Vom Verlierer zum Gewinner - hoffentlich

    • Jennifer83
      Jennifer83
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2013 Beiträge: 29
      Vor einigen Jahren begann ich Poker zu spielen. Zunächst live und später entdeckte ich auch die Online Welt für mich. Pokern wurde ein Hobby, aber ernsthaft habe ich es damals nicht betrieben.

      Lange habe ich seither pausiert und nur hin und wieder ein Onlinespiel gemacht.

      Jetzt habe ich die Zeit mich wirklich eingehend mit der Theorie und allem zu befassen und genau das werde ich auch tun. Ich habe mir diverse Bücher gekauft, und jetzt werde ich versuchen mich von NL2cent und den Microturnieren und Freerolls hochzuarbeiten.

      Leider habe ich bisher nicht mal eine Bankroll sondern nur ein Budget und umso schwieriger wird der Aufstieg vermutlich, aber ich bin zuversichtlich... Denn wenn ich es schaffe, dann kann ich mich umso mehr freuen, und ich werde es schaffen.

      OK mein heutiger Tag sieht vielleicht nicht danach aus, 2 Freerolls und wieder irgendwo rausgeflogen, aber das hilft einem ja nur Erfahrung zu sammeln, und ich muss meine Angst vor den hohen Limits und den ständigen Raisern verlieren, also werde ich weiterhin Freerolls spielen.

      Ihr wundert euch vielleicht warum ich nicht nur eine Form spiele, das liegt zum einen daran, dass ich sowenig Geld zur Verfügung habe, und bei Bad Beats auf den Sngs schnell mein Geld verzocke, leider spiele ich aber nicht so gerne Cashgame und bin auch verunsichert was sich da für Anfänger eignet, der eine sagt 6max der andere FR. Whatever... Zum anderen ist Poker nach wie vor ein Hobby und ich liebe die Abwechslung, deshalb spiele ich was mir gefällt und worauf ich Bock habe, oder was die Bankroll (die nicht vorhandene) hergibt.

      Wie auch immer: Ich lese häufig von Gewinnern und Gewinnen, von Menschen die sich irgendwas Lustiges, Cooles oder auch das Studium mit Pokern finanzieren.

      Auch ich will endlich zu den Gewinnern gehören.

      Was habe ich bisher erreicht:

      Nich viel leider. Ich verzweifle oft an Bad Beats und zweifle an meinem Können. Immerhin habe ich noch nicht einmal nachgezahlt. Einmal habe ich in einem Freeroll den 8ten Platz belegt und 12 Dollar gewonnen, nicht viel aber immerhin, zeigt mir dass ich jede Menge Leute hinter mir lassen kann und es an den Final Table schaffen kann. Allerdings schwankt meine Bankroll zwischen ständig 10 und 20 Dollar (soll heißen: mal verliere ich 10 Dollar, dann gewinne ich wieder fünf hoch nur um wieder minus zu machen, und über 22 Dollar habe ich es irgendwie noch nie geschafft) und im Moment liegt sie leider sogar bei nur 7 Dollar, was es schwierig macht überhaupt zu spielen.

      Genau deshalb muss ich mich schleunigst verbessern, und deshalb dieser Blog
  • 10 Antworten
    • YoBaByYo
      YoBaByYo
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.040
      Na dann viel Glück. Als Tipp: Such dir EINE Variante aus, und versuche dich da zu verbessern. Heute hier morgen da, so ein unstetes rumgeeiere wird dich nie vorwärts bringen. Mit $7 kannst du eigentlich keine Variante so richtig spielen, am ehesten noch die $.1 MTT auf Stars. Ansonsten kann man auch Zoom spielen und das Risiko eingehen, zu broken. Ich würde empfehlen, am nächsten WE mal nicht ins Kino/Disco zu gehen, und dafür mal 20€ einzucashen, um dann mit anständigem Bankroll Managment zu spielen.

      Grüße
    • Jennifer83
      Jennifer83
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2013 Beiträge: 29
      Danke dir,

      ich spiel immer die 25cent 45, habe aber bisher nur einmal (gestern) den dritten Platz geschafft, ansonsten nicht ins Geld gekommen. Und da bekommt man halt auch nur 1 Dollar und ein paar Cent, aber immerhin, kleines Risiko und man hat auch so Chancen mit Geduld was zu erreichen.

      Ich gehe übrigens so gut wie nie ins Kino und inne Disco gehe ich sowieso überhaupt nich. Es gibt tatsächlich Leute die wenig Geld haben, auch wenn sich das manch einer hier nicht so vorstellen kann.

      Ich probier meinen BRAufbau nun eben durch Freerolls und Centturniere, wenn cih so 15 Dollar zusammenhabe traue ich mich auch wieder an die 1,5 er Fullring STTs, welche ich ganz gerne spiele und dann wird sich schon was aufwärtsbewegen.
    • coolpixx
      coolpixx
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2012 Beiträge: 248
      Sry, aber die Freerolls werden dich weder von der BR noch Pokertechnisch weiterbringen.
      Es wäre wesentlich sinnvoller 40$ einzuzahlen und damit dann EINE Variante zu spielen. Dafür würde sich zB NL2 FR eignen da die meisten Gegner halt einfach mega schlecht sind.
    • Jennifer83
      Jennifer83
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2013 Beiträge: 29
      Es ist schön, dass du mir so Mut machst LOL
      Ich bin mir sicher, dass mich auch die Freerolls und die Miniturniere weiterbringen können. Ich fühle mich in Turnieren ziemlich wohl. Und wenn ich doch nunmal nichts einzahlen kann, nützt es mir ja auch nichts, wenn das andere besser wäre. Abgesehen davon tue ich mir an Cash Tischen etwas schwerer als beim Turnier. Und: Ich muss eben hinnehmen was geht und was eben nicht geht. Und einzahlen ist halt leider nicht möglich.
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      10 euro sind aber schon drin. da kannst du anständig 4tablen und musst nicht ein tisch schließen, falls du mal an einem tisch broke gehst.
    • coolpixx
      coolpixx
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2012 Beiträge: 248
      Vielleicht können dich Freerolls von der BR her etwas weiterbringen, von der Spielstärke aber mMn nicht. Der Großteil der Freerolls ist einfach nur geballer wo die Russen und die Fische ein bisschen Spaß haben wollen, dazu noch die ganzen Leute die auf sit out sind. Interessantes Postflop Spiel kommt da nicht zusammen.
      Gerade wenn du lieber Turniere spielen willst brauchst du aufgrund der höheren Varianz eine größere Bankroll.
    • Jennifer83
      Jennifer83
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2013 Beiträge: 29
      ok die Freerolls sind mitunter ziemliches Glücks oder Pechspiel da geb ich euch schon recht, aber das ist auch auf den Micros oft überhaupt so, deshalb versuche ich jetzt erstmal Geld durch die Freerolls zu bekommen und dann wenn ich kann auf ein vernünftiges Niveau zu wechseln.
    • YoBaByYo
      YoBaByYo
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.040
      Warum machst du nicht einfach das Quiz und nimmst die $50 Startkapital, die dir PS.de zur Verfügung stellt? Die gibts doch noch oder ?!
    • Jennifer83
      Jennifer83
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2013 Beiträge: 29
      Also das Quiz hab ich gemacht und es gibt dafür auch noch Geld, aber keine 50 sondern 10 Dollar und die sind auch noch unterwegs.
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.699
      Original von YoBaByYo
      Warum machst du nicht einfach das Quiz und nimmst die $50 Startkapital, die dir PS.de zur Verfügung stellt? Die gibts doch noch oder ?!
      :facepalm:

      Brauche




      zum

      :facepalm: