sprich ggn diese leute rechnet sich das durchaus, zudem wird ein early raise mit guten kartn ggn andere gegner decepted. es gibt massig vorteile von gewissn spielweisen, klar auch nachteile, aber man sollte sich wenigstens mal damit beschäftigen koennen. ihr spielt abc poker mit dingen die ihr irgendwo mal aufgeshcnappt habt zusammen. mit sowas kann man die 215er nicht profitable spielen, weil sie zwar lose sind, aber das voralllendingen postlfop und da zuerstmal loseaggressive mit durchaus starken plays, dadrauf muss man erstmal zurecht kommen.

      selbst mit 11 bb hast du nach nem 2.5bb raise + contibet schon mindestens 5/11 deines stacks investiert und bist sogut wie comittet.

      Ich weiß, dass auf den 215ern weitaus mehr LAGS zugange sind als auf den unteren Limits und weiß auch damit umzugehen. Aber danke für deine Hilfe :tongue:
    • Floppy77
      Floppy77
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 2.047
      Sehr nettes Video. Ich finde, dass Infernogott den FT sehr gut gespielt hat. Gratz zum 2.Platz und zum guten Spiel!