Call 20-Regel

  • 13 Antworten
    • nurscheisskarten
      nurscheisskarten
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2011 Beiträge: 1.054
      e/ ist eh mega der level ...
    • Heidjer
      Heidjer
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2010 Beiträge: 146
      Sie ist wie der SHC und die Beginnerstrategie überhaupt, sehr verallgemeinert.
      Die 20 Big Blinds sind also nur ein grober Richtwert, da die Regel weder Position, noch Spielertyp des Raisers, etwaige Coldcaller u.ä. berücksichtigt.
      Die 20BB haben sich als etwaiger Richtwert für Anfänger herausgestellt, so dass du langfristig gesehen profitabel auf Setvalue callen kannst.
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      nun, ich bin jetzt aber kein anfänger mehr und möchte darum ja wissen wie man von den implieds ausgeht, damit man auf die 20bb kommt
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Original von nurscheisskarten
      e/ ist eh mega der level ...
      was willst du uns damit sagen?
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.701
      Ist bei manchen eigentlich die Suchfunktion ausgeschaltet oder sind sie einfach zu faul für alles?

      Such halt mal
    • nurscheisskarten
      nurscheisskarten
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2011 Beiträge: 1.054
      warum denn 20bb lol. dann kann man jedes raise mitgehen wenn der gegner noch 20bb left hat oder was ...

      call20 heißt du kannst profitabel setminen, wenn dein gegner noch das 20 fache von seinem raisebetrag übrig hat, also wenn er auf 3bb macht, muss er noch 60bb left haben, bei 4bb sinds 80 etc.

      was gibts da nicht dran zu verstehen ?(
    • ubetterfold
      ubetterfold
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2010 Beiträge: 2.059
      ich dachte immer call 20 bedeutet dass man wenn man selber über 20 jahre alt ist mitgehen kann. hab ich bis jetzt immer so gehandhabt udn hat immer geklappt.
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Dumm bin ich nicht, ich wollte nur wissen wieso es call 20 ist und nicht call25

      Ubetterfold sinnlose Beiträge kannst du dir ersparen ;)
    • FrugosRNMD
      FrugosRNMD
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 244
      Original von 0815pokerpr0
      Dumm bin ich nicht, ich wollte nur wissen wieso es call 20 ist und nicht call25
      Ich glaub, es war auch mal call10 oder call15 und man ist einfach ausgegangen, dass mit einem Set der Stack in jedem zweiten Fall schon gewonnen wird. Wenn das nicht der Fall ist, muss es mit Call20 eben nur noch alle 2.4 Fälle funktionieren.

      Das ist aber alles eh nicht in Stein gemeisselt, sondern eine Vereinfachung. Du kannst natürlich auch für dich entscheiden, dass du Call25 spielst, dann muss es nur noch jedes dritte Mal klappen.

      Oder du kannst eben auch individuell entscheiden: zB sind kleine Pocketpairs in den Blinds gegen einen Blindsteal immer so eine Sache. Der Gegner braucht eine starke Range, damit er bei einem Treffer motivierter ist, dich auch zu bezahlen.
      Jetzt kannst du dir überlegen, ob du sie 3bettest - zB als Bluff oder weil sie gegen eine loose Range noch recht viel Equity haben und wenn du glaubst, dass du damit Postflop +EV gegen seine Callingrange spielen kannst. Oder du könntest dir überlegen, dass die 3bet aus Grund A, B und C problematisch ist und du deshalb die PP auch einfach foldest gegen eine so loose Range.
    • ubetterfold
      ubetterfold
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2010 Beiträge: 2.059
      Original von 0815pokerpr0
      Dumm bin ich nicht, ich wollte nur wissen wieso es call 20 ist und nicht call25

      Ubetterfold sinnlose Beiträge kannst du dir ersparen ;)
      :coolface:
    • Floinger
      Floinger
      Global
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 105
      Original von ubetterfold
      ich dachte immer call 20 bedeutet dass man wenn man selber über 20 jahre alt ist mitgehen kann. hab ich bis jetzt immer so gehandhabt udn hat immer geklappt.
      hä, ich hab immer gecallt wenn ich noch mehr als 20$ im cashier hatte, das macht ja auch sinn weil man dann im zweifelsfall nochmal was nachkaufen kann. und das hat auch funktioniert. ich glaub du solltest dich da nochmal genauer informieren...
    • thisisTimo
      thisisTimo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2013 Beiträge: 61
      Original von ubetterfold
      ich dachte immer call 20 bedeutet dass man wenn man selber über 20 jahre alt ist mitgehen kann. hab ich bis jetzt immer so gehandhabt udn hat immer geklappt.
      Ähm nein? Es bedeutet, dass man nach 20 Uhr profitabler auf Setmining gehen kann
    • muebarek
      muebarek
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 532
      [x] in before MaxEbitda :coolface: