Frage zur Kreditkarteneinzahlung

    • FlushFlashXL
      FlushFlashXL
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2008 Beiträge: 568
      Ich habe für meinen Cousin eine Einzahlung mit meiner Kreditkarte getätigt,in einem Pokerroom in dem ich selbst mal aktiv war.Die selbe Kreditkarte wurde damals von mir auch für meinen Account benutzt.

      Ist das okay,oder könnte das für ihn Folgen haben?( Freezing,Account closed)

      Ich könnte mir vorstellen dass es vlt Probleme gibt wenn er auf die besagte Kreditkarte auszahlen möchte.Wenn er jedoch auf sein Bankkonto auszahlen lässt,dürfte dass ja kein Problem sein oder?

      Anyone erfahrung mit Kreditkartensharing in diesem Bereich?
  • 2 Antworten
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey FlushFlashXL,

      der beste Weg wäre da sicherlich der Kontakt zum Pokerraum und die Klärung der Situation. Bei vielen Räumen muss auch über die gleiche Variante auszahlen, über die man eingezahlt hat( zumindest bis zur Höhe des Einzahlungsbetrags).
      Auf jeden Fall solltet ihr das so nicht wieder tun, da der Accountname schon zum Namen auf der Kreditkarte passen sollte, da die Räume hier schnell von Accountsharing, Kreditkartenklau usw ausgehen können.

      Viele Grüße
      Tobi
    • chase75
      chase75
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2013 Beiträge: 41
      Meiner Erfahrung nach wird das sämtliche Alarm-Glocken anwerfen.
      Vielleicht habt ihr Glück und es ist nicht so, aber spätestens beim aus-cashen werden sonst wahrscheinlich mehr Fragen gestellt als eigentlich üblich.