Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL] Like the legend of the phoenix

    • shortinger
      shortinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2010 Beiträge: 24
      shorty wurde im u2u schon ganz wuschig.
      Da träumt er mal wieder :)

      Aber Session war schon unterhaltsam. Ihr müsstet seinen overall Graphen sehen. Er hat einfach die scheiss Wall aus Game of Thrones ans Ende gesetzt. Habe gut gefeiert! :)



      Hier, damit der Gute Laune Klick auch auf Seite 2 vorhanden ist!
    • Sanilas
      Sanilas
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 93
      The climb is all there is..
    • xcEmUx
      xcEmUx
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2012 Beiträge: 627
      Die Version von dem Lied ist einfach Nuts :f_love:
    • pijaybee
      pijaybee
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.07.2013 Beiträge: 11
      Hallo zusammen

      Finde den Blog ziehmlich cool und werde ihn auch abonieren.
      Fühle mich tief verbunden. Habe bis jetzt auch eher unprofessionell gespielt und eher trnys gegrindet. habe mich mal kurz richtung hyperturbo sng's orientiert, aber nach ca. 2k hypers verliess mich die lust nach dem monotonen gegrinde (trotz 6% ROI).

      Da ich nun im sommer ein studium beginne und ein bisschen mehr zeit habe mich ums pokern zu kümmern habe ich mich entschlossen auf cashgame unzusteigen. FR sagt mir jedoch einwenig mehr zu als SH.

      @Renne01
      Du schreibst in deinem profil, du bietest coaching an, wenn du zeit hast. Wie sieht es denn momentan mit deiner zeit aus?
    • Renne01
      Renne01
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.441
      Das Argument, dass du gegen den Fish spielen wolltest, verstehe ich natürlich. Aber du solltest das nicht als Argument missbrauchen, nur um schwache Hände zu spielen. Auf NL25 wirst du fast an jedem Tisch Fische sehen und zwar jeden Tag, also schön locker bleiben. Du findest genug Leute, die dir ihr Geld geben wollen.
      Bewerte die J9s Hand mal im Detail. Am Besten stellst du sie gleich ins Handbewertungsforum, falls du das nicht schon getan hast. Die war nämlich nicht optimal gespielt. Ich nehm an, das ist dir aufgefallen. Oder wolltest du nur zeigen, dass du 200bb gegen den Fisch gewonnen hast (was natürlich immer nice ist)? Aber cool, dass du da verdoppeln konntest.

      Btw. solltest du dich möglichst oft im HBF aufhalten. Das Bewerten von Händen, ist die mit Abstand beste Übung, um das eigene Spiel zu verbessern.

      @pijaybee
      Ja, hab ab Ende nächster Woche Zeit. Du kannst mich gern in Skype adden. Dann können wir uns vorab mal ein wenig austauschen.
    • Sanilas
      Sanilas
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 93
      Die hand sollte nicht als brag dienen, ich hab ja geschrieben, dass sie schlecht durchdacht war, und ich hätte im nachhinein betrachtet den flop größer geraised und den turn für unter potsize bequem geshipped. (eine bessere lösung fällt mir da nicht ein, außer fold preflop) Leider habe ich keinen zugang zu den NL25 handbewertungsforen.

      Fische hats viele, ja, aber der war ein ganz besonderer, der schon einige stacks an dem tisch mit schrott verblasen hat :f_love:

      btw: wie viel $ kostet der spass bei dir?
    • Renne01
      Renne01
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.441
      Coaching: 60min < NL50 30$

      Ich würd die Hände ins NL10 Forum posten oder in den normalen Strategiebereich, solange ich nicht Silber bin. Ein Mod wird dir ggf. schon sagen, wenns nicht ok ist.

      Vom preflop Fold abgesehen, hättest du die Hand postflop passiv spielen können. Gegen welche Ranges spielst du deiner Ansicht nach am Flop und Turn? Equilier das mal, inkl. der Turnkarte. ;)
    • Sanilas
      Sanilas
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 93
      There’s a beast in every man and it stirs when you put a draw in his hand.

      Nach wie vor sucke ich im drawplay :f_mad:

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      BU (Hero):
      $30.92
      SB:
      $29.93
      BB:
      $28.06
      MP3:
      $25.77
      CO:
      $25.00


      Preflop: Hero is BU with 9, A.
      2 folds, Hero raises to $0.62, SB calls $0.52, BB folds.

      Flop: ($1.49) Q, 7, T (2 players)
      SB checks, Hero bets $1.00, SB raises to $3.00, Hero calls $2.00.

      Turn: ($7.49) 9 (2 players)
      SB bets $5.25, Hero raises to $27.30(All-In), SB calls $21.06(All-In).

      River: ($61.1) T (2 players)


      Final Pot: $61.1.
      Results follow:

      [Spoiler]Hero shows two pairs, tens and nines(9 A).
      SB shows a flush, queen high(6 5).

      SB wins with a flush, queen high(6 5).[/spoiler]



      Overall nach neustart



      [x] 1k Roll!

      Läuft. Danke noch mal an Renne01 für den input, es hat mir viel gebracht mein eigenes spiel zu reflektieren.
      Habe dich ja bereits im skype zwecks coaching geaddet.
    • Renne01
      Renne01
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.441
      Die wichtigste Kurve zeigt schonmal deutlich nach oben. Dh. du machst schon einiges richtig. Auch wenn es "nur" NL25 ist, hast du dir Anerkennung verdient. Weiter so!

      Was ich gut finden würde in deinem Blog hier wäre, wenn du die Hände kommentieren würdest, so wie man es im HBF macht. So kann man später auch mal im Blog zurückblättern und sehen, wie sich die eigenen Gedankengänge verändert haben.
    • Sanilas
      Sanilas
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 93
      Guter einwand, werd ich so machen
    • shortinger
      shortinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2010 Beiträge: 24
      So, nach etwas längerer Abstinenz melde ich mich auch mal wieder zurück. Auch ich habe versucht mein Spiel nach Rennes sehr nützlichen Tipps (danke an dieser Stelle noch einmal) nach meinen Möglichkeiten zu verbessern.
      Das Ergebnis sieht nach einigen Sessions bislang so aus



      Die Hände sind zur Hälfte im U2U mit Sanilas entstanden, die andere Hälfte Solo. Und ich habe mein Play von 6 auf 4 Tabling reduziert um mehr Zeit für einzelne Hände und längere Analysen einzubauen. Was sich so fühlt es sich zumindest an als eine gute Entscheidung herausgestellt hat.

      Auch wenn es nur gut 7k Hände sind. hier mal die Stats:



      Desweiteren nehme ich mir ständig vor Hände zu posten und sobald ich dann Poste (wie jetzt) fällt mir der Großteil nicht mehr ein. Von daher werde ich das ganze von jetzt an wie folgt handhaben. Soblad ich eine Hand spiele die ich posten will werde ich sie mir notieren und direkt nach der Session posten. Ich denke mal dass wird dann wesentlich besser klappen :)

      Shorty
    • Renne01
      Renne01
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.441
      Auf die Schnelle sieht man schon, dass du aktiver bist, du hast aber trotzdem noch ein paar sehr banale Leaks, wie dem zu häufigen folden gegen C-Bets oder dem stark abfallenden C-Bet Wert am River. Die Samplesize ist natürlich noch klein, aber behalt das mal im Auge.
    • Sanilas
      Sanilas
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 93


      Im Moment läufts ziemlich gut. Zu gut wie ich meine, was mich zum Punkt bringt, dass ich mal direkt meine negativen- und positiven Gedanken selbstkritisch niederschreiben möchte.
      Ziel soll es sein, in ein paar Wochen überprüfen zu können, inwiefern sich meine Mindsetleaks (hoffentlich) verbessert haben.

      _______________

      + Ich entwickle mein Spiel auch weiter wenns gut läuft und beginne nicht erst
      bei einem Down darüber nachzudenken
      + Ich tilte nie, also die klassischen Tilt Formen, sinnfrei Stacks verballern, zu viele Tische spielen oder auf zu hohen Limits losses chasen
      + Ich mache super viel U2U
      + Meine Sessions gehen nie länger als zwei Stunden
      + Ich bin meinem ersten Ziel, Winner auf NL50, deutlich näher, immerhin habe ich etwa 30 Stacks dafür, ich müsste mich nur mal trauen demnächst zu shotten

      - Wenn ich in einer Session gut runne verändert sich gegen Ende mein Spiel etwas, ich spiele um paar Prozentpunkte tighter und neige dazu früher aufzuhören
      - Starte ich eine Session kacke, denke ich nicht ans aufhören und lege meinen Fokus nicht auf jede einzelne Situation sondern denke daran die Session wieder ins + zu bringen
      - Ich schaue ständig auf meinen Active Session Graphen und überprüfe die Winnings
      - Ich warte jede Session drauf, dass mich die Varianz einholt und ich hart auf die Fresse kriege, dadurch spiele ich nicht immer entspannt auf
      - Ich Poste und Bewerte zu wenige Hände. Ich will versuchen künftig in meinem Blog viele Hände zu posten und werde selbst in anderen Blogs aktiv kommentieren. Handbewertungsforen werde ich nach wie vor meiden.
      1. habe ich keinen Zugang zu den interessanteren Limits und
      2. halte die Handbewertungen für zu 0815 und oft ohne fundierte Argumentation (zB. Lieblingsargument: Ich call weil NL10).
      - Ich bin zu negativ :)

      Gut ist noch, dass es es mir immer öfter gelingt Poker als challenge zu betrachten, wie eine art Videospiel, das ich gerne durchspielen möchte.
      Jedoch schaffe ich es nicht immer den Geldaspekt auszublenden.




    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.479
      nice graph ;)

      bei der Ah9x Hand die du oben gepostet hast versteh ich den turnpush nicht wirklich, call doch und schau am river weiter, du liegst eigentlich immer relativ weit hinten denk ich.
    • hundse73
      hundse73
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2013 Beiträge: 536
      Blog abonniert, sehr schöne Redline!

      hundse73
    • Sanilas
      Sanilas
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 93
      Ich habe mal wieder einen persönlichen session Rekord gebrochen!

      9 Stacks!
      down :coolface:


      Mir ist zwar kurz die deal with it sonnenbrille davongeflogen,
      konnte mich aber wieder etwas fangen und meine letzte Session im Plus beenden.
      Kein tilt oder ähnliches, lief einfach nur scheisse.
      Die Hände sind auch alle irgendwie schrottiger standard, hab nach mehrmaligem durchschauen kaum spannendes gefunden, was sich lohnen würde zu posten.




      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      SB:
      $25.55
      BB:
      $22.27
      MP2:
      $22.83
      MP3 (Hero):
      $58.22
      CO:
      $34.23
      BU:
      $32.59


      Preflop: Hero is MP3 with K, K.
      MP2 calls $0.25, Hero raises to $1.00, 2 folds, SB calls $0.90, BB folds, MP2 calls $0.75.

      Flop: ($3.25) 5, 3, 6 (3 players)
      SB checks, MP2 checks, Hero bets $2.50, SB folds, MP2 calls $2.50.

      Turn: ($8.25) Q (2 players)
      MP2 bets $2.50, Hero calls $2.50.

      River: ($13.25) 3 (2 players)
      MP2 bets $5.75, [COLOR=black]Hero ...[/color]

      MP2 Fisch mit 38/14 - 50h
      Am turn ists halt die Frage.
      Ich könnte mich gegen eine Krüppelrange von random flushes Isoraisen, zwar mit dem K high redraw, aber dennoch sähe es wohl EQ technisch kacke aus, würde ich in die Nuts rennen.
      Daher call um seine bottomrange im spiel zu halten um dann any River zu callen oder b/c zu spielen, b/f wird schwierig, da er mit ~16$ im ~13$ pot am river left hat.
      Es ist eh immer schwierig drauf zu spekulieren, was der Typ in dem Spot plötzlich donkt, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mindestens genau so oft falsch liegen würde wie ich richtig tippe, daher spiel ich einfach meine Hand und habe so vermutlich den höchsten EV.
    • Sanilas
      Sanilas
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 93
      Original von recointer
      nice graph ;)

      bei der Ah9x Hand die du oben gepostet hast versteh ich den turnpush nicht wirklich, call doch und schau am river weiter, du liegst eigentlich immer relativ weit hinten denk ich.
      Ja die Ah9x Hand ist schlecht gespielt, ich stells da immer als underdog rein.
      Prinzipiell mag ich die Lines an denen ichs am turn mit viel FE reinstelle, jedoch ist das kein Spot dafür, da der Flop bereits von Villain geraised wurde und er auf die blank am turn nicht weglegen wird.
      Odds call ist vermutlich die einzige option, mit implieds kann ich auf dem board auch nicht rechnen.
    • 1
    • 2