Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[gelöst] 10/Js vs ???

    • siggismalls
      siggismalls
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2013 Beiträge: 29
      Poker Stars, $0.01/$0.02 No Limit Hold'em Cash, 8 Players

      UTG+2: $1.81 (90.5 bb)
      MP1: $2.70 (135 bb) (VPIP: 21, PFR: 21, CBet Flop: 100, AGF Flop: 67, Hands: 19)
      MP2: $2.89 (144.5 bb)
      MP3: $2 (100 bb)
      CO: $0.64 (32 bb)
      Hero (BTN): $0.94 (47 bb)
      SB: $1.08 (54 bb)
      BB: $2.57 (128.5 bb)

      Einschätzung Villain:
      Habe hier den Read, dass er schon zum x-ten Mal in MP opengeraised hat.
      Daher gebe ich ihm nicht so eine hohe Range von Anfang an. Das heisst im schlechtesten Falle: AK, AQ, evtl AJs, TT+

      Für den Call und nicht ein Raise habe ich mich entschieden, da ich am Button bin und Position auf ihn habe. Ausserdem ist meine Handstärke nicht all zu schlecht, zumal ich Suited Connectors halte.

      Preflop: Hero is BTN with T J
      UTG+2 folds, MP1 raises to $0.08, 3 folds, Hero calls $0.08, 2 folds

      Flop: ($0.19) 7 T Q (2 players)
      MP1 bets $0.12, Hero raises to $0.28, MP1 calls $0.16

      Hier habe ich auf seine CBet eine 3Bet gestartet. Ganz einfach aus dem Grund, da er jeden Flop agressiv spielt und ihn Cbettet. Er callt meine 3Bet auch. Ich habe einen Backdoor-Flushdraw und middle-Pair mit mässigem Kicker.

      Turn: ($0.75) 9 (2 players)
      MP1 bets $0.58

      Der Turn gefällt mir ganz gut, zwar ist mein Flushdraw weg, dafür hab ich nun einen OESD und Gutshot mit der 8 und dem König. Der Villain setzt mich hier all-in.

      Frage: Mich interessierts, was ihr hier machen würdet.

      Ich löse anschliessend auch auf, wie und warum ich mich entschieden habe, falls dies gefragt wird.

      Siggismalls
  • 7 Antworten
    • TKCBCranberry
      TKCBCranberry
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2012 Beiträge: 432
      Warum sitzt Du hier mit 47BB am Tisch?

      Ich denke der Call ist grenzwertig. Du hast eine spekulative Starthand und da ist Multiway besser. Mit einem Fold kann man hier nichts falsch machen. Evtl. kann man auch mal 3-betten.

      Was willst Du mit dem schwachen Raise am Flop erreichen? Du hast hier keine besonders starke Hand. Also ein Call würde Dir sicher nicht gefallen.

      Am Turn kannst Du ja mal mit Equilab berechnen, ob ein Call profitabel ist. Ich würde mal grobschätzen nein. Schließlich kommt nur noch eine Karte.

      Deine Spielweise identifiziert Dich ganz klar als Anfänger. ICh bin mir sicher, dass sich dessen MP sehr bewusst ist.
    • siggismalls
      siggismalls
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2013 Beiträge: 29
      Ich fühl mich mit geringem Startkapital einfach sicherer, was ich jedoch schleunigst überdenken muss.

      Zum Fall:
      Natürlich ist ein Fold kein schlechtes Play, was ich aber von einem Call auch behaupten kann.

      Klar, das Reraise am Flop ist nach betrachtet ein Unding und ich wollte halt in diesem Moment zeigen, dass ich 3betten kann und ich weiss ja, dass er jeden Flop, den er sieht, cbettet. Aber zusammengefasst schlecht gespielt. Ein call oder Fold wäre besser gewesen.

      Beim Turn hingegen hab ich massig Outs. wenn ich ihm bloss ein Paar zutraue, komme ich auf 13. Mein Plan wäre sowieso gewesen, seine bet zu pushen.

      Klar bin ich Anfänger, spiele erst seit einer Woche um Echtgeld. Und nein, so spiele ich nicht immer, deswegen poste ich meine Hand hier auch..

      Und was genau siehst du als "anfängerhaft" an an diesem Play an, da mich dies weiterbringt, wenn ich das weiss.

      Siggismalls
    • TKCBCranberry
      TKCBCranberry
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2012 Beiträge: 432
      sorry, ich wollte Dich nicht irgendwie verärgern!

      Ich würde Dir den Anfängerkurs hier empfehlen. Wenn Du BSS-Strategie spielen willst, dann solltest du immer mit 100 BB am Tisch sitzen. Mit 46 BB spielt man seine Hand ganz anders. Außerdem sollte man hoch raisen,wenn man denn raist.

      Ich bin mir nicht sicher, ob Du Dir hier 13 Outs anrechnen kannst. Du drawst nicht auf die Nuts.
    • trixn
      trixn
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2007 Beiträge: 170
      Original von siggismalls
      Für den Call und nicht ein Raise habe ich mich entschieden, da ich am Button bin und Position auf ihn habe. Ausserdem ist meine Handstärke nicht all zu schlecht, zumal ich Suited Connectors halte.
      Siggismalls
      Suited Connectors sind spekulative Hände. In der Regel wirst du damit keine guten TopPairs treffen, dafür aber ab und zu starke Draws oder sogar fertige Straßen/Flushs. Das passiert aber nicht sehr oft, deshalb wirst du sehr oft aufgeben müssen, wenn du nicht triffst bist du deine 0,08$ los. Wenn du dann mal was starkes triffst, willst du dafür entschädigt werden, dass du in meinetwegen 80% der Fälle deine 0,08$ in den Sand gesetzt hast. D.h. auf gut Deutsch, du willst den Stack deines Gegners. Leider wirst du den ganzen Stack deines Gegners nicht immer bekommen, denn er wird dich nur ausbezahlen, wenn er a) selbst eine Hand hat und b) deine Hand nicht offensichtlich stärker ist. Das größte Problem ist aber in deinem Fall, dass du keinen vollen Stack hast. Du kannst nur von deinem Gegner bekommen, was du auch selbst hast. Dadurch wirst du mit solchen Händen nicht genug Payoff bekommen, wenn du triffst. Ergo: Wenn du schon Suited Connectors spielen willst, dann bitte mit 100BB am Tisch.

      Ich würde es dir aber generell erstmal nicht empfehlen, sowas zu callen sondern einfach zu folden. Es erfordert ein bisschen Übung postflop, genug value rauszuholen und zu wissen, wann man folden sollte. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich glaube, so weit bist du noch nicht (Ich warsch. auch nicht ;) )

      Dein Gegner hat auf 19 Hände 21/21 , da seine Lücke zwischen VPIP und PFR so klein ist (nicht vorhanden), kann es sehr gut sein, dass er ein Reg ist, der einfach 3 oder 4 mal gute Karten hatte und diese geraist hat. Du weist also nicht, wie stark seine Raisingrange ist. Noch ein Grund, eher zu folden.
    • siggismalls
      siggismalls
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2013 Beiträge: 29
      Original von TKCBCranberry
      sorry, ich wollte Dich nicht irgendwie verärgern!

      Ich würde Dir den Anfängerkurs hier empfehlen. Wenn Du BSS-Strategie spielen willst, dann solltest du immer mit 100 BB am Tisch sitzen. Mit 46 BB spielt man seine Hand ganz anders. Außerdem sollte man hoch raisen,wenn man denn raist.

      Ich bin mir nicht sicher, ob Du Dir hier 13 Outs anrechnen kannst. Du drawst nicht auf die Nuts.
      Entschuldigung angenommen :-D

      Wo findet sich dieser Anfängerkurs? Meinst du damit die Strategie Einträge?
      Ich werde in Zukunft mehr Geld an die Tische bringen.



      Original von trixn

      Suited Connectors sind spekulative Hände. In der Regel wirst du damit keine guten TopPairs treffen, dafür aber ab und zu starke Draws oder sogar fertige Straßen/Flushs. Das passiert aber nicht sehr oft, deshalb wirst du sehr oft aufgeben müssen, wenn du nicht triffst bist du deine 0,08$ los. Wenn du dann mal was starkes triffst, willst du dafür entschädigt werden, dass du in meinetwegen 80% der Fälle deine 0,08$ in den Sand gesetzt hast. D.h. auf gut Deutsch, du willst den Stack deines Gegners. Leider wirst du den ganzen Stack deines Gegners nicht immer bekommen, denn er wird dich nur ausbezahlen, wenn er a) selbst eine Hand hat und b) deine Hand nicht offensichtlich stärker ist. Das größte Problem ist aber in deinem Fall, dass du keinen vollen Stack hast. Du kannst nur von deinem Gegner bekommen, was du auch selbst hast. Dadurch wirst du mit solchen Händen nicht genug Payoff bekommen, wenn du triffst. Ergo: Wenn du schon Suited Connectors spielen willst, dann bitte mit 100BB am Tisch.

      Ich würde es dir aber generell erstmal nicht empfehlen, sowas zu callen sondern einfach zu folden. Es erfordert ein bisschen Übung postflop, genug value rauszuholen und zu wissen, wann man folden sollte. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich glaube, so weit bist du noch nicht (Ich warsch. auch nicht ;) )

      Dein Gegner hat auf 19 Hände 21/21 , da seine Lücke zwischen VPIP und PFR so klein ist (nicht vorhanden), kann es sehr gut sein, dass er ein Reg ist, der einfach 3 oder 4 mal gute Karten hatte und diese geraist hat. Du weist also nicht, wie stark seine Raisingrange ist. Noch ein Grund, eher zu folden.
      Wie gesagt, dies ist nicht mein Standardplay. Normalerweise ist das ein easy-Fold. Aber ich hab mich halt "dummerweise" in diese Lage gespielt und diese Situation ist dabei rausgekommen.

      Fazit:
      - Besser diese Hand preflop folden.
      - Mit mehr Chips an die Tische gehen
      - Wenn raise, dann höher

      Siggismalls
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.818
      Preflop am Button zu callen ist kein großer Fehler. ;)

      Ganz wichtig: Immer mit 100BB am Tisch sitzen! Ansonsten funktioneren die ganzen Plays nicht, schließen lebt NL vonden Implieds, also zukünftigen Gewinnen. Wenn du nur einen kleinen Stack hast gibts aber weniger zu gewinnen.

      Am Flop verstehe ich dein Raise nicht so ganz. Da wird nix besseres folden und wenig schlechteres callen. Die Begründung ist auch keine, er cbettet viel und spielt aggressiv - und nu? =)

      Wie möchtest du damit dein Raise begründen?


      Den Anfängerkurs findest du hier:

      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1799


      Ansonsten empfehle ich unsere Strategiesektion:

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/2033/1/
    • siggismalls
      siggismalls
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2013 Beiträge: 29
      Hi MiiWiin,

      Ja, der Raise war für die Katz' und ich weiss nun, dass dies keine wirkliche Begründung für den Raise war.

      Ich wollte ihm halt die Stirn bieten, weil ich die Stats falsch analysiert habe.
      Höchstens (!) ein call, aber nie ein Raise auf diesem Board mit meinen Handkarten.

      Danke für die Links, habe mich jetzt nach analysieren meines Wissens dazu entschieden, den Anfängerkurs zu belegen.

      Ich kann dadurch nur Sicherheit und Erfahrung sowie Festigung des Wissens bekommen.

      Dafür und für die Bewertung mal recht herzlichen Dank an euch alle!

      Siggismalls