SNG Blogs- Spielart im Betreff angeben

    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Hallo zusammen,

      ich möchte anregen, daß man für die Threads im Forum der SNG Blogs im Thread Titel einen Kenner einbaut, aus dem die Spielart hervorgeht.

      Also z.B [180] , [HU] ([Hyper] usw usw...

      Es ist ja nun ein großer Unterschied, ob jemand beispielsweise HU SNG oder 180 Mann SNG spielt.

      Und wer sich nur für 180 Mann SNG interessiert, möchte sich nicht erst seitenweise durch HU Blogs durchkämpfen müssen.

      So ein Kenner im Thread für die Spielart würde die Übersichtlichkeit dieses Forums wesentlich verbessern.

      Alternativ könnte man Unterforen für jede SNG Spielart einrichten. Aber vielleicht wird dann die Forenstruktur insgesamt zu unübersichtlich?

      Liebe Grüße

      Christian
  • 3 Antworten
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.314
      Hey Christian,

      danke für den Vorschlag und ich kann deinen Wunsch auch nachvollziehen.

      Ich bespreche das Ganze mit unserem Blog-Moderatoren und melde mich dann hier noch einmal. Diese "Kenner" könnten wir aber relativ fix umsetzen. Subforen wären aber wieder ein anderes Thema und würde das Forum zu sehr unterteilen.

      Beste Grüße
      Hannes
    • madein1984
      madein1984
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 4.171
      Problem ist, wenn manche blogs von mehreren Spielern geführt werden und diese unterschiedliche Varianten spielen, bzw. wenn ein Spieler mehrere Varianten spielt.

      Aus meiner Sicht ist es viel einfacher, in den blogs, die einen interessieren, einfach mal einen post zu verfassen, dann sind diese in der Übersicht ohnehin gekennzeichnet. So viele neue blogs gibt es dann auch nicht, dass man ständig die weiteren blogs durchforsten müsste.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.314
      Guter Punkt. Wobei wenn es unterschiedliche Varianten in einem Blog gibt, dann könnte man keinen haben. Sollte aber insgesamt trotzdem noch die Übersichtlichkeit verbessern.