TwoPair bei 3-Suited Flop

    • shod
      shod
      Global
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 19
      Hallo zusammen,

      ich spiele momentan 5/10 auf titan und hatte folgende Situation:

      Hero im BB :diamond: A :club: 6
      5x call, 3x fold, SB fold

      Am Flop kommt: :spade: A :spade: J :spade: 6
      Hero: Bet, 2x fold, 1x call 1x raise

      und nun saß ich da, ohne blondes haar... Da mir das Risko für ein Flusch (-Draw) zu groß erschien, entschied ich mich zu einem check/call und gewann die Hand gegen A2.
      Nun frag ich mich hätte ich doch lieber aggresiver spielen sollen? In den Artikeln der Einsteiger und Bronze Sektion finde ich keinen wirklichen Hinweis auf solche Situationen ...

      Was denkt ihr darüber?
  • 5 Antworten
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.049
      Du musst hier viel viel aggressiver spielen.

      Du hast two pair und es ist ein fd möglich. Du liegst gegen fast jede Hand vorne . Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Gegner 2 Pikkarten auf der Hand hält . Du solltest am Flop Vollgas geben und 3betten bzw. cappen wenn möglich. Erst auf ein Turnraise sollten langsam deine Alarmglocken angehen, da dein Gegner dir auch Respekt zollen müsste durch deine repräsentierte Stärke.

      Aber am Anfang musst du defintiv Vollgas geben um es Draws (sehr wahrscheinlich) oder schlechteren Made Hands teuer zu machen und Value zu kriegen.
    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      Original von nrockets
      Du musst hier viel viel aggressiver spielen.

      Du hast two pair und es ist ein fd möglich. Du liegst gegen fast jede Hand vorne . Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Gegner 2 Pikkarten auf der Hand hält . Du solltest am Flop Vollgas geben und 3betten bzw. cappen wenn möglich. Erst auf ein Turnraise sollten langsam deine Alarmglocken angehen, da dein Gegner dir auch Respekt zollen müsste durch deine repräsentierte Stärke.

      Aber am Anfang musst du defintiv Vollgas geben um es Draws (sehr wahrscheinlich) oder schlechteren Made Hands teuer zu machen und Value zu kriegen.
      #2


      Außerdem nennt man den Flop one-suited, weil alle 3 Karten die selbe Farbe haben. 3-suited = rainbow =)
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      totaler quatsch, der flop ist 3-suited..!

      2 suited <> 2 versch. suits auf dem baord
      2 suited = 2 karten sind suited

      demnach gehts mit 3suited, 4suited und 5suited weiter..
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Na mal sehen, wie gross ist bei 5 Gegnern die Wahrscheinlichkeit, dass einer davon 2 Karten der Farbe des 3-flush Boards hat?

      Für eine Person:

      W(1) = 10/47 * 9/46 ~ 4,2%

      5 Personen: W(5) = 1 - (1 -W(1))^5 = 19,2%

      -> 3-bet Flop, bet/call Turn mit Odds auf FH ist richtig, wenn kein Pik auf dem Turn kommt. Kommt ein Pik, dann check und nur mit Odds call. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wenigstens einer deiner Gegner 1 Pik hat.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Jo, auf 4-suited Boards gegen 2 Gegner spiele ich jede Non-Flush Made Hand check/fold (bzw. nach Odds/Outs auf FH). Wenn die anderen keinen Flush haben, werden sie sehr oft ebenfalls nicht betten, da sie Angst vor kleinen Flushes haben müssen, die check/call spielen. Das heißt, du siehst sehr oft den Showdown oder die nächste Karte zumindest umsonst, wenn du vorne liegst und kannst ansonsten easy folden.