AndiIZ

    • AndiIZ
      AndiIZ
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2011 Beiträge: 1
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?
      Ich will mir nebenbei Geld verdienen und dabei eine solide Strategie erarbeiten, um bis Ende 2014 NL 50 zu erreichen.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      Ich spiele Draws (z.B. Overcards auf einem trockenen Board) zu passiv und folde dann bei Geboten zu schnell.

      Ich spiele Preflop zu wenige Reraises (z.B. mit KK auf der Hand), aus Angst vor dem A im Flop.

      Ich folde Postflop zu schnell, wenn rein gar nichts getroffen habe, obwohl ich oft glaube, dass mein Gegner auch nichts haben kann.

      Ich betreibe keine Auswertung meines Spiels.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      tight:
      - selektive Starthandauswahl (nur "gute" Starthände spielen)
      - Hände Postflop auch aufgeben, wenn z.B. ein Board extrem drawlastig ist oder die Situation es erfordert (z.B. unverhältnismäßig hohe Gebote vom Gegner, die ein Monster vermuten lassen)

      aggressiv:
      - bieten statt callen
      - Druck auf den Gegner ausüben und Ihn nach Möglichkeit dominieren

      Position:
      - Preflop die Starthände entsprechend der eigenen Position auswählen
      - nach Möglichkeit in Position spielen, um einen Informationsvorteil in der Runde zu haben und auf dieser Grundlage dann ggf. Druck ausüben zu können oder zu folden
  • 1 Antwort
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi, willkommen bei Pokerstrategy.com und in unserem Kurs.

      Kennst du schon unsere Handbewertungsforen? Fall nicht, solltest du dort auf jeden Fall einmal hinein schauen und auch aktiv mitdiskutieren, sowie deine Hände analysieren lassen. Gerade am Anfang wirst du dabei extrem viel lernen. Das sollte dir auch bei den Schwachpunkten, die du nennst sehr viel helfen.

      Was du zum tight aggressive Spiel sagst finde ich gut.

      Damit können wir Lektion 1 auch direkt abschließen und ich wünsche dir weiterhin viel Spaß im Kurs.