Frage zu paypal

    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.894
      Hi!

      (vorweg: finde kein passendes Unterforum, daher poste ich hier).

      Ichh abe gehört, dass man per paypal auch eine bankverbindung angeben kann und dann mit dieser per paypal zahlen kann?
      Kann man dort paypal quasi auch bankeinzüge erlauben, da ich kein Onlinebanking habe?

      Falls das nicht geht:
      Ich habe meine Skrill-Kreditkarte - jedoch bin ich ein Sicherheits-Paranoia-Freak und will die dort nicht nachhaltig als Zahlungsoption erlaubt haben...
      kann ich KK wie zb. bei Amazon kurz hinzufügen - > meinen Einkauf tätigen - > und wieder alszahlungsmethode entfernen,
      so dass alle (wenn ach marginalen) Gefahren "gebannt" sind und kein Hacker zb. meine KK-Karte via paypal nutzen kann, da ich diese wieder entfernen laßen habe - geht das?


      Lg,
      IronPumper
  • 11 Antworten
    • lolyourmama
      lolyourmama
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2009 Beiträge: 4.436
      Original von IronPumper
      Hi!

      (vorweg: finde kein passendes Unterforum, daher poste ich hier).

      Ichh abe gehört, dass man per paypal auch eine bankverbindung angeben kann und dann mit dieser per paypal zahlen kann?
      Kann man dort paypal quasi auch bankeinzüge erlauben, da ich kein Onlinebanking habe?

      Falls das nicht geht:
      Ich habe meine Skrill-Kreditkarte - jedoch bin ich ein Sicherheits-Paranoia-Freak und will die dort nicht nachhaltig als Zahlungsoption erlaubt haben...
      kann ich KK wie zb. bei Amazon kurz hinzufügen - > meinen Einkauf tätigen - > und wieder alszahlungsmethode entfernen,
      so dass alle (wenn ach marginalen) Gefahren "gebannt" sind und kein Hacker zb. meine KK-Karte via paypal nutzen kann, da ich diese wieder entfernen laßen habe - geht das?


      Lg,
      IronPumper
      bankeinzug bei paypal geht, nutze ich auch. insofern ist option 2 hinfällig :)
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey Ironpumper,

      ich denke die Frage passt dann doch im Small Talk besser. Daher habe ich deinen Thread mal verschoben.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.586
      paypal bankeinzug is nutz!
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.894
      Original von lolyourmama
      Original von IronPumper
      Hi!

      (vorweg: finde kein passendes Unterforum, daher poste ich hier).

      Ichh abe gehört, dass man per paypal auch eine bankverbindung angeben kann und dann mit dieser per paypal zahlen kann?
      Kann man dort paypal quasi auch bankeinzüge erlauben, da ich kein Onlinebanking habe?

      Falls das nicht geht:
      Ich habe meine Skrill-Kreditkarte - jedoch bin ich ein Sicherheits-Paranoia-Freak und will die dort nicht nachhaltig als Zahlungsoption erlaubt haben...
      kann ich KK wie zb. bei Amazon kurz hinzufügen - > meinen Einkauf tätigen - > und wieder alszahlungsmethode entfernen,
      so dass alle (wenn ach marginalen) Gefahren "gebannt" sind und kein Hacker zb. meine KK-Karte via paypal nutzen kann, da ich diese wieder entfernen laßen habe - geht das?


      Lg,
      IronPumper


      bankeinzug bei paypal geht, nutze ich auch. insofern ist option 2 hinfällig :)


      danke!
      auch hier kann man doch dann die Zahlungsmethode nach getander Transaktion wieder entfernen?
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.894
      Bankkonto zu verifizieren dauert 2-3 tage... (man bekommt betrad dorthin überwiesein incl. einem Code im Kontoauszug...)

      Wie lange dauert es eine Kreditkarte zu verifizieren und wie läuft das ab?
    • MalagaNt
      MalagaNt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.275
      Die buchen dir nen Euro ab, dort steht nen Code den du auf der Paypal-Seite eingeben musst.

      Aber ich verstehe deine Logik nicht: der potentielle Hacker darf von deinem Konto abbuchen, aber nicht von deiner Kreditkarte?
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.894
      Original von MalagaNt
      Die buchen dir nen Euro ab, dort steht nen Code den du auf der Paypal-Seite eingeben musst.

      Aber ich verstehe deine Logik nicht: der potentielle Hacker darf von deinem Konto abbuchen, aber nicht von deiner Kreditkarte?
      Konto kann man ja auch wieder als Option entfernen laßen...

      nochmal ganz kurz:
      Wie läuft es mit der Verifizierung der KK ab?
      Du hast dich in deinem Post nur auf die Verifizeirung des Bankkontos bezogen, oder?
    • MalagaNt
      MalagaNt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.275
      Nö auf beides.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.894
      Original von MalagaNt
      Nö auf beides.
      dann könnte ich ja meine KK immer direkt locker verifizieren (sofern sie gleich abbuchen) und nach getätigtem einkauf wieder entfernen und nächstes mal das selbe Spiel von vorne, oder überseh ich was?
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.839
      Ich weiß nicht ob Paypal irgendwann misstrauisch wird. Nachher denken die vielleicht, du willst dir nur Geld bei Ihnen erschleichen, bekommst schließlich jedes Mal ein paar Cent überwiesen.

      Abgesehen davon: auch wenn sie dir den Betrag sofort auf die Kreditkarte buchen, siehst du es ja nicht unbedingt sofort auf deinem Konto.

      Such dir doch lieber ein supersicheres Paypal-Passwort aus und spar dir den Stress.
    • FlouSch
      FlouSch
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 169
      Ich habe schon länger ein Paypal Konto mit einem verifizierten Bankkonto und immer nur über Bankeinzug gezahlt.

      Als ich vor einigen Wochen meine KK zusätzlich eingetragen habe musste ich diese nicht verifizieren, sondern konnte gleich nach dem Eintragen damit bezahlen.