13/9 Nit oder unterste grenze Tag ?

    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      hi leute würde gern ma wissen was für euch n 13/9er ist. Ein looser Nit oder ein sehr tighter Tag ??? Is irgendwie so ein zwischending markier mir die Typen als nits bin mir allerdings nicht ganz so sicher :)

      Handelt sich um FR
  • 12 Antworten
    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Hoi



      Ist wohl eher der ABC Spieler mit StartingHandChart

      Um welches Limit geht es?
      Denke man kann Ihn auf den Mikros als Standart TAG makieren.


      my 2 cent
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Macht es für dich denn einen großen Unterschied wie du ihn markierst? :D

      Sowas ist einfach Definitionssache. Kannst ihn auch rockigen Maniac nennen.

      13/10 // 13/9 auf FR tendiert halt in Richtung tightes ABC-Chart ohne großartige Adaptions. Die Ranges liegen recht offen, jedoch spielt er schon mehr Hände als die Nuts. Wenn du mir die zwei Optionenb gibst würde ich ihn wohl als tighten TAG einstufen. ;)

      Wobei du nicht vergessen darfst dass das Bezeichnungen eines Spielstils sind, da ist es nicht von Nachteil auch einen Blick auf das Postflop-Play zu werfen.

      Wenn er da beispielsweise nur die Nuts weiterspielt ist es eben kein TAG...
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      Macht es für dich denn einen großen Unterschied wie du ihn markierst? großes Grinsen



      Ja auf jeden Fall macht es das! allein schon mein 3bet verhalten vs Villan da sind welten zwischen, gar nicht vom coldcallen zu sprechen :D
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.465
      Wäre da nicht u.a der "Fold to 3bet (after Raising)"-Wert (+Fold to Cbet Flop(Turn)+WTSD) viel interessanter.
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      :D

      haha sehr witzig :P

      Es geht da doch um den ersten blick den man macht, im 2tn guck ich genau DA hin
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von pokerladyKS
      :D

      haha sehr witzig :P

      Es geht da doch um den ersten blick den man macht, im 2tn guck ich genau DA hin
      Ich habe solche Gegnermarkierungen nie benutzt.

      Die Stats können ja ihre Farbe ändern, da siehst du schon mal ob "gut" oder "schlecht" (rot oder grün).

      Und dann hast du VPIP/PFR sowie die wichtigsten Stats (auch den 3-bet/ft3-beWert) auf einen Blick, da habe ich noch nie ein Problem drin gesehen.

      Das kannst du dir doch alles einstellen.

      Ich frage mich halt wirklich wie dir das helfen soll ob du einen 13/9er nun "looser Nit oder ein sehr tighter Tag" nennst. Bevor du eine Entscheidung triffst, wirst du doch ohnehin die genauen Stats anschauen. ;)
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.465
      Speziell für Zoom, finde ich solche Gegenermarkierungen eigentlich auch ganz praktisch um sich einen schnelleren Überblick über den Tisch zu verschaffen.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Solche Gegnermarkierungen sind durchaus praktisch, wenn man selber damit etwas anfangen kann.
      Ich habe letztes Jahr mal ein paar solide Spieler gefragt, wie sie bestimmte Gegnertypen kategorisieren würden - jeder macht das ein bisschen anders. Für den einen waren unterhalb von 22/18 alles Nits (SH) und der Tag hat erst bei 28/24 angefangen. Von daher ist es wichtig, dass du selber

      Daher ist es wichtig, dass dein Kategorisierungssystem für dich funktioniert.
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      ja genau durchaus praktisch :)

      ich überlege gerade wie ich das am besten staffel.

      Wir haben ja 3 Blautöne beim PT4 von daher macht es ja Sinn das ich z.B die Regs damit markiere.

      ich denke da an Hellblau die regs mit hohen WTSD also die schlechten.

      Blau die postflop schlecht sind vll zu hohe cbet fold werte und ohne polarisierte 3betranges.

      Dunkelblau die guten regs.

      In den blautönen sind Tags & lags zusammengefasst

      Orange die ABC spieler weiss nicht eben so 12/7 - 14/10

      dann Gelb callingstations

      Rot: Nits

      Grün fish

      Lila Maniacs

      Ich weis nicht is halt nicht so easy irgenwie was meint ihr denn dazu und worauf achtet ihr ??

      ja und dann sowas hier
      [img][IMG]https://img196.imageshack.us/img196/5770/41297585.png[/IMG] Uploaded with ImageShack.us[/img]

      zur stat staffelung:
      obere reihe = VPIP|PFR|3bet|f3bet|AF
      untere reihe = Cbetflop|Cbetturn|foldcbetflop|foldcbetturn|Attsteal|foldBBsteal|foldSBsteal|WTSD

      sieht für mich auf den ersten blick aus wie ne callingstation dafür aber zu kleiner WTSD & viel zu hoher Cbetflop wert! soll ich den einfach als fish markieren ???? voll komisch irgendwie unreadable :D
    • Chimba
      Chimba
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 763
      :f_rolleyes: :f_rolleyes: :f_rolleyes:
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      Solche Spieler sind sehr profitabel, das sind die sogenannten Fisch-Regs


      looooooooooool wie sich das anhört Fishregs :D

      Is das deine eigene definition oder hat sich da jemand die arbeit gemacht so krass Spielertypen zu splitten?

      defizite ausnutzen hmm, naja ich würd wohl gegen den any flop bluff2bet vs seine cbet ballern.

      Erzähl mir doch mal bitte mehr von deinen Farbschema :s_confused:
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.319
      Original von pokerladyKS
      hi leute würde gern ma wissen was für euch n 13/9er ist. Ein looser Nit oder ein sehr tighter Tag ??? Is irgendwie so ein zwischending markier mir die Typen als nits bin mir allerdings nicht ganz so sicher :)

      Handelt sich um FR
      Ich spiel in etwa den selben stil und kann dir nur sagen spiel das was du am besten kannst.. und solange du damit winnings fährst sollte man meiner Meinung nach auch nichts dran ändern, never change a running system.
      Ich hab fullring schon Spieler gesehen die 8/6 winningppl sind aber auch schon spieler mit 25/20. Also kommt immer drauf an was dir besser liegt

      Und ich persönlich spiele lieber 12/9 mit 5bb ohne großartige varianz wie vllt. etwas looser dafür um einiges höhere swings