Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Gewinnwahrscheinlichkeit gegen eine bestimmte Range

    • ArcticrunO
      ArcticrunO
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2008 Beiträge: 12
      Hallo Zusammen,

      ich wollte gerne mal wissen ob mir jemand sagen kann ob meine Berechnung richtig ist.

      Situation:
      Wir halten ein 10er Paar und wir geben unserem Gegner eine Range von AA,KK,QQ,JJ und AK. Wie hoch ist meine Gewinnwahrscheinlichkeit PRE-FLOP.
      Wir nehmen an, dass er nichts anderes in der Situation spielt.
      (Vorab ich komme auf 37,98%)

      Bedingte Wahrscheinlichkeiten:
      P(AA,KK,QQ,JJ/10s) = (4/50*3/49)*4 = 0,0196
      P(AK/10s) = (8/50*7/49) = 0,0229

      Summe: P(AA,KK,QQ,JJ/10s)+P(AK/10s) = 0,0425

      Das heißt mein Gegner hält:
      JJ+ = 0,0196/0,0425 = 0,4612 = 46,12 %
      AK = 0,0229/0,0425 = 0,5388 = 53,88 %

      Wir Gewinnen mit 10er Paar gegen gegen AK in ca. 55% der Fälle
      und Gewinnen gegen JJ+ in ca. 18%.

      Also kommen wir auf eine Gewinnwahrscheinlichkeit von:
      10er Paar gewinnt gegen (JJ+,AK) =0,55*0,5388+0,46*0,18=0,3798=37,98%

      Viel Spaß beim Herleiten und vielen Dank für alle fachgerechten Antworten!
  • 6 Antworten