Upswing ! Limit Aufstieg?

    • Serraxy
      Serraxy
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 277
      Eigentlich ist es ja immer Positiv wenn man ein limit aufsteigt,
      Nur ich steh jetzt Fast schon ( erst 3 tage her seit aufstieg Nl5)
      wieder vorm Aufstieg auf NL10.
      ich muss auch sagen das ich sehr gute Entscheidungen treffe,
      und momentan mein 1A+Game abrufen kann.
      dennoch muss ich sagen das ich recht gut runne
      ein Beispiel
      PokerStars - $0.05 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BB: 56.6 BB (VPIP: 58.82, PFR: 32.35, 3Bet Preflop: 23.08, Hands: 34)
      UTG: 145 BB (VPIP: 14.29, PFR: 12.70, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 63)
      UTG+1: 79 BB (VPIP: 25.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      MP: 267.6 BB (VPIP: 10.94, PFR: 6.25, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 64)
      Hero (MP+1): 189.8 BB
      CO: 126.4 BB (VPIP: 18.06, PFR: 9.03, 3Bet Preflop: 6.56, Hands: 155)
      BTN: 174.2 BB (VPIP: 18.75, PFR: 15.63, 3Bet Preflop: 11.11, Hands: 64)
      SB: 40.4 BB (VPIP: 9.52, PFR: 4.76, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 22)

      SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has K:spade: A:spade:

      fold, fold, fold, Hero raises to 2.8 BB, CO calls 2.8 BB, fold, SB calls 2.4 BB, BB raises to 16 BB, Hero raises to 72.4 BB, fold, fold, BB calls 40.6 BB and is all-in

      Flop: (118.8 BB, 2 players) 6:diamond: 4:heart: 9:spade:
      Turn%s: (118.8 BB, 2 players) 7:spade:
      River%s: (118.8 BB, 2 players) 6:spade:

      BB shows A:club: K:heart: (One Pair, Sixes) (Pre 48%, Flop 48%, Turn 40%)
      Hero shows K:spade: A:spade: (Flush, Ace High) (Pre 52%, Flop 52%, Turn 60%)
      Hero wins 113.8 BB



      ich habe Grad mal 2500 Hände auf NL5 gespielt
      (schon wohl mehr aber auf meinen Neuen Pc )

      Habe ein winrate von 44,93BB/100
      obwohl mir nur 35,50BB/100 zustehen würden

      was meint Ihr? soll ich jetz schon NL10 crushen oder lieber
      bis 7,5K bis 10K Hände NL5 crushen und dann aufsteigen?
  • 15 Antworten
    • ChailenTT
      ChailenTT
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2011 Beiträge: 162
      hmmm kp..... schau doch wie es den monat noch so läuft.....

      sieht mir nach ner guten Portion luck aus die hand :D

      AK vs AK halt..... :megusta:

      Abgesehen davon kommt es auch ganz darauf an wie du dich fühlst!!!
      steig auf wenn du dich sicher fühlst und nicht wenn du die BR dazu hast....

      Ich übertreibe vllt ein wenig aber spiele 20er 6max (ipoker).....

      hab bevor ich hoch bin selbst mit 100 buy ins... noch 10/20 mixed gezoggt :D ...

      okay der traffic auf ipoker ist teilweise auch echt mager :D ....

      wenn du dich gut fühlst kannst du auch immer dein Agame abrufen ansonsten denkst du das zwar aber ich glaube eher weniger ...
    • ItsAValueBluff
      ItsAValueBluff
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2012 Beiträge: 92
      Du hast natürlich einen Upswing, aber wenn es dir wenig ausmacht falls du auf NL10 paar stacks verlierst, geh shotten sofern du mindestens 20BI hast.
    • TyCobb
      TyCobb
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3.959
      Ist von aussen natürlich immer schwer zu beurteilen, aber ich würde dazu tendieren, erstmal ne halbwegs vernünftige sample zu spielen und dann bei zufriedenstellender winrate aufsteigen. Was ne vernünftige sample ist? Ich denke so 30k Hände sind ok.
    • Serraxy
      Serraxy
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 277
      Das mit den shotten (20 stacks) hab ich mir auch überlegt
      und wenn ich auf !7 stacks falle wieder zurück zu NL5.

      und nun zu shahin89
      im Grunde Hast du Recht

      hmmm kp..... schau doch wie es den monat noch so läuft...
      ..


      Abgesehen davon kommt es auch ganz darauf an wie du dich fühlst!!!
      steig auf wenn du dich sicher fühlst und nicht wenn du die BR dazu hast.


      Nur Ich habe mir selbst ne Challege gesetzt
      "Challenge NL2 to NL50" bis Ende dieses Jahres
      (kann man auch unter der Kategorie No Limit Blogs verfolgen)

      Daher kann ich keinen Monat warten und schauen wie es läuft
      Aber in Normal Fall würde ich mir deinen Ratschlag zu Herzen nehmen.

      Im Normal Fall Grinde ich 8-12 Tische BSS
      oder 14-24 MSS

      Ich Denke ich werde 4-6 Tsche NL5 und 2 Tische NL10 spielen
      so sitze ich mit den selben Kapital an weniger Tischen

      Was Meint ihr dazu?
    • Serraxy
      Serraxy
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 277
      Original von TyCobb
      Ist von aussen natürlich immer schwer zu beurteilen, aber ich würde dazu tendieren, erstmal ne halbwegs vernünftige sample zu spielen und dann bei zufriedenstellender winrate aufsteigen. Was ne vernünftige sample ist? Ich denke so 30k Hände sind ok.
      also Letzen Monat habe ich auf Nl2 25K gegrindet.
      und ich bin knapp 16stacks unter EV gerunnt.
      meine winrate lag
      9,43BB/100 wobei mir 15,26BB/100 zu gestanden hätten.


      und ehrlich geagt kommt mir Nl5 softer vor als NL2
      daher denk ich das ich Nl5 mit einer geschätzen winrate
      von 17BB/ 100 crushen kann

      ich weiß die geschätzte winrate von 17bb/100 mag für den ein oder anderen utopisch vorkommen und ich weiß das für manche eine winrate von 5bb bis 7bb/100 schon extrem gut ist ,

      aber wenn ich beim live Poker auf Nl50
      eine winrate von 5BB/100 habe denk ich schon das ich online NL5 mit einer winrate über 15bb/100 schlagen kann.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      wie schaut denn generell dein BRM aus?

      Im prinzip is es besser , so schnell wie möglich aufzusteigen, da der rake so geringer wird.
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      irgendwer meinte, dass wenn man jung ist, man sich ein agressives BRM leisten kann :f_biggrin:

      NL10 wird nicht viel schwerer sein als NL5. versuch einfach dein A-Game zu spielen. Achte besonders darauf, dass du ausgeschlafen und motiviert shottest. Wenn du keine Mindset-probleme damit hast, abzusteigen, dann gogo :)
    • xaandaa
      xaandaa
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2012 Beiträge: 315
      Ich würde nicht sagen das NL5 mit NL 10 vergleichbar ist, ich habe selber ca. 100k Hands auf dem Limit umgeeiert.

      Aber wenn du Lust und Zeit hast kannst du mal versuchen ein Paar Tische auf NL 10 zu spielen. Aber ich würde die Tische nicht mischen sondern mich auf ein Limit fokussieren. Für den Anfang kannst du auf NL 10 so ca. 2-4 Tische aufmachen, bis du dich wohl fühlst und auch der Gewinn nach oben geht (auf eine Gewisse Anzahl von Händen).
    • Serraxy
      Serraxy
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 277
      Original von Kraese
      wie schaut denn generell dein BRM aus?

      Im prinzip is es besser , so schnell wie möglich aufzusteigen, da der rake so geringer wird.
      Brutus Brutaloss style Right? :D
      Verfolgst du mich etwa? :D
      Das Mit den Rake: Da hab ich noch gar nicht drüber nach gedacht.
      Du Hast Recht. Danke für den Tipp :s_thumbsup:

      BRM Plan chellannge Crushing NL2 to NL50

      NL5 Crushen von 100$ bis 190$
      Abstieg bei 75$

      NL10 Crushen von 190$ bis 500$
      Abstieg bei 150$

      Nl25 Crushen von 500 bis 1000$
      Abstieg bei 300$


      Nl50 Crushen von 1000$ bis (3000$ wenn überhaupt )
      Abstieg bei 750$

      ich Habe es auch im meinen No LImit Blog gepostet
      aber dort keine Antwort bekommen

      Hate4Fun irgendwer meinte, dass wenn man jung ist, man sich ein agressives BRM leisten kann NL10 wird nicht viel schwerer sein als NL5. versuch einfach dein A-Game zu spielen. Achte besonders darauf, dass du ausgeschlafen und motiviert shottest. Wenn du keine Mindset-probleme damit hast, abzusteigen, dann gogo


      Habe kein Problem Limits abzusteigen , ich Halt mich strikt an mein BRM

      xaandaa Ich würde nicht sagen das NL5 mit NL 10 vergleichbar ist, ich habe selber ca. 100k Hands auf dem Limit umgeeiert. Aber wenn du Lust und Zeit hast kannst du mal versuchen ein Paar Tische auf NL 10 zu spielen. Aber ich würde die Tische nicht mischen sondern mich auf ein Limit fokussieren. Für den Anfang kannst du auf NL 10 so ca. 2-4 Tische aufmachen, bis du dich wohl fühlst und auch der Gewinn nach oben geht (auf eine Gewisse Anzahl von Händen).


      OOpps :D schon passiert !
      Limits gemixt

      dein Ratschlag ist echt gut gemeint ,aber wenn ich weniger als 6-8 Tische spiele wird mir extrem langweilig.

      Hab vorhin 8 Tische Nl5 und 4 Tische Nl10 gespielt
      bei Nl5 hab ich ordentlich abgeräumt 4,5stacks +
      Bei Nl10 55bb+

      mir ist aber schon aufgefallen das auf NL10 nicht mehr so viele volldonks rum rennen.
      Naja ich hab bei den Nl10 tischen nicht so wirklich gut Table selctet .
      waren sehr nittige tische ,aber denoch gut zu schlagen
      :D
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      Original von Serraxy
      ....
      Verfolgst du mich etwa? :D
      ....

      Ne, aber schaue regelmäßig in die Strategieforen, weil man hier immer was dazulernen kann. :f_cool:
    • Serraxy
      Serraxy
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 277
      Original von Kraese
      Original von Serraxy
      ....
      Verfolgst du mich etwa? :D
      ....

      Ne, aber schaue regelmäßig in die Strategieforen, weil man hier immer was dazulernen kann. :f_cool:
      Da gebe ich dir Recht :f_biggrin:
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.418
      mach mit deiner kohle einfach worauf du bock hast!
    • Serraxy
      Serraxy
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 277
      Das mit dem shooten lief nicht so gut .
      Hatte 20 stackes für NL10
      dann nur noch 17, darauf folgte der Abstieg auf Nl5.
      Nl5 wieder ordentlich gecrusht
      Habe wieder 19,5 stacks für NL10

      mal sehn ob ich heue den 2 shoot in angriff nehme .
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      Original von Serraxy
      Das mit dem shooten lief nicht so gut .
      Hatte 20 stackes für NL10
      dann nur noch 17, darauf folgte der Abstieg auf Nl5.
      Nl5 wieder ordentlich gecrusht
      Habe wieder 19,5 stacks für NL10

      mal sehn ob ich heue den 2 shoot in angriff nehme .
      irgendwann muss ja mal der upswing kommen :)
      kannst ja auch versuchen varianzreiche spots wegzulassen und mal AK nicht preflop zu flippen
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      +ev spots würde ich niemals auslassen wollen! auch wenn der shot, dann erst beim dritten mal funktioniert.