Medizinischer Rat

    • TeddybaermitHolzgewehr
      TeddybaermitHolzgewehr
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 2.369
      Hallo Leute.


      Bin gestern aufs übelste umgeknickt.

      Bin von der Terrasse runtergesprungen und auf einem Bein gelandet und aber in eine Kuhle gesprungen und mit meinem ganzen Körpergewicht weggeknickt.

      Es hat einmal laut geknackt und ist innerhalb wengier Sekunden geschwollen. Da es aber die ersten Paar Stunden noch akzeptabel war, hab ich es erstmal dabei belassen. Zumal die Schwellung zuerst gar ein wenig zurück gegangen ist und ich halbs humpelnd ohne zu großen Schmerz mich bewegen können.



      Jetzt wird es aber von Minute zu Minute schmerzhafter. Es ist wohl im inneren so angeschwollen, das ich das Gelenk garnichtmehr bewegen kann. Auch ein etwa 5 cm langer Teil des unteren Beines ist angeschwollen.



      Muss ich mir sorgen machen und am besten heute noch zum Arzt oder Zähne zusammen beißen und bis Montag durchhalten?
  • 34 Antworten
    • adaniya
      adaniya
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.040
      Würd auf keinen Fall zu nem Arzt gehen, die machens nur schlimmer! :facepalm:
    • TeddybaermitHolzgewehr
      TeddybaermitHolzgewehr
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 2.369
      Geht eher darum, das ich an nem Samstag kein Interesse habe bei einem überfüllten Arzt zu sitzen.
    • adaniya
      adaniya
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.040
      Aber am Montag schon, oder wie?
      Wenn etwas knackt, dann ists meistens ein Zeichen, dass was kaputt ist. Aber falls du wissen willst, ob es sich bis Montag verschlimmern kann: draufgehen wirst du wohl nicht. Würds trotzdem sofort checken lassen
    • Maconha23
      Maconha23
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 96
      Ja damit ist nicht zu spaßen. Knochenbrüche sind für Laien nicht eindeutig feststellbar. Deshalb rate ich dir zum Arzt zu gehen, damit es nicht zu Komplikationen kommt, falls etwas gebrochen ist. Außerdem hast du dann Klarheit und machst dir keinen Kopf mehr.
    • TeddybaermitHolzgewehr
      TeddybaermitHolzgewehr
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 2.369
      Original von Maconha23
      Ja damit ist nicht zu spaßen. Knochenbrüche sind für Laien nicht eindeutig feststellbar. Deshalb rate ich dir zum Arzt zu gehen, damit es nicht zu Komplikationen kommt, falls etwas gebrochen ist. Außerdem hast du dann Klarheit und machst dir keinen Kopf mehr.

      Zuerst habe ich mir halt nichts großes gedacht, das es noch relativ ok war mitn Humpeln. Aber mittlerweile mit bewegungsunfähigen Gelenk ist das echt häßlich.

      Zu welchen Arzt geht man dann am besten?
    • Maconha23
      Maconha23
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 96
      Unfallchirurg, Orthopäde oder gleich in die notaufnahme, da solltest du auch nicht lange warten müssen.
    • schwek
      schwek
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 8.559
      Ab ins Unfallkrankenhaus, sofort
    • trekula
      trekula
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 1.959
      Wenn ein Krankenhaus in der Nähe ist dahin, ansonsten zu einem Orthopäden. Wenn auch der nicht on der Nähe ist wenigstens zu einem Arzt mit Röntgengerät
    • Yagrim
      Yagrim
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 531
      Geh gleich in ne Klinik, unfallchirurgische Notaufnahme. Nach dem Unfallmechanismus, der Beschreibung von dem Schmerz und dem Geräusch bei der Landung sollte da auf alle Fälle mal ein Röntgenbild gemacht werden.

      Und sowas ist Samstags eben nur in Kliniken machbar. Mit etwas Glück ist da auch nicht so arg viel los ;)
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.309
      Brauchst auf jeden Fall ein Röntgen zur sicheren Diagnose, unabhängig davon, ob schlussendlich (nur) Bänder oder auch Knochen / Knorpel beeinträchtigt wurden. Das kann dir zwar hin und wieder auch der Arzt selber machen, aber er wird dir aber dann mit ziemlicher Sicherheit eine Überweisung in ein Unfallkrankenhaus o.ä. geben, die Bilder zur weiteren Diagnose oder Behandlung mitgeben etc.

      Deshalb lieber direkt dort machen lassen.

      das ich an nem Samstag kein Interesse habe bei einem überfüllten Arzt zu sitzen.


      Gesundheit ist ein wichtiges Gut und sollte normalerweise nicht mit Geld oder Zeit aufgewogen werden - überleg dir das lieder nochmal ;)
      Auch im Krankenhaus wirst du je nach Lage mindestens ein bis zwei Stunden verweilen, aber Montag wird es 100% nicht besser, denn dann kommen alle um 7 Uhr zum Kontrolltermin, welche sich über das Wochenende aufgestaut haben.
    • Brieftraeger
      Brieftraeger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2006 Beiträge: 25.921
      Original von schwek
      Ab ins Unfallkrankenhaus, sofort
      ja am besten mit der rettung dort reinbringen lassen, dann kommst insta dran. vermutlich hast du dir paar bänder überdehnt, vll. auch gerissen. wird geröngt und dann sehens eh ob was gerissen ist.

      gegen die erste schwellung wäre es wichtig gewesen, sofort eis aufzulegen um die schwellung zu verhindern.

      anyway, ab ins krankenhaus mit dir und gute besserung...
    • JoeKehr
      JoeKehr
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 5.350
      Aufgrund der sehr schnellen Schwellung hast du dir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen Bänderiss zugezogen. Da du gesagt hast, dass es auch geknackt hat, ist eine Knöchelbruch auch noch möglich. Demnach musst du auf jedenfall zum Doc.

      Dieser wird aber vermutlich erst auch noch nichts machen können (wegen der Schwellung). Wirst dann viel kühlen müssen und bekommst dann je nach schwere der Verletzung nen Gips/Schiene zum stabilisieren oder falls etwas gebrochen ist evt. sogar ne Operation.

      Alles gute, wird schon wieder :)
    • cyber1337
      cyber1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 6.915
      Vorgestern hat sich ein Mannschaftskollege beim umknicken ein gebrochenes Wadenbein am Sprunggelenk zugezogen.

      Also geh verdammt noch mal zum Arzt!!

      btw.: Sind Ärzte an Montagen nicht viel überfüllter als an Samstagen? :facepalm:
    • matusow
      matusow
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 9.099
      ab ins krankenhaus. so wie es sich anhört, hast du dir ein außenband am knöchel gerissen. exakt das selbe ist mir vor einem jahr beim tenniszocken passiert. inklusive lauten knall. im endeffekt wird der arzt nicht viel tun können, außer dir ne schiene und eine salbe zu verschreiben. zum arzt gehst du aber darum, weil noch mehr passiert sein könnte. es gibt risse mit knochenabsplitterungen etc, wo man schon bald handeln sollte.

      gute besserung ;)
    • KittenKaboodle
      KittenKaboodle
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.527
      8:12 der erste Eintrag von OP, der letzte von ihm um 8:29. Ich denke sie haben ihn gleich im Krankenhaus behalten ^^
    • Screamingmonkey83
      Screamingmonkey83
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 1.203
      hört sich für mich eher nach bänderriss an
      als nach knochenbruch

      wenn ein band reißt kann ein schnalzendes geräusch entstehen wenn mans nicht erwartet vll mit nem knacken zu verwechseln.
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.234
      Mit einem Bruch geht er sicher nicht so einfach humpeln.

      Tippe auf dreifachen Bänderriss.
    • mrscrnn
      mrscrnn
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2011 Beiträge: 190
      mir ist mal genau das gleiche passiert. Habs damals auch so komisch knacken / ploppen gehört. Es hat ganz kurz richtig geschmerzt und ich bin unmittelbar in die Hocke und war wie angewurzelt . da es aber nicht weiter weh gemacht hat und ich einigermaßen laufen konnte hab ich mir auch nichts dabei gedacht- allerdings konnte ich zusehen wie mein Fuß immer dicker wurde ;) . Die Nacht war dann die Hölle und ich bin dann auch Sonntags in die Notfallzentrale. Fazit : ein Knochen war gebrochen(weiß nicht mehr welcher) und Bänder gerissen.

      Ich wünsch dir schon mal gute Besserung!
    • Souls111
      Souls111
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 5.630
      ich werds einfach nie verstehen, wie man auf ferndiagnosen aus nem forum hofft um nicht zum arzt zu müssen
    • 1
    • 2