solide bb/100 je position im 6max

    • DrizzyDrake
      DrizzyDrake
      Platin
      Dabei seit: 16.03.2012 Beiträge: 2.393
      hallo,
      ich wollte einmal gerne wissen was solide bb(big blinds)/100 je position sind... ich selber spiele auf NL50 6max die MSS... ich denke jedoch das es da jetzt nicht den riesen unterschied zur BSS auf meine frage gibt...


      hatte ansonsten nur das hier gefunden...
      BB/100 Verhältnis zur Position

      Original von Ghostmaster
      Sehr gute Spieler verlieren in den Blinds so um die 30BB/100 im BB und 20 - 25BB/100 im SB (nagelt mich jetzt nicht drauf fest, das hängt von unendlich vielen Faktoren ab)
  • 10 Antworten
    • FatVicious
      FatVicious
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2009 Beiträge: 2.146
      ich glaube das kann man so genau gar nicht sagen, da wohl jeder iwo leaks hat, der eine 3bettet zu wenig aus den blinds, der andere coldcallt am BU zu viel daraus erfolgen dann die unterschiedlichsten WR. Ich denke solange du die Blinds besser als BE schlägst (sprich BB Verlust < 100/100 und SB Verlust < 50/100) und die WR von UTG bis BU zunimmt und unterm Strich dann ne solide WR für das Limit rauskommt, machst du "alles" richtig ;)
    • DrizzyDrake
      DrizzyDrake
      Platin
      Dabei seit: 16.03.2012 Beiträge: 2.393
      ja das ist klar, aber es gibt ja schon richtungen von guten regs...
      mich intressiert sehr was ein guter reg für ein bb/100 im BB, SB, BTN und CO hat und wie die werte da so aussehen
    • ItsAValueBluff
      ItsAValueBluff
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2012 Beiträge: 92
      Auf 2p2 kann man ausführliche stats von vielen millionen hands von vielen soliden winningplayern auf small-midstakes mit deinen stats vergleichen lassen und leaks aufzeigen lassen (wie HM2 leakbuster nur viel besser) für glaube ich knapp 100$.
      Wenn du das nicht willst gibts nur jede situation einzeln im hm2 filtern lassen und schauen mit welchen hands du gewinnst/verlierst.
    • Pokerstratege144
      Pokerstratege144
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2013 Beiträge: 193
      die genauen werte kann ich nur schätzen und sind natürlich von spieler zu spieler verschieden, aber es sollte doch klar sein dass man am CO und BU sehr viele BB's gewinnt und in den Blinds negative werte aufweist.
    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.213
      Hatte iwann mal aus neugier die einige NL 100 Zoom regs rausgefiltert und mir meine Werte im Vergleich angeschaut. (Waren alles so BE bis gute winningplayer)

      kann nicht sonderlich formatieren mit copy/paste

      EP
      13
      12
      18
      7,8
      15
      9
      21
      15

      MP
      14
      11
      3
      10
      12
      23
      7
      23

      CO
      22
      24
      19
      25
      26
      19
      21
      36

      BU
      36
      29
      28
      40
      30
      55
      47
      35


      SB
      -23
      -14
      -23
      -32
      -18
      -9
      -24
      -14

      BB
      -37
      -40
      -30
      -48
      -33
      -38
      -41
      -38



      Sowas ist aber nicht sehr aussagekräftig.
      Im BB sieht das zwar alles ziemlich nah beieinander aus, hatte mir aber die Mühe gemacht und den BB weiter aufgesplitted und kam auf große Differenzen und winrates (Bspw. BB vs BU - coldcalls und 3bet , BB vs SB)
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      die positionsbezogene winrate sieht bei einem starken Spieler immer so aus:

      UTG = +EV
      MP > UTG
      CO > MP
      BU > CO

      SB = -EV
      BB < SB

      Wie hoch die konkreten Werte dann sind hängt u.a. vom Limit, dem playerpool, deiner Strategie und dann deinem skill ab, von daher sind absolute Zahlen wenig aussagekräftig.
      Wichtig ist halt wirklich nur, dass der BU die mit Abstand beste Position sein muss, dann der CO, usw. und eben es normal ist (etwas) in den blinds zu verlieren, wobei man im BB am meisten verliert, aber eben im SB definitiv besser performen sollte als -50bb/100 und im BB definitiv besser als -100bb/100 (wenn man walks mitbedenkt sogar ~besser als -85bb/100) sonst wäre immer folden in den blinds besser.
      Genauso die anderen Positionen: wenn du aus UTG -EV spielst machst du was grundsätzlich falsch, weil 100% fold halt besser wäre.

      Edit:
      theoretisch kann man natürlich aus allen 6 Positionen +EV spielen, aber das geht nur, wenn die Gegner extrem schlecht und du extrem gut bist, so dass du halt obwohl du im BB "eigentlich" -30bb/100 machst, dank den Fehlern der Gegner irgendwie in den + Bereich kommst, aber dann solltest du das Limit insgesamt mit deutlich über 20bb/100 schlagen und dann wird es dringend Zeit aufzusteigen^^
      Bei halbwegs guten Gegnern ist es unmöglich in den blinds nicht zu verlieren
    • Bmf94
      Bmf94
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2012 Beiträge: 185
      ich bin gerade total erschrocken ich spiele Ep-Btn ca 20bb+/100 und dann schaue ich mir die blinds an und erkenne Sb -5bb/100 und bb komme ich auf satte -30bb/100 ich denke da ist noch verbesserungs potential da ?

      ich werde mir mal jetzt die hände in den blinds anschauen und versuchen die leaks zu stopfen =) hat jemand mir noch vielleicht ein paar tipps wie ich diese krassen unterschiede minimieren kann ?

      grüße bmf
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von Bmf94
      ich bin gerade total erschrocken ich spiele Ep-Btn ca 20bb+/100 und dann schaue ich mir die blinds an und erkenne Sb -5bb/100 und bb komme ich auf satte -30bb/100 ich denke da ist noch verbesserungs potential da ?

      ich werde mir mal jetzt die hände in den blinds anschauen und versuchen die leaks zu stopfen =) hat jemand mir noch vielleicht ein paar tipps wie ich diese krassen unterschiede minimieren kann ?

      grüße bmf
      ist n level oder?

      erstens habe ich es im Post über deinem erklärt und dann sind deine Werte doch gut.

      Wenn sie stimmen machst du 4/6*20 - 1/6*5 - 1/6*30 im Poker was exakt 7,5bb/100 sind, was ne durchaus respektable winrate ist.

      Was mich stutzig macht ist, dass du in UTG-BU sagst 20bb/100 zu machen.
      Wie gesagt solltest du am BU wesentlich mehr machen als aus UTG, ich mach am BU glaube ich ~60bb/100 und das liegt vor allem am exzessiven blindstealing + 3bets, hier liegt dann ggf. noch am meisten Potenzial, wenn deine Werte aus UTG und vom BU in etwa gleich hoch sind bisher -dann halt Richtung BU deutlich aufloosen, sowohl was openraises als auch was 3bets angeht.
      Die blinds hingegen sehen sehr gut aus.
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Original von Bmf94
      ich bin gerade total erschrocken ich spiele Ep-Btn ca 20bb+/100 und dann schaue ich mir die blinds an und erkenne Sb -5bb/100 und bb komme ich auf satte -30bb/100 ich denke da ist noch verbesserungs potential da ?

      ich werde mir mal jetzt die hände in den blinds anschauen und versuchen die leaks zu stopfen =) hat jemand mir noch vielleicht ein paar tipps wie ich diese krassen unterschiede minimieren kann ?

      grüße bmf


      Überleg mal wie deine Winrate aussähe wenn du alle Hände im SB und BB folden würdest.
    • DrizzyDrake
      DrizzyDrake
      Platin
      Dabei seit: 16.03.2012 Beiträge: 2.393
      danke für die werte mitzkracher... welche position wie am besten ist, ist mir klar... ich hab mir nur mal meine werte angeguckt und dachte mir das man daran schon sehen kann in welcher position man noch nicht so gut spielt...
      ich denke im BB/SB kommt es wenig auf die verschiedenen strategien der spieler an, hier will man einfach so wenig -ev sein wie möglich...
      natürlich sieht soetwas auf NL5 anders als auf NL100 aus, aber richtwerte wie von mitzkracher von soliden wennig player / break even finde ich schon intressant