NL 2-7 Single Draw bluffspot overbet

    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      Hi

      Hab hier ne Hand wo ich eure Meinung brauch

      Converted by a herd of feral cows
      PokerStars No Limit Single Draw ($24.55+$2.45) t100/t200 ante t50 - 7 players

      SB: t3,535
      BB: t13,577
      UTG: t10,238
      UTG+1: t10,038
      HJ: t11,042 (Hero)
      CO: t6,975
      Button: t6,983

      Dealing Hands: (t650) (7 players)
      UTG folds, UTG+1 raises to t400, Hero calls t400, 4 folds

      First Draw: (t1,450) (2 players)
      UTG+1 stands, Hero discards 1,
      ||
      UTG+1 checks, Hero bets t2150




      Meine Toughts dazu.

      Pre denke ich Standard. Er pattet und checkt, daher gebe ich ihm keine gute 9 oder besser, eher T oder J high.
      Ich denke ich hab 2 Optionen, entweder aufgeben und checken oder bluffen, dann aber richtig groß.
      Wenn ich nur halben Pot oder so bette wird er ja fast immer callen mit seiner semistarken Madehand. Wenn ich jetzt overbette kann er aber durchaus auch folden da ich ja ziemlich polarisiert bin auf ner super starken Hand oder eben Bluff. Hab dass dann auch gebalanced und in nem ähnlichen Spot mit nem 8-6 Low das gleiche gemacht.
      Guter Bluff oder lieg ich total daneben? Bin noch nicht soo lange im 2-7 dabei deswegen gerne sämtliche Ratschläge posten.
  • 3 Antworten