Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[Equilab] Wie werden die einzelnen Hände einer Range berechnet?

  • 3 Antworten
    • bube2000
      bube2000
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2009 Beiträge: 36
      Ja würde mich auch mal interessieren.
      Wieso fallen zb 5% der besten Hände aus der Range, bei 5% PFR??
    • Motrax
      Motrax
      Silber
      Dabei seit: 20.01.2010 Beiträge: 82
      # PUSH ^^

      ich habe auch eine Frage zum Equilab.
      Wenn ich einen Vpip von 20 und einen PFR von 5 Eintrage, heißt das das die grün unterlegten Zahlen in seiner PFR Range liegen ? und die blauen dann einfach nur mitgegangen werden ?
      Und warum verschwinden so viele Hände wenn ich einen Vpip von 20 eingebe und PFR 19, das heißt doch das er fats 100% von den 20% der Hände die er spielt auch preflop raised ?

      MFG
      Motrax
    • ElHive
      ElHive
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 8.196
      Du teilst einfach die Anzahl der möglichen Handkombos der gewünschten Range durch die Gesamtanzahl aller Handkombos

      Beispiel:

      Die Range ist 99+, AQs+, AKo

      Von jedem Pair gibt es 6 Kombos, von jeder suited Hand 4 Kombos und von jeder offsuited Hand 12 Kombos, macht für die o.g. Range 6*6 + 2*4 + 1*12 = 36+8+12 = 56 Handkombinationen.

      56/1326 = ~0,0422 --> ~4,22%

      @bube2000

      Ich verstehe deine Frage nicht.