3bet calls

    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      Hey,

      Hab überall gesucht in der strategie sektion und nix zu dem Thema gefunden.

      Was call ich auf 3bets bzw wie kann ich da exploiten gerade OOP.

      Es ist mir absolut rätselhaft ej :f_confused:

      Ich habs mal ne Zeitlang mit suited broadways versucht war nicht so erfolgreich!

      Midpairs muss ich zu oft folden oder begeb mich in beschissne calldown spots.

      Das einzige was ich bisher recht gut finde sind S connektors sowas wie 45s-78s

      und gappers bis 3 Gaps allerdings bin ich mir da relativ unsicher ob das langfristig Sinn macht und so spots bekomm ich ja auch immer IP.

      AK call ich nie wieder OOP auf 3bets genauso wie QQ die 4bet fold ich eben (ausnahme Blindbattle).

      Tendenziell geht es darum das mein f3bet wert so die marke 65-70% erreicht
      Hoffe wir diskutieren mal darüber :s_cool:

      Was mir bisher schon einigermaßen klar ist :

      3bet werte von unter 2 mit any pocket auf set value callen wegen der implieds

      3bet werte von über 7 auch mal mit AJ+ 88+ callen
  • 16 Antworten
    • MisterSnS
      MisterSnS
      Gold
      Dabei seit: 09.11.2011 Beiträge: 1.671
      Hey, interessantes Thema. Gib doch mal ein paar Beispiel-Opponents an. Vielleicht hast du auch ein paar Haende am Start. Weil so pauschal kann man das nicht sagen. Es kommt halt immer auf den Gegner an.
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      ich such ma was raus ;)
    • ubetterfold
      ubetterfold
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2010 Beiträge: 2.057
      QQ 4bet/f ausser im blindbattle :s_mad:
    • flipper777
      flipper777
      Bronze
      Dabei seit: 29.02.2012 Beiträge: 878
      Finde diesen Link hier ganz interessant, leider war ich bisher zu Faul alles durchzulesen. http://en.donkr.com/forum/more-about-3-bet-pots-in-nlhe-6-max---part-1-536086
    • Raiden1905
      Raiden1905
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2010 Beiträge: 1.549
      wahrscheinkich fullring?
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      QQ 4bet/f ausser im blindbattle shark mad


      Kannst ja ma auf NL10 QQ filtern wenn du pre FR mit QQ auf 5 bets brookst ;) Du mega schark desweiteren kannste die filtern wenn du oop callst irst dich wundern !!
    • ubetterfold
      ubetterfold
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2010 Beiträge: 2.057
      Original von pokerladyKS
      QQ 4bet/f ausser im blindbattle shark mad


      Kannst ja ma auf NL10 QQ filtern wenn du pre FR mit QQ auf 5 bets brookst ;) Du mega schark desweiteren kannste die filtern wenn du oop callst irst dich wundern !!
      :coolface:

      ich spiel sh, ich dachte auch fr sei tot!
      wo speilste das denn? :D
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      Hammer content Flipper genau das habe ich gesucht !!!

      @ ubetterfold

      ich spiel mittlerweile auch SH aber nicht weil FR tot ist sondern weil SH ein rießen Fischsalat ist besonders auf stars. Und das mit den 3bet call gilt auch dafür ja

      So,

      ich nehme mal bezug auf diesen artikel hier: http://en.donkr.com/forum/more-about-3-bet-pots-in-nlhe-6-max---part-1-536086


      Das hilft mir schonmal extrem weiter, allerdings ist es dennoch schwer damit was anzufangen denn:

      Auf den micros hab ich überwiegend nichtmal annährend genug Hände von Villan um das
      so schön zu exploiten wie dort beschrieben.

      Es muss also ne defaultrange her :s_cool:

      Was ich jetzt tun werde ist folgendes:

      Ich mach einen all player report für die RFI´s aller positionen und erstelle anhand des durchnitts eine default range. Dazu nehm ich dann die exploits in dem Artikel und nehm entweder mehr oder weniger Hände. Kann man das so machen ????

      Ach was auch noch förderlich für mein verständniss wäre ist:

      Wenn ich Callingstations/Superfische behind sitzen hab die auch K9s oder so grütze auf ne 3bet behind coldcallen was muss ich dann machen ?? Soll ich mich freuen weil die am flop halt oft mit Luft folden müssen? Oder muss ich dann wieder aufpassen und meine Bluffs rauslassen ich sag mal bis auf die Axs Hände ? Gleiches gilt für den Fall das ich OOP ein squeeze callen muss !

      Und wenns um das flatten einer 3bet IP geht und inzwischen einer aber die 3bet vs mich schon gecoldcallt hat muss ich meine flatrange dann anziehen oder kann ich die sogar aufloosen wegen den Potodds ???

      Ich post hier jetzt keine Hände weils da ja um grundsätzliches geht!


      So hab jetzt mal im equilab rumgetüftelt und für NL2 hab ich mir jetzt folgendes überlegt !!

      Die durchsnittswerte für SH sind:

      f3betwert: 39%

      3bet: 5

      3betvs LPsteal: 6

      da da auf 3bets nix gefoldet wird hab ich wenn ich mich nicht irre nur die möglichkeit 4value zu 3betten/4betten bzw zu callen das wäre dann das hier:

      3betcalls: J10s+KJs+99+ hab vs durchnittsrange ca 41%equity

      Könnt ich da jetzt noch was hinzufügen ?? oder sollt ich so wie ich mirr das jetzt gedacht habe minimum 41% equity haben um ne 3 bet zu callen ?

      4bet (wäre dann ne reine Value Range): 1010+ AQs/AQo+ KQs hab damit 51% equity

      3bet calls vs Midstack allin : 1010+,AJo+,A10s+,Qjs+,KJs+ machen 46% equity vs midstack 50BB allin (lässt sich das so realisieren???)

      Steal vs Restal callingrange: A2s-A5s, 78s-QJs, A10s-AJs, 22-99, QQ+ macht 40,6% equity

      Ja da die 4bet ne reine Valuerange ist bedeutet das ich würde somit auch alles
      reinstellen is doch korrekt oder !?!

      Das sind jetzt meine default vorstellungen wenn ich 500+ Hände hab kann ich natürlich exploiten :f_cool:
    • HansaImperator
      HansaImperator
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2009 Beiträge: 1.917
      Original von flipper777
      Finde diesen Link hier ganz interessant, leider war ich bisher zu Faul alles durchzulesen. http://en.donkr.com/forum/more-about-3-bet-pots-in-nlhe-6-max---part-1-536086
      Gibts sowas auch für Fullring?
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      @imperator

      Kannste ganz einfach selber austüfteln und zwar:

      Allplayerreport ---> RFI´s für die positionen, 3betwerte,f3betwerte, 3betvsstealwerte,4betwerte, f4betwerte

      Dann nimmst du die durchnittswerte und sucht im Equilab anhand der Ranges defaultranges aus musst n bissel rumbasteln. Wenn du passende equitis hast vs die durchnittsranges haste ne default range.


      Die reports dann noch nach Limit filtern und los gehts.

      Die arbeit lohnt sich
    • HansaImperator
      HansaImperator
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2009 Beiträge: 1.917
      Vielen Dank für den Tipp, das werde ich mir mal ansehen. Aber wie bekomme ich denn die "passenden Equities"?
    • pokerladyKS
      pokerladyKS
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2011 Beiträge: 381
      naja du nimmst die durchnitts RFI range aus UTG bsp.

      und probierst dann mal rum was du für ne range 3betten könntest.

      Ich hab das jetzt so gemacht das meine Range gegen Range xy 51% hat !

      Jetzt weiss ich allerdings nicht wieviel equity ich brauche um Range xy 4value zu 3betten das versuche ich gerade rauszufinden und hab nochmal n Thread aufgemacht

      Was ich halt für wichtig halte ist je nach Limit ne default range da exploiten ja minimum 500 Hände von Villian benötigt mehr is halt noch besser aber weiste ja selbst
    • Kai1989
      Kai1989
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 349
      Original von flipper777
      Finde diesen Link hier ganz interessant, leider war ich bisher zu Faul alles durchzulesen. http://en.donkr.com/forum/more-about-3-bet-pots-in-nlhe-6-max---part-1-536086
      Guter Link!

      Dort steht unter anderem das hier:
      The Folder is not willing to defend enough, and we can exploit him by 3-bet bluffing more than the optimal amount. The Folder-stat we want to see is a low "Fold to 3-bet" (we would very much like to see this stat > 70%), for example: - Fold to 3-bet > 60%

      Technically Villain has to fold at least 70% to give us the opportunity to 3-bet any two cards with a profit, but in practice we can make do if he folds at least 60%. -


      Kann man das hervorgehobene so unterschreiben?

      Kann man das auch OOP so sehen? Habe im Hud so was wie "ftresteal%", das man im BB ja super gegen den BTN benutzen kann.
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Kommt drauf an welche sizes du verwendest und ob villain die 30%, die er nicht auf 3bets foldet, 4bettet oder callt. Mit 4bet oder fold kann man sich exakt an den odds orientieren. Ist die einfachere variante, aber sicherlich nicht die beste.
      Wenn man 3bets callt, muss man mehr defenden, da selbst 72o equity hat und hin und wieder was trifft.

      Was ist "ftresteal%"? Ich lass mir einfach anzeigen, wie oft der BU auf 3bets foldet.
    • Kai1989
      Kai1989
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 349
      pt4 hat eine statistik die heißt "Fold to PF 3bet after steal".

      Wie oft er generell auf 3bets foldet ist mMn nicht so gut, weil da nicht eingeschlossen ist dass er selber geraised hat. eine alternative wäre noch
      "fold to PF 3bet after raise"...
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      "Fold to PF 3bet after steal" schließt aber CO auch mit ein und da sind die ranges oft deutlich tighter.
      Da ist "fold BU vs 3bets" durch coldcalls + squeeze wahrscheinlich weniger verzerrt.