Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Sit 'n Go Strategy von Collin Moshman (2+2)

    • KingPink
      KingPink
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 999
      Achso, hatte mich vom Cover täuschen lassen.
      Danke Hummel.
      Hab's gleich bestellt und obendrauf noch die PokerMatrix.
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Original von doubblejaay
      Jo, mit AK dominiert zu sein ist schon hart... Würd ich dann auch folden!!!
      Werd ich jetzt gelevelt? Oder doch keine Ironie?
    • JustMillion
      JustMillion
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.690
      SNG Strategy von Moshman ist ein Top Buch.

      Gründe:

      - Gut illustrierte Spielsituationen
      - mathematisch gut hinterlegt
      - saugutes und einleuchtendes Konzept
      - Geeignet für fast jeden Spielertypen, bzw. Grad (auch Einsteiger)
      - selbst für SNG Newbies kann es imo einen extrem hohen Anstieg des avgROI bringen

      Cons:

      - wirklich sehr trocken z.T.
      - nix für Leute die es nicth so mit Mathe haben (sollte eher weniger sein bei Pokerspielern ^^)
      - Konzept baut auf unheimlicher Aggression auf und ist schwer umzusetzen grade wenn marginale Situationen während High-Blind Phasen auftreten. Hierbei empfehle ich "Besiege deinen Schweinehund written by Your Own Bankroll"

      Also kauft es euch !!! :)
    • Michael1709
      Michael1709
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.411
      Pro´s:

      - Mathematisch belegt
      - Einige gute Ideen
      - Ein Buch, dass zum durcharbeiten ermuntert.
      - Ein Muss für einen SNG Spieler, die die Basics bereits verinnerlicht hat.

      Con´s:

      - Hauptsächlich eine Sammlung von "Handbewertungen", die man hier im Forum auch findet.
      - Die von Moshman vorgeschlagenen aggressiven Resteals funktionieren meiner Ansicht nach auf den Limits unter 22$ nicht, da i.d. R. gecallt wird.
      - Strategieen unabhänig vom Limit. Es sollte aber jedem klar sein, dass man ein 5$ SNG anders spielt als ein 109$.
    • sebmanx
      sebmanx
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.088
      Mla ne Frage...Ich hab das Buch und bin im Moment auf Seite 87...kommt noch irgendwas, was man als aufmerksamer Ps.de Coaching besucher und Handbewertungsforum user nicht eh schon lange weiß?

      Ich fand es bislang trocken und common sense...
    • adaniya
      adaniya
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.098
      Lies halt weiter, dann wirstes merken...
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von sebmanx
      Mla ne Frage...Ich hab das Buch und bin im Moment auf Seite 87...kommt noch irgendwas, was man als aufmerksamer Ps.de Coaching besucher und Handbewertungsforum user nicht eh schon lange weiß?

      Ich fand es bislang trocken und common sense...
      Mir hat das Buch viel gebracht und spielte früher mal bis zu den 55er hoch, regulär 33er
      Und dort bin ich hoffentlich auch bald wieder ;)

      kA wie der PS.de Content nun ist, aber mir wurden hier Resteals nie sinnvoll gelehrt und der Artikel dazu(dens früher auch noch nicht gab) geht in die Richtung, dass man am Besten ja nur mit Premiumhänden restealed - für das Wissen brauch ich keinen Artikel. Mit AK drüber zu gehen ist keine Kunst

      Zudem fand ich auch Stop and Go OK zum Lesen.... Es weiß zwar jeder was es ist, aber sinnvoll einsetzen ist dann nochmal eine andere Sache.
      Habe mit einem 50 Chips All In schonmal 3 Leute zum Folden gebracht im Monsterpot...
      Auf so sinnlos klingende Versuche wäre ich früher erst garnie gekommen ;)
    • Mallory
      Mallory
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 196
      Original von RobDynamo
      Original von doubblejaay
      Jo, mit AK dominiert zu sein ist schon hart... Würd ich dann auch folden!!!
      Werd ich jetzt gelevelt? Oder doch keine Ironie?
      Level, da man mit AK von keiner Hand dominiert sein kann.
    • lnsertCoin
      lnsertCoin
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 218
      Original von sebmanx
      Mla ne Frage...Ich hab das Buch und bin im Moment auf Seite 87...kommt noch irgendwas, was man als aufmerksamer Ps.de Coaching besucher und Handbewertungsforum user nicht eh schon lange weiß?
      ich überlege gerade, was ich von den ps.de coaches beim SnG coaching gelernt habe....

      achja....

      bankroll vernichtungs strategy ;)
    • sebmanx
      sebmanx
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.088
      also ich bin ja mittlerweile etwas weiter im Buch und habe ein zwei Dinge schon mal als Denkanstoß genommen...aber ich finds bis jetzt echt noch nciht besonders...mal schan.

      Schade, das verschieden Buy ins(zumindest bis jetzt) noch nciht behandelt werden.

      Wie spiele ich profitabel gegen Gegner, die einer mir nicht verständlichen Logik nach spielen...wie war das"da hat der Fish ein A mit ner starken drei und dann denkt er sich halt: Balleraction! Yeah!" oder so ähnlich
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von sebmanx
      also ich bin ja mittlerweile etwas weiter im Buch und habe ein zwei Dinge schon mal als Denkanstoß genommen...aber ich finds bis jetzt echt noch nciht besonders...mal schan.

      Schade, das verschieden Buy ins(zumindest bis jetzt) noch nciht behandelt werden.

      Wie spiele ich profitabel gegen Gegner, die einer mir nicht verständlichen Logik nach spielen...wie war das"da hat der Fish ein A mit ner starken drei und dann denkt er sich halt: Balleraction! Yeah!" oder so ähnlich
      Wird zum Teil indirekt behandelt. Also Situationen bei denen es einfach -EV für den Gegenr ist zu callen, außer er hat KK+ und wenn er dich dann mit A3 auszahlen will soll er halt, du verdienst dran trotzdem.

      Da in Bubblesituationen und so von vielen ja die Angst ist: Da pushe ich nicht, der callt sowieso
      Wenn er sowieso callt: Soll er halt Geld verschenken
    • Confrere
      Confrere
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.123
      Der PS-Content ist besser ...
    • sebmanx
      sebmanx
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.088
      Original von Confrere
      Der PS-Content ist besser ...
      zu welchem Thema???

      Denn im allgemeinen habe ich mir das Buch auf Empfehlung von coaches geholt und da erwarte ich dann eignetlich schon zusätzlichen Wert...ansonsten halte ich die empfehlungen für schwach(da diese ohne den Zusatz: "alles was da steht ist bei uns auch schon geschrieben", gegeben worden sind)

      Naja, ich hab mir auch ncoh ein paar andere Bücher geholt(HoH und die Phil Gordon 3er Box). Ich hoffe nun, dass sich die Investition mehr auszahlt...allerdings...vielleciht überrascht mich Moshman ja noch
    • sebmanx
      sebmanx
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.088
      gut....bin fast durch und es wird gegen ende besser...
    • Slick0815
      Slick0815
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 1.042
      Original von Confrere
      Der PS-Content ist besser ...
      hier habt Ihr euren level
    • sunybli
      sunybli
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 758
      Habe jetzt schon ein paar mal gelesen das man sich das Buch in English holen soll.

      Also mein English ist wirklich nicht das beste. Hatte nur schulenglisch. Und selbst da war ich immer nur ein 4er kandidat.

      Inzwischen hatte ich schon mehrere Jahre kein Englischuntericht! Ist es dennoch besser es sich in Englisch zu holen???

      Ist die deutsche Fassung wirklich so Fehlerhaft???

      Kann jemand mal Beispiele geben wie die fehler sind???
    • AllinTime
      AllinTime
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 883
      Ich finds irgendwie lustig wenn man Übersetzungen 1:1 mit dem Original vergleicht und Perfektion erwartet. Beim deutschen ist ein Formatierungsfehler drin, wo einfach Karten vertauscht wurden. Jeder halbwegs intelligente Leser sieht das und weiß was eigentlich gemeint ist. So ein Fehler ist z.B. auch beim englischen Harrington on Cash und keine Sau beschwert sich. Beim SnG Buch wird aber herumgebrüllt dass die Übersetzung sooo schlecht ist.
      Fakt ist, dass die deutsche weniger Fehler enthält wie die englische, denn schließlich kann man Fehler bei der Übersetzung korrigieren. Dass auch neue entstehen passiert halt mal. Was auch lustig ist, ist dass sich keiner über die vielen Fehler bei den 2 + 2 Büchern beschwert wo Eli Elezra plötzlich Eli Elizera oder so heisst.
      Also, viel Wind um nix...
    • sunybli
      sunybli
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 758
      Original von AllinTime
      Ich finds irgendwie lustig wenn man Übersetzungen 1:1 mit dem Original vergleicht und Perfektion erwartet. Beim deutschen ist ein Formatierungsfehler drin, wo einfach Karten vertauscht wurden. Jeder halbwegs intelligente Leser sieht das und weiß was eigentlich gemeint ist. So ein Fehler ist z.B. auch beim englischen Harrington on Cash und keine Sau beschwert sich. Beim SnG Buch wird aber herumgebrüllt dass die Übersetzung sooo schlecht ist.
      Fakt ist, dass die deutsche weniger Fehler enthält wie die englische, denn schließlich kann man Fehler bei der Übersetzung korrigieren. Dass auch neue entstehen passiert halt mal. Was auch lustig ist, ist dass sich keiner über die vielen Fehler bei den 2 + 2 Büchern beschwert wo Eli Elezra plötzlich Eli Elizera oder so heisst.
      Also, viel Wind um nix...

      Also bist du der Meinung, das es kein Unterschied macht in welcher sprache man es sich holt???

      Wenn das so ist dann bevorzuge ich natürlich die deutschsprachige Ausgabe...
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      Habs in deutsch und finde es sehr sehr gelungen! Sollte jeder SNG spieler mal gelesen haben.
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      Original von Mallory
      Original von RobDynamo
      Original von doubblejaay
      Jo, mit AK dominiert zu sein ist schon hart... Würd ich dann auch folden!!!
      Werd ich jetzt gelevelt? Oder doch keine Ironie?
      Level, da man mit AK von keiner Hand dominiert sein kann.

      extremster selfown