Valuebetting River

  • 2 Antworten
    • ChrisTheFish
      ChrisTheFish
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 450
      Ich bette fast immer 3/4 potsize. Sowohl als conti als auch als value bet.

      Am River fällt das protecten ja weg, man ist also frei in der Gestaltung. Nun kommt es drauf an ob man IP oder OOP ist.

      Wenn der Gegner auf einen Draw war und ich mir da sicher bin, dann mache ich eher nur eine kleine bet, so 1/2PS. Die Ausnahme ist natürlich wenn es eine CS ist, dann gibt es bei mir sogar eine PS bet.

      Meist ist es bei mir 3/4 PS. Das wird immer gerne gecalled :)

      Habe ich einen sehr sehr aggresiven Gegner nach mir oder zwei der sorte dann versuche ich zu check/raisen. Das ist aber gewagt und ohne speziellen read sollte man es lassen sonst ärgert man sich später.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Ich denke auf den unteren Limits werden oft standard valuebets von 2/3-3/4 PS gecallt. Auf höheren Limits sollte man sich angewöhnen keine Standard-Bets zu machen, sondern überlegen a) was hat der Gegner und b) wieviel callt er wahrscheinlich noch damit. Setzen wir ihn auf ein TP mit schwachem Kicker betten wir entsprechend weniger, als wenn er Trips hat, wir aber ein FH gemacht haben.