NL 5 FR Stats

    • Dunera
      Dunera
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 116
      Hey!

      Ich würde mich freuen wenn jemand mal mit geschultem Auge ein Blick auf meine Stats wirft. Die Samplesize is noch recht klein aber vll. sieht man schon große leaks. Ich denke da an fold to 3-bet oder das spiel aus dem BB.





      Danke im Voraus für Eure Einschätzungen!
  • 9 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.846
      Du spielst für meinen Geschmack deutlich zu tight.

      Wie du schon erkannt hast, foldest du viel zu viel auf 3-Bets. Wenn du nur gegen Nits spielst, kann das natürlich ok sein, aber davon geh ich nicht aus. Das selbe gilt für deinen Fold to Steal. Da kannst du dich ruhig etwas großzügiger verteidigen.

      Umgekehrt 3-bettest du fast nichts. Da solltest du also mehr Bluffs oder loosere Value 3-Bets einstreuen, je nach Gegnertyp.

      Du könntest auch noch etwas öfter barreln. Ich nehme an, dass du vor allem am River zu selten bettest, aufgrund des niedrigen WWSF Wertes. Der Wert ergibt sich aus zwei Dingen, zu häufiges Potcontrolen und zu seltenes Bluffbetten. Vor allem FR gibt es sehr viele Spieler, die hinten raus viel folden. Vor allem weil du so tight bist, solltest du öfter bluffen, weil du mehr Credit bekommst als andere Spieler. Dein C-Bet Success Wert könnte ein Indiz dafür sein.

      Du foldest viel zu viel auf C-Bets am Flop und Turn. Den River Wert von 0% ignorier ich mal aufgrund der Samplesize.

      Unterm Strich spielst du imo zu weak. Trotzdem scheints ganz passabel für dich zu laufen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.682
      Renne hat das schon gut zusammengefasst.

      Du spielst ganz an der untersten Grenze des SHCharts. Daraus ergibt sich das Hauptproblem, dass du recht einfach lesbar ist.

      Und das ist ein Problem wenn sich 7-8 Regs um 2-3 "fischige" Spieler streiten.

      Deine Ranges aus den verschiedenen Positionen sind im Grunde recht klar, der 3-bet-Wert von 2,55 umfasst ziemlich genau QQ+/AK. Wie soll man dagegen Fehler machen? ;)

      Für eine 3-bet benötigt man 65-70% Foldequity um Autoprofit zu machen - du foldest 86%!

      Und damit kommst du natürlich in einen Teufelskreis, weil einfach noch mehr gegen dich ge-3-bettet wird. Du foldest also noch mehr, dein Wert steigt noch mehr und bei 86% wird auch ein nittiger Spieler der Stats zur Verfügung hat anfangen dich looser zu 3-betten. Bei Gegenwehr weiß man ja wo man steht.

      Ähnliches gilt am Flop, da foldest du zu 67% auf CBets. Bei einer solchen Bet braucht man aber nur 40% Foldequity.

      Dein WTSD ist dann mit 20% im ganz unteren Bereich, was mich schon etwas verwundert, da du ja durch deine tighte Range eben auch eine sehr starke Range hast.

      Wird aber daran liegen dass du hauptsächlich PPs callst auf Set Value und die in 7/8 Fällen aufgibst und in den anderen Fällen mit Initiative einfach durchballerst.

      Wie gesagt, ist schwer dagegen Fehler zu begehen... ;)


      Also aufloosen, 3-bRanges überdenken, Bluffs einstreuen, undurchschaubarer spielen.

      Ich kann dir nur die Handbewertungsforen empfehlen wo du gezielte Spots untersuchen kannst wenn du dein Spiel etwas abändern wirst... ;)
    • kliklaklawitter
      kliklaklawitter
      Silber
      Dabei seit: 09.03.2011 Beiträge: 162
      Du foldest im bigblind ja alles weg-über 80%-viel zu viel.Kannst schon 40% defenden.1/3 davon würd ich 3betten(den Teil der range der oop schlecht performt.
      Ansonsten viel mehr stealen vom button-min.50%.
      Versuch mal 17/15-5% 3bet(Fullring)
    • Dunera
      Dunera
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 116
      Also nochmal Danke für diese Einschätzungen.

      Ich hab mir jetzt vorgenommen die Tischnanzahl runter zu fahren um in gewissen spots nicht zu tight zu spielen und mein Spiel insgesamt aufzuloosen.
      Mit solchen stats werd ich wohl schon auf NL10, allerspätestens NL25 Probleme bekommen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.682
      Original von Dunera
      Also nochmal Danke für diese Einschätzungen.

      Ich hab mir jetzt vorgenommen die Tischnanzahl runter zu fahren um in gewissen spots nicht zu tight zu spielen und mein Spiel insgesamt aufzuloosen.
      Mit solchen stats werd ich wohl schon auf NL10, allerspätestens NL25 Probleme bekommen.
      Hast du eine etwas größere Samplesize kannst du ja gerne direkt wieder hier ein Update posten.

      Ansonsten: Hände bewerten lassen nicht vergessen! ;)
    • TJay68
      TJay68
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2012 Beiträge: 1.370
      Hey ich würde mich auch gleich mal dranhängen.Eventuell zum Vergleich. Ebenfalls NL5 FR




      Und dann noch nach Position:



      Alles n bissl zu nitty oder? Über Anregungen würde ich mich freuen =)

      gruß
    • TJay68
      TJay68
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2012 Beiträge: 1.370
      push :f_cry:

      Kann denn niemand etwas zu meinen Stats sagen?

      Würde mich wirklich sehr freuen =)
    • AdoKojo
      AdoKojo
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2011 Beiträge: 179
      Bin zwar kein Experte mir fällt aber auf das du sehr wenig c-bet am Flop spielst,
      dafür am turn umso mehr. Verstehe das net so ganz.

      Was mir auch noch auffällt ist der niedirge Aggrfaktor liegt bei dir bei 1.65 liegt glaube bei den meisten Tags so bei ca 4%.
      Spielst du draws aggressiv?
      Mit welchen Händen C-Betest du am Flop (auch als Bluff?) oder nur wenn du etwas triffst.

      Warum spielst du im sb mehr Hände als am btn normalerweise sollte das andersrum sein gute =)
      Solltest versuchen mehr aus btn und co position mehr Hände zu spielen, da du dort in position besser spielen und dadurch auch mehr geld machen wirst.
      Könnte natürlich sein, dass du wie ich NL2 oder Nl5 spielst und im sb oft first in kommst und den bigblind versuchst zustealen.
      NL 2 entweder alle limpen und du kannst completen oder checken oder du stealst den bb fast immer =)

      Ansonsten würde ich mal sagen mach besser einen neuen Thread auf dann schauen auch mehr rein, die dir auch besser helfen können als ich.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.682
      Original von TJay68
      push :f_cry:

      Kann denn niemand etwas zu meinen Stats sagen?

      Würde mich wirklich sehr freuen =)
      Es wäre deutlich besser einen eigenen Thread aufzumachen! ;)

      Du hast es selbst "nitty" genannt.

      15/12 ist noch im Rahmen, auch wenn da mehr gehen würde.

      3-b-Wert von 3,7% ist schon recht überschaubar. Was 3-bettest du denn im Schnitt? Sind da auch Bluffs dabei? Was 3-b/foldest oder 3-bet/5-bettest du?

      Bei 3-bets musst du auch auf deine Position achten! In jeder Position 3-bettest du das Gleiche! Hast du da eine feste Range?

      Der SB ist der schlechteste Platz am Tisch, dort spielst du aber am meisten Hände! Warum nicht am button looser spielen?

      Mehr am CO/BU raisen, es kann nicht sein dass du mehr aus den Blinds ohne Position heraus spielst als vom Cutoff aus! ;)


      Ansonsten wirkst du sehr passiv, niedriger AF und dafür dass du tighte Ranges spielst cbettest du mit 50% verhältnismäßg wenig.

      Ich denke es wäre zudem das Beste du würdest mal einige Hände in die Handbewertungs-Foren posten, da kann man solche Spots noch genauer analysieren. ;)