Meine Low Limit Stats (,10/,20)

    • hautamecki04
      hautamecki04
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 13
      Also, ich habe nach einer längeren Pause auf 0,10/0,20 einen Neuanfang gewagt, nach knappen 6500 Händen hab ich folgende Stats:
      vpip: 12,65
      foldet SB to steal: 88,37
      foldet BB to steal: 75,00
      Att. to steal Blinds: 28,78
      WTSD: 33,21
      PFR: 8,38

      Das ich mehr die Blinds defenden sollte ist mir klar, arbeite daran, was mir nicht leicht fällt, aber was mach ich noch falsch.
      Schon mal Danke für Tips und Anregungen.
  • 7 Antworten
    • youarethemanrocket
      youarethemanrocket
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 1.709
      stats sind überhaupt nich aussagekräfitg bei so wenig händen!
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Spielst du wirklich richtig nach SHC? Kann mir kaum vorstellen, daß du da nur auf 12% VPIP kommst.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.033
      Die Anzahl von 6500 Hände lässt wirklich nicht viele Schlüsse zu :(

      Nun ja trotzdem solltest du deinen VPIP und PFR etwas nach oben schrauben ( kann aber auch varianzbedingt sein, wie gesagt 6,5k hands sind nichts )

      der wtsd ist in ordnung und an der blinddefense musst du noch arbeiten, hast ja selbst schon gesagt :)

      Du solltest allerdings noch mehr Hände spielen um aussagekräftige Stats zu kriegen. Des Weiteren fehlt dein AF ? um deine r Aggression richtig beurteilen zu können :) .
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      kann auch mal bitte jemand was zu meinen stats sagen:

      hände: 14500
      vpip: 16,46
      folded SB to steal: 92,37
      foldet BB to steal: 73,81
      att. to steal blinds: 25,61
      went to SD: 32,97
      won at SD: 54,34
      pfr: 8,60
      total AF: 1,50

      grossteil der hände hab ich nach shc gespielt, zuletzt (ca.2000) incl. dem grossen chart mit first-in-raise, blinddefense usw.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.033
      Na klar können mer das :)

      Also du raised first In zu wenig. Dein Verhältnis von Vpip PFR stimmt nicht ( sollte ungefähr 2/3 sein)

      Deine Blinddefense aus dem SB und BB ist bearbeitungswürdig. Du solltest mehr defenden.

      Zudem ist dein AF zu gering d.h. du musst in manchen Spots aggressiver werden, dies kannst du vor allem durch das Reinstellen von BSp.hands lernen. Eine allgemeine Richtlinie gibts schlecht.

      Generell ist aber zu sagen, dass Stats nicht alles sind sondern man sich auch viel über einzelne Hände gegen verschiedene Gegner Gedanken machen sollte.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Das mit der Blinddefense würde ich an eurer Stelle erstmal ignorieren.
      Erstens ist das bei Fullring weit weniger bedeutsam als bei Shorthanded, und zweitens heißt das ja, daß ihr marginale Hände out of Position gegen einen Preflopraiser spielt (der mit dem Raise anzeigt, daß er eine gute Hand hat).
      Auf diesen Microlimits geht es wirklich erstmal darum, solides Postflop-ABC-Poker zu lernen, anstatt sich in solche schwierigen Situationen zu bringen, in denen man ohne ausreichende Erfahrungen sehr viel Geld lassen kann.
      Ich empfehle euch, preflop stur nach dem SHC zu spielen!
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Original von hautamecki04
      Also, ich habe nach einer längeren Pause auf 0,10/0,20 einen Neuanfang gewagt, nach knappen 6500 Händen hab ich folgende Stats:
      vpip: 12,65
      foldet SB to steal: 88,37
      foldet BB to steal: 75,00
      Att. to steal Blinds: 28,78
      WTSD: 33,21
      PFR: 8,38

      Das ich mehr die Blinds defenden sollte ist mir klar, arbeite daran, was mir nicht leicht fällt, aber was mach ich noch falsch.
      Schon mal Danke für Tips und Anregungen.
      Das sieht doch sehr stark nach No Limit Stats aus. Ansonsten PFR und VPIP jeweils so um 5-6 Prozentpunkte steigern.