Domae84

    • Domae84
      Domae84
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 24
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Ich spiele Poker, weil mir Kartenspiele im Allgmeinen sehr gefallen und Poker dem Ganzen die Krone oben Drauf setzt. Damit will ich sagen, dass es mir einfach Spaß macht um einen Einsatz spielen und ihn zu gewinnen.
      Ich spiele Online-Poker da mir der Gedanke gefällt, mit einer guten Strategie und einem stetigen Spiel, langfristig Geld zu verdienen.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      Ich glaube ich habe so einige.. Zum einen die Tatsache, dass wenn ich merke das ich Tilt gehe, ich es ignoriere und trotzdem weiterspiele. Zweitens fehlt mir manchmal die Geduld auf eine profitable Situation zu warten.
      Und drittens ich call sehr gerne obwohl ich weiß dass ich eigentlich sehr schlechte Chancen habe zu gewinnen.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      Hmm also für mich bedeutet es, nur dann zu spielen wenn ich guten Gewissens einen Profit draus schlagen kann. Und wenn dann ebenfalls um den maximalen Profit.
  • 3 Antworten
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi, willkommen hier in unserem Kurs.

      Kommen wir doch direkt zu deinen Schwächen, kann du dir erklären, warum du diese Sachen machst, obwohl du weißt, dass sie nicht gut sind?

      Frage 3 ist mir leider etwas zu knapp, bzw. zu ungenau. Manche LAGs können auch aus 72o Profit schlagen. Hier würde ich mir eine genauere Antwort schon wünschen.
    • Domae84
      Domae84
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 24
      Hey,
      habe nun ein Weile gespielt, weil ich einfach ein wenig Routine bekommen wollte um noch genauer meine Schwächen zu entdecken und mich ein wenig in Geduld und Disziplin zu üben. Denn das sind die zwei Faktoren die es mir ermöglicht haben von meinen damaligen abgeschlagenen 38$ auf nun "stolze" 66$ zu kommen.
      Ich hatte ja angegeben dass meine Schwächen das Ignorieren von TILT Situationen sind und dass ich gerne limpe obwohl ich eigentlich schon broke bin.
      Naja das habe ich mir nun fast komplett abgewöhnt. Ob wohl es manchmal Schwer ist bei Tilt aufzuhören zu spielen. Jedoch folde ich nun weitaus öfter schlechtere Hände als vor einem Monat.

      Und um meine Antwort 3 noch ein wenig zu vervollständigen...
      Ich hatte ja gesagt dass TAG's immer dann spielen wenn sie einen Profit daraus schlagen können und dann auch noch den maximalen.
      Was ich dazu noch ergänzen möchte ist, dass wenn ich eine Hand spiele, dann möchte ich mich nich in die Defensive drängen lassen. Das heist dass ich möglichst immer Action machen will und den Gegner vor Entscheidungen stellen will. Denn ich mittlerweile gemerkt dass ich wesentlich sicherer spiele wenn ich die Initiative habe und agieren kann anstatt zu reagieren.
      Das heist wenn ich spiele dann bet/raise ich möglichst preflop.

      Und nun zu meiner zweiten Lektion:
      Frage 1: An welchen Stellen würdest du anders spielen als vom BSS Starting Hands Chart empfohlen und warum?

      Also eigentlich bin ich bisher ganz gut gefahren mit dem SHC.
      Jedoch würde ich manchmal schon gerne AQs/AQo aus MP1-3 raisen wenn jemand vor mit gelimpt hat oder auch gerne mal 3betten wenn es vor mir schon ein raise gegeben hat. Da folde ich immer schweren Herzens. Insgesamt würde ich einfach gerne mehr Hände spielen.

      Frage 2: Poste eine Hand, die dir vor dem Flop Schwierigkeiten bereitet hat.

      Das ist eigentlich gar nicht so leicht, da ich mittlerweile eigentlich ziemlich strikt nach SHC spiele. So richtig Schwierigkeiten hatte ich etwas länger nicht mehr. Das ist eher eine Frage für mein PostFlop-Spiel wo ich so manche Schwierigkeit habe.
      Wenn ich es eine Sache gibt, dann evtl. die Tatsache dass ich mit Pocket-Pairs ein 2bet nicht callen kann wenn der Gegner evtl. nur 18mal soviel hat wie seine Bet.

      Beispiel

      Known Players:
      UTG2: $1,03 - 52 bb
      UTG3: $2,03 - 102 bb
      MP1: $5,68 - 284 bb
      MP2: $1,97 - 99 bb
      MP3: $3,06 - 153 bb
      CO: $1,15 - 58 bb
      BU: $2,10 - 105 bb
      SB: $1,37 - 69 bb
      BB: $2,03 - 102 bb

      0.01/0.02 No Limit Hold'em (9 Handed)
      Hand recorder for this hand: PokerStrategy.com SideKick 2.0.902.10

      Preflop: Hero is MP1 with 2:heart: , 2:club:
      SB posts small blind ($0,01), BB posts big blind ($0,02), 2 folds, Hero calls, 2 folds, CO raises for $0,08, 3 folds, Hero folds, CO gets uncalled back ($0,06)



      Manchmal "drück ich da ein Auge zu" und calle obwohl er nicht genug hat was ich ihm abnehmen könnte im Falle eine Sets am Flop, um es profitabel spielen zu können.

      Frage 3: Welche Equity besitzt du mit AKo gegen die Top-5%-Range, d.h. 88+, AJs+, KQs, AKo?

      Diese Frage kann ich noch nicht beantworten da ich bisher in der Artikeln die ich lesen sollte nichts über Equity gelesen habe. Also entweder ich bin blind oder ich habe schon wieder was falsch verstanden. Ich habe mir das Equilab runtergeladen aber damit komm ich noch gar nicht klar :f_cry:

      Liebe Grüße
      Domae
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Frage 1:
      Hm, du würdest gern mehr Hände spielen. Naja, fallen dir denn Situationen ein, in denen es sinnvoll wäre ein paar Hände mehr zu spielen?

      Frage 2:
      Hier war eigentlich gedacht, dass du die Hand in unser Handbewertungsforum postest und hier nur verlinkst. Dort bekommst du schneller Feedback und auch sicherlich von mehreren Leuten als hier.

      Zur Hand:
      Also, die Call-20 Regel sollte dir ja klar sein. Hier raist uns der Gegner um 6 Cent und hat ein Stack von 115 Cent. Also hat er etwa das 19-fache des Raises. Und wir haben auch schon 2 Cent in den Pot gebracht und zudem gibt es noch die Blinds. Alles in allem sehe ich hier einen Call.

      Allerdings solltest du dir überlegen, ob der Openlimp so sinnvoll ist. Mir gefällt der nicht, ich würde versuchen auf Openlimps zu verzichten und stattdessen entweder raisen oder folden.

      Frage 3:
      Schau dir einfach mal folgendes Video an:
      http://de.pokerstrategy.com/video/28780/