Teamspeak-Chat Regeln/Vorschläge _ Meinung von Coaches und Usern

    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Mal ein kleiner Beitrag von mir zum Thema: Coaching und Teamspeak-Chat!

      Heute wurde es ganz schön extrem bei Arschholios SH-Umstiegs coaching. Er hatte ziemlich viele Hände und die Fragen überschlugen sich, und wurden zusätzlich noch von internen Userchats durchmengt - Übersichtlichkeit war fast null. Er hat natürlich sehr geduldig alle Fragen beantwortet aber es war recht anstrengend denk ich.

      Hier mal ein allgemeiner Vorschlag für den ts-chat bei coachings. (ich weiß einige Coachs haben es schon im Fenster stehen)

      1.) Fragen und Unterhaltungen zwischen Usern am besten in schwarzer Schrift und dann mit @user antworten usw. --> gibt ja viele allgemeine Fragen zu Datenbanken, Pokerseite und Literatur usw.

      2.) Dann ist die zweite Farbe im ts. dieses dunkel rot, was noch sehr gut lesbar ist... ich würde vorschlagen die Farbe zu nehmen für Fragen, die sich auf aktuelle Hände der Tische beziehen. --> Oben rechts dein AK, wäre da bet/fold River ne Alternative?

      3.) Und für allgemeine Fragen, die sich persönlich an den Coach richten einfach ein gutes Grün nehmen (die dritte Farbe in der ts-Auswahl). --> Welches Limit spielst du privat. Kannst du einen Tisch mehr aufmachen etc.? Kannst du nochmal genau auf wawb eingehen?

      Das könnte das ganze etwas angenehmer und flüssiger machen. Also, schwarz für die User, rot für aktuelles und grün an den coach! kein unnötiger stress... soll Dinge ja einfacher machen.

      Die choaches müssten das am Anfang sicherlich ins Fenster schreiben, wo auch die Tische stehen, bis das den ps.deler in Fleich und Blut über gegangen ist :D

      Vorteile: Der Coach sieht auf einen Blick (klick in den ts.) was er an Text alles ignorieren kann. Was er lieber schnell mal durchlesen sollte, weil es sich auf eine aktuelle Situation bezieht (rot). Und was er später in Ruhe beantworten kann (grün).

      Ach und weiß einer von euch wer ts. eigentlich programmiert hat? Kann das vielleicht gefixt werden, dass der chat immer automtisch nach unten scrollt, wenn ein user den ts. verlässt, oder einer was neues schreibt.
      Die einzige chance, die man dagegen zurzeit hat ist dass man rechts in der Leiste den cursor mit der Maus anklickt und beim nachoben schieben und lesen dann gedrückt hält, da springt es dann nur kurz runter.

      viele Grüße
  • 10 Antworten
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Finde ich richtig gut und wichtig, dazu am Besten noch die ganzen Standardfragen wie was spielst du Privat, was verdienst du usw.

      Die Farben eh am Besten einheitlich, man könnte ja nur die Farben zur Auswahl stellen und es dort auch gleich schreiben wofür die sind, würde die Channeldescription entlasten.
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      Sehr gute Idee.
      Werde es ab sofort jedesmal rechts in das Info Fenster schreiben. Das ständige scrollen und suchen nach Fragen im vollgeschriebenen chat ist sehr anstregend und sicher für alle nachteilig.
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      ich fände es auch ganz gut, wenn user bisschen mithelfen würden, standard fragen zu beantworten oder fragen, die schon oft wiederholt wurden. Das erspart auch viel Zeit und Stress.

      Grade die Frage, wie man diese nervige Stimme im Hintergrund ausschaltet, wenn ein User neu hinzukommt oder wieder verläßt

      Ansonsten sehr gute Idee, teilweise wurde da smit schwarz und rot schom umgesetzt, grün wäre sicher eine willkommene Ergänzung.
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Beim heutigen Coaching ist mir aufgefallen, dass im ts die Farbe grün schon für: "user joined channel" vergeben ist, weiß nicht, ob das für die Coaches ein probelem ist... ansonsten könnte man die Farbe auch änder auf (cPurple), die ist noch super lesbar...
    • MilleV1
      MilleV1
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 864
      Was wäre z.b. mit einem freiwilligen User bei Coachings dem man die fragen z.b.privat schreibt - der sie möglichst sinnvoll selektiert und dem coach zum beantworten gibt?

      Wie es z.b. Bei öffentlichen Frage-Antwort Chats bei großen Portalen mit STars, Experten usw geschieht.
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      Idee gut, nur ein großes Problem.

      Wer soll das bitte machen? Die User sind da um im coaching was zu lernen, da will doch keiner 2 Stunden nur Fragen im Channel ausmisten.
    • debakel3
      debakel3
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2006 Beiträge: 316
      es gab einmal eine zeit, da haben zumindest die coaches die privat coaching geben (gaben) ein ausführliches profil von sich erstellt. leider ist das heutzutage nicht mehr üblich.

      wenn jeder der ein coaching gibt zumindest in stichworten informationen über sich angeben würde, würden sich viele, immer wiederkehrende, fragen von selbst erledigen. zb:

      vorname:
      alter:
      herkunftsort:
      beruf:
      hobbies:
      pokerlaufbahn:
      aktuelles limit:
      poker-bücher gelesen:
      poker-bücher empfehlungen:
      email/skype/ICQ: (wichtig für direkte kontaktaufnahme, da PN ja nicht funktioniert)

      "früher" haben manche coaches einige dieser daten auch in der teamspeak-description eingetragen. ich glaube es waren ajari und slannesh.

      leider wurden dies guten ansätzte fast niemals von anderen übernommen, bzw. nicht von ihnen gefordert, was bei einer ernennung zum coach usus sein sollte.

      nachdem heute scheinbar jeder coach einen eigenen channel hat könnte man das jetzt noch viel sinnvoller wieder einführen. sozusagen als formblatt in der description vorgeben.

      stichwort ist also wieder einmal organisation in diesen fall glaube ich sehr einfach zu verwirklichen.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Zudem sollte man fragen nach wann bekomme ich PT usw. einfach verbieten bzw nur in Schwarz erlauben das die anderen User es beantworten dürfen.
      Für eine kleine Summe wären User sicher bereit die Fragen an den Coach zu strukturieren, nur wäre die Verwendung des Geldes für mehr Coaching wohl sinnvoller, aber verschiedene Farben die für alle Coachings gelten und eine bessere Channeldescription würden auch reichen.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @debakel fast richtig - aber ads jetztige Profilsystem der Coaches-Sektion ist Muell, ganz einfach. Ich stecke meine Energie da rein, nen neues zu kriegen, nicht, die Coaches dazu zu zwingen, das alte wieder zu benutzen :)

      Zur Channeldescription: Gute Idee, da werde ich mal was einheitliches bauen, was von den Coaches zu uebernehmen ist.

      - georg
    • MilleV1
      MilleV1
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 864
      Original von liverdracon
      Idee gut, nur ein großes Problem.

      Wer soll das bitte machen? Die User sind da um im coaching was zu lernen, da will doch keiner 2 Stunden nur Fragen im Channel ausmisten.

      Klar. Ginge nur mit Leuten, die a) das können b) wollen und c) nicht das coaching an sich vefolgen wollen.

      Dürfte schwer werden dafür wen zu finden ;)