S: Geschenk für einen neuen Großhandelskaufmann

    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Ein sehr guter Kumpel von mir hat vor wenigen Tagen seine Prüfung zum Großhandelskaufmann bestanden und zur demnächst anstehenden Party wollte ich ihm ein passendes Geschenk besorgen.

      Ich dachte dass wird einfach indem ich ihm eine Anstecknadel, Ring oder etwas ähnliches kaufe wo das Wappen/Logo für Kaufleute eingearbeitet ist.

      Tja, Pustekuchen. Suche seit Tagen das Netz ab, aber kann einfach nichts passendes finden.
      Scheinbar haben sich die Kaufleute damals nicht auf ein Symbol einigen können und jede Gilde hat ihr eigenes Ding gedreht.
      Aber damit nicht genug, ich finde einfach nichts im Netz das halbwegs brauchbar ist.

      Ein Hinweis war so ein Stab, der aber eher an eine Apotheke erinnert.

      Andere Links über das Mittelalter denen ich folgen wollte waren schon tot und somit bin ich so schlau wie vorher.

      Da dachte ich ich frage mal euch, ihr habt doch immer gute Ideen und das geballte Wissen was für ein Symbol man in einen Ring einarbeiten könnte bzw. wo man passende Anstecknadeln bekommen kann.

      Muss jetzt aber nicht zwangsläufig ein Ring oder eine Anstecknadel sein. Bin auch für andere Vorschläge offen.

      Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet etwas passendes zu finden.

      Gebraucht wird das Geschenk zum 01.08.2013
  • 19 Antworten
    • Paxmain
      Paxmain
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.059
      Solch ein Geschenk macht nur Sinn, wenn es ein Symbol geben würde auf dass er stolz währe es repräsentieren zu dürfen. Dies scheint mir nicht möglich zu sein. Auch wenn du etwas vergleichbares findest, wird sich die Freude in Grenzen halten, wenn er keinen persönlichen Bezug dazu hat.

      Ich fürchte du müsstest dich auf etwas ohne Symbolik beschränken.
    • Kaos
      Kaos
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.569
      Hab das neulich verschenkt aber an einen Einzelhandelskaufmann
    • JoeKehr
      JoeKehr
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 5.350
      Ey come on... was nen behindertes Geschenk :facepalm:

      Kauft euch zu zweit nen Kasten Bier, knallt euch einen. Da habt ihr beide mehr von, als so nen schwulen Anstecker. Macht nen paar Bilder von dem Abend und schwelgt in ein paar Jahren in Erinnerungen, was ihr für ne geile Zeit hattet, als ihr noch jung wart...

      Anstecknadel :facepalm:
    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Original von Kaos
      Hab das neulich verschenkt aber an einen Einzelhandelskaufmann
      Was denn? Sehe leider kein Bild. ;)
    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Original von JoeKehr
      Ey come on... was nen behindertes Geschenk :facepalm:

      Kauft euch zu zweit nen Kasten Bier, knallt euch einen. Da habt ihr beide mehr von, als so nen schwulen Anstecker. Macht nen paar Bilder von dem Abend und schwelgt in ein paar Jahren in Erinnerungen, was ihr für ne geile Zeit hattet, als ihr noch jung wart...

      Anstecknadel :facepalm:
      Och, wir kenne uns schon seit ca. 30 Jahren und da brauchen wir keine X Kästen Bier mehr um in Erinnerungen zu schwelgen. ;)

      Richtig gefeiert wird am 1.8. sowieso. Sollte nur eine kleine Aufmerksamkeit meinerseits sein.

      Zur Not kaufe ich ihm eine Zylinder, ein Monokel und einen Elfenbeistock. :f_p:
    • JimNastik
      JimNastik
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.315
      Also ich finde die Idee sehr nice, würde mich über soetwas definitiv freuen wenn
      der Beruf meine Passion wäre.

      Habe selber etwas recherchiert und bin dabei auf ein Siegel aus der Hansezeit
      gestossen:



      "Siegel der Deutschen Kaufmannsgilde in Wisby auf Gotland um das Jahr 1161"

      Das Bild habe ich hier gefunden, dort gibts auch nette geschichtliche Infos:
      http://www.universos-mercatores-de-hansa-theutonicorum.de/html/die_hanse.html

      Das Siegel in sehr großem Format: hier

      Meine erste Idee wenn ich sowas verschenken wollen würde, wäre wahrscheinlich
      mit einem Ausdruck der großen Verion zu einem Goldschmied zu gehen und zu fragen
      ob er es nachbilden könnte und was das kostet.
    • Justus
      Justus
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 1.846
      Naja, also ich weiss nicht so wirklich...

      Ich will gar nicht alles schlechtreden und finde es auch gut, dass du dir Gedanken machst, aber nen Ring oder Anstecknadel für die Ausbildung des Grosshandelskaufmanns? Das ist ne einfache Berufsausbildung, nichts worauf ich jetzt besonders stolz wär, von daher...als Grund für ne Feier ok (irgendn Grund muss man halt finden :D ), aber ansonsten...
      Gut ich kenne deinen Freund ja nicht, und da ihr euch schon >30 Jahre kennt muss er auch >30 Jahre alt sein, und normalerweise schliesst man so eine Ausbildung mit um die 20 ab, ich kenn da ja seine Vergangenheit auch nicht und was diese Berufsausbildung jetzt für ihn bedeutet...

      Auf jeden Fall würde ich mich einem Vorredner anschliessen und lieber Alk zur Party mitbringen :D

      Ansonsten um auch konstruktive Vorschläge zu bringen...vielleicht nen schickes Hemd, dass er zur Arbeit tragen kann? Oder wenn du alte Kaufmannssymbole verwenden möchtest, entwerf ihm ne schicke Visitenkarte damit und schenk ihm ne Packung? Oder irgendn besonderen Taschenrechner, muss ja viel rechnen/kalkulieren?
    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Original von JimNastik
      Also ich finde die Idee sehr nice, würde mich über soetwas definitiv freuen wenn
      der Beruf meine Passion wäre.

      Habe selber etwas recherchiert und bin dabei auf ein Siegel aus der Hansezeit
      gestossen:



      "Siegel der Deutschen Kaufmannsgilde in Wisby auf Gotland um das Jahr 1161"

      Das Bild habe ich hier gefunden, dort gibts auch nette geschichtliche Infos:
      http://www.universos-mercatores-de-hansa-theutonicorum.de/html/die_hanse.html

      Das Siegel in sehr großem Format: hier

      Meine erste Idee wenn ich sowas verschenken wollen würde, wäre wahrscheinlich
      mit einem Ausdruck der großen Verion zu einem Goldschmied zu gehen und zu fragen
      ob er es nachbilden könnte und was das kostet.
      Danke, dass sieht ja richtig gut aus. :]

      Über die Hanse bzw. die Fugger bin ich auch schon bei meiner Suche gestolpert habe aber nichts vergleichbare schönes gefunden.

      Werde mich die nächsten Tage mal bei einem Goldschmied schlau machen.

      Nochmals vielen herzlichen Dank. :f_thumbsup:
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.485
      Hätte ich so einen Anstecker bekomme hätte die leute dafür auffe schnautze gegeben :)
    • farbenstaedter
      farbenstaedter
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.111
      ja mal ehrlich, damit kann er doch nix anfangen? bin auch gelernter kaufmann und ich hätte sowas in den müll geworfen. wieso schenkt man überhaupt jemanden was für ne abgeschlossene ausbildung? das besteht doch sowieso fast jeder, der nicht komplett behindert ist.
    • Rastabona
      Rastabona
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2011 Beiträge: 2.842
      Original von peterparker1985
      Hätte ich so einen Anstecker bekomme hätte die leute dafür auffe schnautze gegeben :)
      :heart:



      Original von farbenstaedter
      ja mal ehrlich, damit kann er doch nix anfangen? bin auch gelernter kaufmann und ich hätte sowas in den müll geworfen. wieso schenkt man überhaupt jemanden was für ne abgeschlossene ausbildung? das besteht doch sowieso fast jeder, der nicht komplett behindert ist.
      :f_love:

      finds auch total überzeichnet.

      Kaufmann, der dann mit so einer pseudo-wichtigen anstecknadel rumläuft.
    • Paxmain
      Paxmain
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.059
      Hab ebenfalls eine kaufmännische Ausbildung, hab auch nichts geschenkt bekommen, ist nicht gerade ein Diplom oder ein Doktortitel.

      Bei solch einem Geschenk hätte ich mich nett bedankt und innerlich :rolleyes: WTF?? gedacht, es fehlt jedweder emotionaler Bezug bzw. Indentifikationspotential.

      Dinge (speziell angefertigte Münze etc.) mit einem Konterfei von Adam Smith, Jakob Fugger, Rokefeller, Rothschild, Trump währen für mich zwar auch nicht der burner, aber hätte zumindest einen besseren Bezug.

      Kenne eine Volksbankfiliale in welcher eine große Skulptur einer Münze hängt, mit folgender Inschrift steht: "Wer den Pfenning nicht ehrt ist des Geldes nicht wert"

      Selbst dieses als kleine Münze oder auf ner Kaffetasse... wär für mich viel ansprechender als das komische Geäst auf einem Ring oder Anstecknadel.
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      Original von Rastabona
      Original von peterparker1985
      Hätte ich so einen Anstecker bekomme hätte die leute dafür auffe schnautze gegeben :)
      :heart:



      Original von farbenstaedter
      ja mal ehrlich, damit kann er doch nix anfangen? bin auch gelernter kaufmann und ich hätte sowas in den müll geworfen. wieso schenkt man überhaupt jemanden was für ne abgeschlossene ausbildung? das besteht doch sowieso fast jeder, der nicht komplett behindert ist.
      :f_love:

      finds auch total überzeichnet.

      Kaufmann, der dann mit so einer pseudo-wichtigen anstecknadel rumläuft.

      Mag ja nett gemeint sein aber finde nicht das es ein tolles geschenk ist...

      Da ist jeder Jochen Schweizer Gutschein oder ein Urlaub ein Wanderausflug oder ähnliches viel besser!!

      Bin Veranstaltungskaufmann also weiß ich das!
    • neNULLr
      neNULLr
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 2.013
      ne großhandlung
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      nen Taxischein.
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.482
      Original von Dustwalker
      nen Taxischein.
      :heart: :heart:
    • fourtwenty420
      fourtwenty420
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2009 Beiträge: 1.469
      lol Anstecknadel :facepalm:

      ich würd sie Dir sowas von ins Auge stecken Deine behinderte Nadel
      :coolface:
    • fourtwenty420
      fourtwenty420
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2009 Beiträge: 1.469
      Original von knusperzwieback

      Och, wir kenne uns schon seit ca. 30 Jahren....
      Wie ich ihn mit den ganzen 16 Jährigen in der Berufsschule sitzen seh :D

      Gratz anyways

      Anstecknadel :facepalm:
    • b00nster
      b00nster
      Black
      Dabei seit: 19.04.2008 Beiträge: 698
      Original von fourtwenty420
      Original von knusperzwieback

      Och, wir kenne uns schon seit ca. 30 Jahren....
      Wie ich ihn mit den ganzen 16 Jährigen in der Berufsschule sitzen seh :D

      Gratz anyways

      Anstecknadel :facepalm:
      dafür hat er ja nun auch die Anstecknadel der secret society der Großhandelskaufmänner bekommen. Kriegen nur die, die in Yale auf der Berufsschule waren.