Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

All in mit Trips

    • FreddyDaKing
      FreddyDaKing
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 36
      Hi Leute,

      ich hätte gerne Eure Meinung zu einer Hand die ich vor kurzem im Concord Card Casino in Wien gespielt habe (Blinds 1/2):
      Ich bin in First Position und meine Hand ist: 55

      Ich limpe rein; hinter mir limpen noch 4 Mitspieler rein; der Big Blind checkt.
      Am Flop wird 5h 3h 8h aufgedeckt.

      Nun meine Frage aufgrund der drei Herzen bin ich am Flop direkt mit meinen 80€ all-in gegangen, um meine Hand zu schützen.

      Findet Ihr diese Spielweise richtig? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das einer der 5 Mitspieler bereits einen fertigen Flush hält?

      Ich meinem komkreten Fall würde ich von Kh Jh gecallt und habe verloren.

      Anmerkung: Im Concard Card Casino wird sehr loose gespielt d.h. Flushdraws werden sehr gerne gespielt und bezahlt. Dies war auch der Grund weswegen ich direkt all-in gegangen bin anstatt z.B eine Bet 15 € zu bringen. Bei einer solchen Bet hätte ich wahrscheinlich mindestens 3 Caller bekommen :D

      Besten Dank
  • 21 Antworten
    • 1
    • 2