ffsinatra

    • ffsinatra
      ffsinatra
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2012 Beiträge: 9
      Hi,

      ich habe aus zeitlichen Gründen meinen ersten Kurs abbrechen müssen.
      Nun möchte ich mir wieder die Zeit nehmen.

      Ich habe schon ein paar Erfahrungen im NL Holdem Mikro Bereich.

      Ich verspreche mir ein grundsätzlich Spielverständnis auf hohem Niveau.

      Danke an PS!
  • 4 Antworten
    • ffsinatra
      ffsinatra
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2012 Beiträge: 9
      Lektion 1

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Ich spiele Poker seit circa 8-9 Jahren, mal mehr und mal weniger intensiv. An Poker finde ich zum Einen faszinierend, dass man (im Live Bereich), Menschenkenntnisse einsetzen kann- Pokerfaces entlarven, Spieler lesen, usw.
      Desweiteren ist die Berechenbarkeit des Spieles eine Eigenschaft die es sehr interessant macht.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Die Mathematik die die Basis der Berechenbarkeit darstellt.

      Situationsaufnahme und Entscheidungsfindung dauert zu lange.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Beim tight-aggressiven Spiel spiele ich eine Kombination aus sehr ausgewählten Karten die ich nur spiele zusammen mit einer sehr aktiven Spielweise - agieren ist das Ziel, und nicht reagieren zu müssen. Die anderen sollen reagieren, und sich so in die Enge gedrängt fühlen- Dadurch geraten sie unter Druck und machen schneller Fehler.

      :spade: :heart: :diamond: :club:
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Dann sage ich einmal Willkommen zurück.

      Die erste Lektion kennst du ja schon. Bei den Schwachstellen die du nennst gibt es eigentlich nur üben, üben, üben.

      Das kannst du zum einen beim Spielen, aber auch wenn du dich an den Diskussionen in unserem Handbewertungsforum beteiligst und auch hier im Kurs gibt es noch die ein oder andere Übung.

      Die Antwort auf Frage 3 gefällt mir schonmal sehr gut.

      Von daher sage ich mal "Viel Spaß bei Lektion 2".
    • ffsinatra
      ffsinatra
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2012 Beiträge: 9
      Frage 1: An welchen Stellen würdest du anders spielen als vom BSS Starting Hands Chart empfohlen und warum?

      Meiner Meinung nach spielt man aufgrund der Gewinnmaximierung in bestimmten Situationen nicht wie im BSS SHC empfohlen.
      Das Starting Hand Chart zeigt alle Entscheidungen auf, die Fehlentscheidungen vermeiden, also mit anderen Worten, den Verlust durch falsche Entscheidungen
      minimiert. Nun kann man allerdings auch weiter gehen, und nicht nur nach Verlustminimierung, sondern nach Gewinnmaximierung zu handeln. Dann weicht man vom BSS SHC ab. Ein Beispiel:


      Frage 2: Poste eine Hand, die dir vor dem Flop Schwierigkeiten bereitet hat.

      PreFlop Entscheidung

      Frage 3: Welche Equity besitzt du mit AKo gegen die Top-5%-Range, d.h. 88+, AJs+, KQs, AKo?

      46,5 %
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Frage 1:
      Okay, das Beispiel fehlt leider. Und es wäre auch cool, wenn du nochmal so allgemein Schwachpunkte des SHC nennst. Ich meine, dass mit der Gewinnmaximierung ist ja okay, aber in welchen Situationen lässt sich denn Gewinn maximieren?


      Frage 2:
      Letztendlich hat MiiWiin schon alles gesagt. Zur Riverbet: Du musst dir in der Situation erstmal überlegen, gegen welche Hände liegst du vorn, und gegen welche bist du hinten.

      Hier wärst du ersteinmal gegen alles vorn, was schlechter als Ace High ist. Und hinten bist du gegen jedes Pair.

      Als nächstes ist die Frage, welche dieser Hände folden auf deine Bet. Also ein Pocketpair oder ein anderes Paar, selbst ein Paar 2er sehe ich nicht auf die 2c folden.

      Von daher siehst du eigentlich, dass auf die Bet nur Hände folden, die du eh schlägst.


      Frage 3:
      Eigentlich kommt 46,3% raus, aber das bischen Abweichtung ist nicht schlimm, und kann am Programm liegen. Mit welchem hast du das gerechnet?